Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

domi1l

Anfänger

  • »domi1l« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Zimmermann

Auto: Hyundai i10

Vorname: Dominik

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. Oktober 2009, 19:39

Hifi ausbau Tutorial

Hallo Leute ich bin der Domi Hatte nen autounfall ;.) und hab mir jetzt nen hyundai i10 geleistet hab meine alte anlage aus mein opel corsa ausgebaut und baue sie jetzt in mein hyundai i 10 ein deshalb mach ich eine Deteilierte Einbauanleitung Für laien und Vollpfosten mit zwei linken händen (wie ich bin ^^) freue mich euch zu helfen danke =D

Ich Präsentiere hier meinen Tutorial für einen Hifi ausbau ich mache eine kleine Inhaltsangabe vorraus dass wir ein bisschen den überblick behalten ich fange morgen damit an heute hab ich die radioblende ausgebaut und die neue von ACV doppeldin eingebaut (bilder und Beschreibung Kommen nach)

Was benötigt wird sind:

Einkaufszettel:
5 Meter Power Kabel
5 Meter Chinch
12 Meter Lautsprecherkabel
5 Meter Remotekabel
25A Sicherung
1 meter Masse Kabel

Hab mir den Kabelsatz von Acr besorgt mit den ganzen zutaten ;-)



RADIOBLENDEN AUSBAU/EINBAU


VERKLEIDUNGEN ABSCHRAUBEN/FENSTERKURBEL ABMONTIEREN0


POWERKABEL VERLEGEN / DURCHDRINGUNG VON MOTORRAUM

Für weitere Kategorien oder Hilfen Explizit für den radioeinbau (in moment) könnt ihr mir ne pm schreiben

ach ja sry dass ich keine bilder zeigen kann bin bei meiner freundin grade bekommt sie heute abend/nacht oder morgen abend/nacht

Viel spass ich hoffe ich kann euch helfen mit meiner beschreibung / Anlage

Grüße Domi


Tomahawk

Schüler

Beiträge: 106

Wohnort: Fulda

Beruf: Student

Auto: i10 1.2

Vorname: Philipp

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 1. Oktober 2009, 19:49

RE: Hifi ausbau Tutorial

Zitat

Original von domi1l
Für laien und Vollpfosten mit zwei linken händen (wie ich bin ^^) freue mich euch zu helfen danke =D


Sicher das du dann der richtige Mann für ein Tutorial bist? :P

Hierrauf muss ich dich aber gleich mal ansprechen:

Zitat

Original von domi1
25A Sicherung


Ich weiß ja nicht ob du für die Endstufe 5-7² Kabel legst, aber ansonsten macht der Wert keinen Sinn für mich. Ich hoffe du weißt wie man die Sicherungen im Auto wählen sollte?
10mm² Kabel (eher für Spaßendstufen) werden z.B. standardmäßig mit 40A abgesichert.
20mm² ("standard" Querschnitt) mit 60A
35mm² mit 100A

Ich rate entweder zu einer größeren Sicherung oder zu einem dickeren Kabel Öö

domi1l

Anfänger

  • »domi1l« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Zimmermann

Auto: Hyundai i10

Vorname: Dominik

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 1. Oktober 2009, 20:19

RE: Hifi ausbau Tutorial

Ja hab meine anlage bei meinen Opel corsa auch selbst eingebaut hatte damals den rat eines kompeten acr.facharbeiter ;-) ich schaff des schon. des mit den linken händen war n bisschen Übertreiben ^^

ich hab auch noch die hilfe von einen kfzler und einen "elektroniker" und noch nen zimmererkolegen also genug fachwissen für ein hyundai i10

aber wir werden sehen mit ein bisschen support haut dass schon hin ;.)

ich weis garnet wie viel A die sicherung hat war jetz einfach dahin geschrieben habs mir ehrlich gesagt nicht gemerkt die Kabeldicke und die sicherung angaben kommen nach weil bin ja grade bei meiner freundin ^^

ich freu mich auf die zusammenarbeit hier =D

Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »domi1l« (1. Oktober 2009, 20:21)


domi1l

Anfänger

  • »domi1l« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Zimmermann

Auto: Hyundai i10

Vorname: Dominik

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 1. Oktober 2009, 23:56

RE: Hifi ausbau Tutorial

So Jetzt Habe ich Zeit die Bilder Meines Radio Ausbaus/Einbaus zu zeigen =D

Die Werkzeuge:

Schweizer Taschenmesser
Schlitzschraubenzieher
Kreuzschraubenzieher

Der Vorgang:

Schritt 1.

