Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 10. Januar 2013, 21:34

Musik über Bluetooth

Guten Abend,
bin seit heute stolzer Besitzer eines i20 5 star gold edition.
Hab auch gleich mein Handy mit dem i20 verbunden und Musik damit abgespielt.
nach einiger Zeit hab ich dann aber festgestellt, dass man weder einen Track vor noch zurück schalten kann. Allgemein scheint außer der Lautstärkeregelung nichts über das Auto steuerbar zu sein. Um die Wiedergabe anzuhalten muss man das Handy zur hand nehmen, genauso wenn man den Song wechseln will was ja beim Autofahren nicht so praktisch wäre.
Gibt es eine Möglichkeit diese Steuerung zu "aktivieren"?

Danke schonmal für eure Hilfe


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 051

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

2

Freitag, 11. Januar 2013, 18:31

RE: Musik über Bluetooth

Welches Mobiltelefon benutzt du denn???

3

Samstag, 12. Januar 2013, 13:03

RE: Musik über Bluetooth

Samsung Galaxy Nexus. Habs aber auch schon mit ein Nokia Lumia 920 getestet was ebenfalls keine Besserung brachte. Das Nokia besitzt diese Funktion aber bei einem Peugeot...

realmaster

unregistriert

4

Samstag, 12. Januar 2013, 19:23

RE: Musik über Bluetooth

Ich würde mal vorsichtig behaupten, dass das nicht funktionieren kann. Bei dieser Bluetooth Geschichte ist immer ein Gerät das Steuernde (dein Nexus) und eins (dein Autoradio) das Gesteuerte. Eben mal so hin und her wechseln geht m.E. nicht, aber ich lasse mich da auch gerne eines Besseren belehren.

5

Samstag, 12. Januar 2013, 19:44

RE: Musik über Bluetooth

Ich hab mal im Handbuch geschaut und auch auf einer Hyundaiseite. Die zur Steuerung notwendigen Bluetooth-Protokolle sind vorhanden (auch beim Handy). Im Handbuch steht allerdings das man die Musik nur wiedergeben kann und nicht steuern...
Ist irgendwie komisch da die Voraussetzungen ja eigentlich gegeben wären?
Hab mal von "Radiocodes" gelesen mit denen man Funktionen freischalten kann. Sind da eventuell welche bekannt?

realmaster

unregistriert

6

Samstag, 12. Januar 2013, 19:48

RE: Musik über Bluetooth

Beide müssen das AVRCP Protokoll haben, sonst könnten sie gar nicht miteinander. Ansonsten würde ich einfach dem Handbuch glauben...

7

Samstag, 12. Januar 2013, 20:19

RE: Musik über Bluetooth

Wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben...

8

Montag, 25. August 2014, 10:00

Bluetooth - Handy will immer noch nicht

Moin zusammen,

jetzt habe ich meinen I20 schon fast ein Jahr, aber es klappt immer noch nicht mit dem Telefonieren. Mein Samsung S 5230 kann ich zwar anmelden, und nachdem es dann zehnmal gefragt hat ob es sich verbinden soll und ob es Musik wiedergeben soll und gefühlte 15 mal erzählt hat, dass PBAD oder so ähnlich deaktiviert ist, klappt es dann auch.

Allerdings nur solange es will bzw. bis ich die Zündung abstelle. Dann bei erneutem Fahrtantritt das gleiche wieder von vorne.

Das will ich nicht akzeptieren. Eigentlich habe ich es mir so vorgestellt, dass, wenn das Handy ins Auto kommt, die sich automatisch verbinden, so hatte der Händler mir das auch erzählt. Selbst wenn ich mir jetzt ein anderes Handy zulege, wer garantiert mir denn dass es mit dem funktioniert?

Wie komme ich da weiter?

Liebe Grüße!

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Montag, 25. August 2014, 10:08

Ob es wirklich jemand garantiert weiß ich nicht, aber es gibt eine Kompatibilitätsliste. Wenn das Handy da drauf steht hat man beste Chancen, dass es klappt. :super :

Hast du dein Handy mal komplett auf Werkszustand zurückgesetzt und es dann probiert?

10

Montag, 25. August 2014, 12:58

Danke für den Tipp, werde ich noch mal ausprobieren. Ich habe nicht wirklich Lust mir ein neues Handy zu kaufen, abgesehen vom Preis muss man sich ja immer umgewöhnen.

Ähnliche Themen