Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

KnutschKugel

Anfänger

  • »KnutschKugel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Wohnort: RLP

Beruf: Ausbildung

Auto: i 10

Hyundaiclub: nö

Vorname: Jenny

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. Februar 2011, 17:47

Kupplung

Hallo ihr lieben,

so ich versuche euch mal mein Problem genau zu schildern:

zur vorschichte (weiß nicht ob sie relevant ist)
mein freund hat nach rund 12000 km bei meinem süßen auto einen ölwechsel gemacht... nach 2 tagen trat das problem auf:

Das erste mal als meine Kupplung spann war an einer Ampel, da ging doch partu der gang nicht mehr rein... weder der 1 noch der 2 und auch ja nicht der 3... bin da fast verrückt geworden... dann hab ich solange rumgewurschtelt bis ich letzten endes doch meinen willen durchgesetzt habe und den 1 gang drinnen hatte... dann fuhr ich 2 min. bis zur nächsten ampel und dann das selbe spiel... ich rechts ran gefahren.. mein freund wirft nin blick unter die motorhaube.. alles klappt wieder....

dann das nächste mal kam ich von ner 1 std. autobahnfahrt und mache mein auto am ziel aus... danach habe ich es 15 min später wieder angemacht... 1 gang war drinnen also hab ich die kupplung getreten und das auto angemacht.. dann fing das gezicke auch schon an, es ruckelte.. habe den 1. auch nicht rausbekommen... als wenn die kupplung halb drinn und halb draußen wär... hab dann den motor wieder ausgemacht und auf die selbe weiße nochmal probiert ihn wieder anzumachen, aber es war wieder das selbe problem: gang ging nicht raus und auto ruckelte...

und genau das gleiche ist mir 1 tag später wieder passiert, da war der wagen aber kalt und hat 1 nacht draußen gestanden.. aber wieder das ruckeln und das problem mit dem gang...

komischer weiße passiert das nur wenn mein freund in meinem auto sitzt :cheesy:

zuhause oder morgens oder weiß gott wann auch immer passiete es noch nie...

ich bitte euch um rat.. helft mir... ich verstehe es einfach nicht!!

:anbet: :anbet:

vielen dank schonmal für die mühe

Jenny


Koreaner

Schüler

Beiträge: 88

Wohnort: Österreich

Auto: i10 1.2 comfort

Vorname: Gerhard

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. Februar 2011, 21:44

RE: Kupplung

Hallo Jenny biste wohl Super Mädel, verschrotte i10 oder wechsle Boyfriend!

hopper

Anfänger

Beiträge: 37

Auto: i10

Vorname: Harald

  • Nachricht senden

3

Freitag, 18. Februar 2011, 18:35

RE: Kupplung

Hi Jenny,

Ferndiagnosen sind ne undankbare Sache, aber ich versuche es mal. Also für mich liest sich das so, als würde die Kupplung kleben. Z.B. durch danebengekipptes Motoröl, daß den Weg bis zum Kupplungsautomaten gefunden hat.
Wie das gehen soll ist mir noch absolut schleierhaft. Aber die Symptome deuten schon sehr darauf hin.
Möglich wäre auch, daß Dein Bekannter es zu gut gemeint hat und schlicht zu viel Öl in den Motor gekippt hat. So was sorgt für Defekte an den Simmerringen (z.B. den Dichtungen der Kurbelwelle). In der Folge wird das Öl an der Schwungscheibe austreten und lustig in der Kupplungsglocke verteilt wobei es auch den Automaten und die Kupplungsscheibe treffen kann.

Als Nothilfe könnte man versuchen die Scheibe und den Automaten wieder zu entfetten (dafür gibt es Reinigungssprays).
Dabei besteht dann gleichzeitig die Gefahr, daß man auch das Drucklager entfetten und es dann kaputt geht. Theoretisch sollte es ein geschlossenes Lager sein, wo nichts passiert, aber ich kenne mich mit den Details der koreanischen Antriebstechnik nicht aus.


Fahre mit Deinem Kleinen in ne Werkstatt und lass die Sache gründlich nachschauen.


Liebe Grüße

Harald


P.S. vorher aber mal schauen, ob Dein Bekannter nicht irgendwo im Bereich des Kupplungsseiles so nen lustigen Zettel mit Draht montiert hat, wo der nächste Ölwechsel drauf steht. Die Dinger machen an falscher Stelle montiert neben Kurzschlüssen auch andere fiese Sachen ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hopper« (18. Februar 2011, 18:42)


4

Freitag, 18. Februar 2011, 19:14

RE: Kupplung

Kupplung
Zu selben Thema 2 Thrads.
Bitte zusammenführen
Danke

Ähnliche Themen