An der Rot gekenntzeichneten Linie entlanghebeln



Ich habe es wie folgt gemacht:

Dass Messer in den Schlitz unter der Warnblinkanlage gesteckt und in Richtung des Radios gehebelt es bildet sich ein kleiner Spalt da hab ich dann den Schraubenzieher als Platzhalter verwendet und hab mit den messer mich langsam vorgearbeitet. Irgendwann bleibt die Blende von selbst Drausen. Wie in den Bild



Jetzt hat man schon die halbe Miete noch ein wenig und sorgfältig um die Ganze Blende Herumhebeln und irgendwann habt ihr dass ding auch schon in der Hand dann bekommt ihr ca Folgenden anblick


Hier sehen wir die Befestigungsschrauben für den Radio Oben Links und Rechts und Unten Links und rechts (sind die einzigen Schrauben). Diese entfernen und there we go wir haben den Radio drausen =) dann noch gekonnt mit einen Kreuzschraubenzieher den Warnblinkbutton entfernt.



Vóila da haben wir den Kabelbaum in Weiß der stecker für die Warnleuchte, in braun und blau die Iso Stecker und einen Antennenstecker dafür Braucht man evtl einen Adapter bei mir war es zumindest so Alpine w203RI.

Im Lieferumfang bei der acv Blende is enthalten:

2x Befestigungsmaterial dass man unmöglich falsch einbaun kann.

Und die Gummierte Blende.

Dass Befestigungsmaterial wird seitlich an den Radio angeschraubt und mit den alten Schraubenlöchern wieder Verschraubt dann noch dass Warnlicht in die neue Blende Reinschrauben wieder zusammenstecken. Bilder von entgültigen ergebniss leider erst morgen da ich noch an meine chinch anschlüsse muss hab ich es noch nicht komplett eingebaut.

Hoffe ich konnte euch damit Helfen


Greetz Domi :winke:

Tomahawk

Schüler

Beiträge: 106

Wohnort: Fulda

Beruf: Student

Auto: i10 1.2

Vorname: Philipp

  • Nachricht senden

5

Samstag, 3. Oktober 2009, 20:33

RE: Hifi ausbau Tutorial

Kriegst du das Radio nicht rein oder wo bleiben die neusten Bilder? :D

domi1l

Anfänger

  • »domi1l« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Zimmermann

Auto: Hyundai i10

Vorname: Dominik

  • Nachricht senden

6

Samstag, 3. Oktober 2009, 22:33

RE: Hifi ausbau Tutorial

hehe Witzbold war gestern 3 stunden in der werkstatt und hab alles eingebaut subwoofer 3 wege comp. sys und alles und danach is alles in einer riesen Feier ausgeartet war bis jetz feiern jetz hau ich mich aufs ohr bilder Kommen morgen ach ja Splint rausmachen kotzt total an ^^ ;.)

Greetz

also bis morgen zum abschlussbericht radio passt super muss nur wissen wie ;-))

ach ja domi 1 hyundai 0

und es war ne 60 A sicherung und 25mm² kabels

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »domi1l« (3. Oktober 2009, 22:34)


Tomahawk

Schüler

Beiträge: 106

Wohnort: Fulda

Beruf: Student

Auto: i10 1.2

Vorname: Philipp

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 4. Oktober 2009, 11:24

RE: Hifi ausbau Tutorial

Bin gespannt, bin auch am überlegen auf 3 Wegen Compo umzusteigen. Überlege ob ich meine Mitteltöner irgendwie in die runden Lüftungsschlitze bekomme- Bin mir da aber noch relativ unsicher :o

domi1l

Anfänger

  • »domi1l« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Zimmermann

Auto: Hyundai i10

Vorname: Dominik

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 4. Oktober 2009, 13:05

RE: Hifi ausbau Tutorial

Mitteltöner in die runden lüftungsschlitze?! meinst hochtöner oder würd ich net empfehlen kommt ja sonst keine luft mehr raus ;-) ich hab meine hochtöner bayrisch auf die hutablage gemacht aber die verleg ich noch in die a säule kann noch weng dauern mit den bildern so gegen nachmittag ;-)

domi1l

Anfänger

  • »domi1l« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Zimmermann

Auto: Hyundai i10

Vorname: Dominik

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 4. Oktober 2009, 15:30

RE: Hifi ausbau Tutorial

So jetzt Gehts weiter =D

Ich Fang jetzt mal an mit der seitenverkleidung ;-)





So Standart Seitenverkleidung mit Kurbel ---> zum kotzen Die schrauben sieht man alle fast auf einen Blick die einzigen die ein Bisschen versteckt liegen sind die im türgriff (2) (da ist eine klappe die man mit einen Schlitzschraubenzieher raushebeln kann), die in den ablagefach/festhaltegriff, die unterhalb rechts von mitteltöner, und die am äuseren ende der tür da wo dass schloss sitzt diese sind mit Kappen verschlosen diese ebenfalls mit einen kleinen Schlitzschraubenzieher oder messer Entfernen.

So wenn alle Schrauben drausen sind hat man jetz die echt anspruchsvolle und Nervenaufreibende arbeit den Splint aus der türkurbel zu "pobeln" dazu ferige ich mal auf die schnelle ne Paintskizze an ^^



Auf den bild sieht man die Kurbel Mit den Splint der Splint sitzt in diesen Schwarzen Plastikring drinnen am besten bekommt man ihn mit zu einen Haken Gebogenen Schrauben zieher o.a raus bei der Arbeit isses zu empfehlen zu zweit zu sein.

Einer drückt die Seitenverkleidung ein und hält sie mit einen schraubenzieher o.a weg, und der andere schaut von oben auf die seitenvekleidung, der splint is ganz minimal sichtbar is echt ne scheiss arbeit haben für den ersten Splint ca 20 minuten gebraucht für den 2ten dann nurnoch 10 =) ganz nach den motto Übung macht den Meister =). wenn der splint drausen is einfach die Seitenverkleidung abnehmen und da hat man auch schon die Mitteltöner ;-) ich hab meine Mitteltöner über die Head unit laufen, in dem fall einfal alte Mitteltöner Rausschrauben Kabel Abzwicken und an die neuen Mittetöner anschliesen ( Plus und Minus Beachten) nun dass selbe auf der anderen seite =).



so haben wir den schraubenzieher ca gebogen ....



(sry für die scheiss Qualität scheiss I Phone camera)

Hier sieht man den Mitteltöner der is mit 4 Silbernen schrauben angeschraubt einfach rausschrauben und die Kabel so Lang wie Möglich lassen.

Jetzt zur Verlegung des stromkabels


Dass ist die Durchdringung im Motorraum dass ist so ein Großer Gumminippel an der Blechweand vom Motorraum zum innenraum sieht man relativ gut. Ich bin in den Fall so Vorgegangen dass ich mit einen Kreuzschraubenzieher Ein loch reingestochen hab durch dieses loch hab ich dann einen Größeren gegenstand "eingeführt" nach den motto eng ist ein dehnbarerbegriff ;-) hatte ich dann ein einigermasen sichtbares loch drinnen (kam der riskante teil) Teppichmesser ca 5 mm Rausgeschoben und den Gummi ca 1 cm aufgeschnitten von loch aus Kabel Durchgeführt und so weit reingeschoben wie es geht.


Bei Dieser arbeit ist es auch ein vorteil zu 2 zu arbeiten. Wenn man es Tief Genug drinnen hat sollte euer Arbeitskolge abtauchen zu den Pedalen und da in richtung mittelkonsole hochlangen da fühlt er nen kabelbaum wenn der andere jetzt dass kabel ein bisschen hin und her Zieht müsste man es fühlen und durchziehen können. Wenn man es hat sollte es wie folgt aussehen.



Ich hab es dann oberhalb der Pedale verlegt und mit Kabelbindern Gesichert dann Rüber richtung A Säule


Dann weiter Hier Diese Verkleidung nicht einfach abklipsen hier sitzt ein Zapfen drinnen der beim seitlichen rausziehen Abbricht ;-) also Vorsichtig richtung heck rausziehen und dann seitlich Abklipsen, bei mir sind beide seiten abgebrochen. Die Verkleidungen am Einstieg einfach von richtung Boden her Greifen und seitlich abklipsen es sind so sicherheitsstifte vorhanden aufpassen dass diese nicht verloren gehen die sind seitlich in der verkleidung drinnen.

Dann geht es weiter an die B säule diese ist auch nur Geklipst Keine es gibt keine schrauben bis jetzt =) so nun am Hinteren einstieg gibt es 2 Schrauben die unter den sitzen Liegen einfach Sitze Hochklappen und da sind sie gut sichtbar =)so bis hier hin dass power kabel verlegt ich hab jetzt dass power kabel unter den sitz aus der verkleidung in den kofferaum gelegt und zwar hab ich mit einer Luftdruckfräse die Seitenverkleidung ein bisschen ausgefräst so dass dass power kabel durchgeht ;-) davon gibts bald noch ein bild von da aus kann man es einfach und Praktisch in den kofferraum verlegen.

Die selbe Sache ist auf der Anderen seite Hier werden Chinch und Remote Kabel Verlegt



ich werde noch ein paar bilder nach funken aber so weit so gut =)

Greetz Domi

Richwood

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Auto: Hyundai i10 classic

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 6. Oktober 2009, 10:28

RE: Hifi ausbau Tutorial

Hallo domi1l.

Vielen Dank für deine reichlich bebilderte Anleitung zum Radioausbau. Ja das mit der Fensterkurbel ist echt nervig! Da habe ich mir die eine Kurbel auch schon ganz schön zerhunzt um den blöden Splint zu finden. Inzwischen habe ich das jedoch schon 4x gemacht und so langsam geht's auch. Muss sich nur ein passendes Werkstück zurecht biegen. :)

Ich freu mich auf weitere Bilder und auch das Ergebnis.

Grüße,
Ralf

rohbie

Fortgeschrittener

Beiträge: 254

Wohnort: Schleswig Holstein

Beruf: Kfz- Mechatroniker

Auto: Elantra XD 1.6i GLS

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 6. Oktober 2009, 17:59

RE: Hifi ausbau Tutorial

moin moin
echt nett deine beschreibung bislang, wird sicherlich noch vielen helfen
zum thema fensterkurbel ausbauen
hab mich damit auch immer elendig abgequält in der firma bis mir unser blechner mal sein werkzeug gezeigt hat dafür
da macht das nur noch einmal klick und ab is sie ^^
is n blech und sieht ungefähr so aus wie auf dem bild
wird halt unter die kurbel geschoben und mit den zacken spreizt es die sicherung da auf und schiebt sie n stück raus und ab is die kurbel

gruß
»rohbie« hat folgendes Bild angehängt:
  • fesnterkurbel.jpg

danblack

unregistriert

12

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 13:09

RE: Hifi ausbau Tutorial

Hey, ich hab da ein Problem. Hab meinen i10 mit Radiovorbereitung bekommen und der autohändler hat mir so ein vdo dayton oder wie das heisst eingebaut. jetzt hab ich mir ein JVC gekauft und dachte - muss ja alles passen. Vom Anschluss her passt auch alles, das Problem is, ich bekomm den JVC einbaurahmen nicht in den schacht.... am vdo radio waren an den seiten links und recht nur 2 klammern angeschraubt die das radio im schacht fixierten, die klammern passen aber nicht zum jvc.... der schacht is aus metall massiv mit dem amaturenbrett verschraubt bzw genietet.... hat das problem evtl auch jemand oder weiss jmd ne lösung dafür?

mfg danblack

Tomahawk

Schüler

Beiträge: 106

Wohnort: Fulda

Beruf: Student

Auto: i10 1.2

Vorname: Philipp

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 13:15

RE: Hifi ausbau Tutorial

Radio ohne Schacht verschrauben?

Jedes Radio hat eigentlich ne Möglichekeit es ohne den Schacht irgendwo zu verschrauben.

danblack

unregistriert

14

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 13:20

RE: Hifi ausbau Tutorial

Hey,

du meinst ohne den jvc einbaurahmen oder? ja gut, aber da müsst ich erst mal rab kommen.... reichts wenn ich die lüftungsgitter raushebel?

domi1l

Anfänger

  • »domi1l« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Zimmermann

Auto: Hyundai i10

Vorname: Dominik

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 8. Oktober 2009, 00:22

RE: Hifi ausbau Tutorial

Blick nicht ganz dein Problem durch also du hast Praktisch schon ne Blende für nen 2 Din radio? weist aber nicht wie man dein jvc rahmen festmacht/festschraubt wenn es so ist müssten bei deinen rahmen einbaumaterial dabei gewesen sein so schwarze plastik teile die sich um 90° wenden die werden seitlich eingeschraubt ohne dieses blech wo man die ösen umbiegt


MFg

ach ja um zu zeigen dass ich net ganz faul bin sondern nur unter schulischen/arbeits stress leide hier der eingebaute radio ;-)



Richwood

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Auto: Hyundai i10 classic

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

16

Samstag, 10. Oktober 2009, 10:29

RE: Hifi ausbau Tutorial

Zitat

Original von rohbie
hab mich damit auch immer elendig abgequält in der firma bis mir unser blechner mal sein werkzeug gezeigt hat dafür
da macht das nur noch einmal klick und ab is sie ^^
is n blech und sieht ungefähr so aus wie auf dem bild
wird halt unter die kurbel geschoben und mit den zacken spreizt es die sicherung da auf und schiebt sie n stück raus und ab is die kurbel


Hallo,

ja dieses Werkzeug hab ich mir bei Ebay auch gekauft gehabt, nur leider passt es nicht für die Kurbel beim i10. Die Kurbel ist einfach zu dick, sprich die Zacken vom Werkzeug erreichen nicht den Splint. :unentschlossen:

Echt schade, aber vielleicht gibt es davon ja noch andere Größen...

Grüße,
Ralf

domi1l

Anfänger

  • »domi1l« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Zimmermann

Auto: Hyundai i10

Vorname: Dominik

  • Nachricht senden

17

Samstag, 21. November 2009, 10:41

RE: Hifi ausbau Tutorial

Tut mir leid dass ich mich so lange nicht gemeldet hab, hatte etwas stress und ein paar Pers. Zwischenfälle :-)

Neue Bilder kommen in kürze und natürlich auch des outcome und wie es alles auskuckt =D

Danke für euer Vertändniss :blume:

18

Dienstag, 23. Februar 2010, 23:46

RE: Radio blenden einfach din

wo her bekomme ich den die blende her für ein normales Radio will
das Serie Radio muss raus weil kein usb anschlus hat
das nerft mich danke

19

Donnerstag, 25. Februar 2010, 14:55

Bemüh mal Google indem du eintippst Adapterrahmen für Hyundai i10 oder sowas. So hab ich den gleich gefunden.

Frage:
Wie habt ihr die anderen Lautsprechers eingebaut? Einfach auf die vorhandenen Ringe geschraubt oder habt ihr euch mehr Arbeit gemacht und die Türverkleidungen zersägt und die Speaker dort reingeschraubt?


Cheeers!

20

Samstag, 13. März 2010, 23:23

RE: Hifi ausbau Tutorial

also von dem her einfach klasse das tutorial ich werde dass auch gleich bei meinem neuen probiern.. ich habe mir vorne die abdeckung angesehn.. und hätte da ncoh eine frage.. das erste bild stellt dar wo man mit dem messer aufdrücken sollte.. ist dahinter auch ncihts was man iwie beschädigen kann? zb andichtung usw?


mfg KaLex