Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

FiSCo

Anfänger

  • »FiSCo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Auto: Hyundai I10 Facelift

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 20. Oktober 2011, 17:32

Radio mit Bassschwankungen (vor allem bei Kälte)?

Hallihallo zusammen :)

jetzt wirds solangsam aber sicher wieder etwas kühler.
Das macht sich nun direkt wieder bei meinem Radio mit USB-Slot des i10 facelift bemerkbar: Es bringt derzeit wieder keinen bis nur geringen Bass, trotz dass ich den Powerbass (so heißt die Einstellung des Radios glaube ich) auf "high" gestellt habe.

Kennt Ihr die Problemtatik auch? Ist das gernerell normal, dass Radios/MP3-Player bei kühlen Temperaturen nicht die volle Leistung bringen?
Ich hatte das Ganze bereits reklamiert und im Frühjar wurde dann auch das Radio ausgetauscht, obwohl es vor Ort beim Händler keine derartigen Mucken gemacht hatte. Über Sommer war ich mit dem Radio sehr zu frieden - vor allem auch mit der Bassleistung. Aber jetzt bei den kühlen Außentemperaturen fängt auch das neue Radio wieder an, keinen gescheiten Bass mehr zu bringen (der Sound ist dann immer so extrem dünn). Höre übrigens nur MP3s via Stick über das Radio....

Würde mich sehr freuen von Euren Erfahrungen hier zu lesen.

Liebe Grüße,
Fisco


Mafioso1337

Fortgeschrittener

Beiträge: 316

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: KFZ-Mechatroniker

Vorname: Patrick

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 20. Oktober 2011, 18:31

RE: Radio mit Bassschwankungen (vor allem bei Kälte)?

Hallo,

was für "Bass", du hast ja wahrscheins die normalen Lautsprecher drin....
Gibt es noch ein Kratzen? Vllt sind die Lautsprecher hinüber ?

Ggfs mal ein anderes Audioformat verwenden.

FiSCo

Anfänger

  • »FiSCo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Auto: Hyundai I10 Facelift

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 20. Oktober 2011, 18:58

RE: Radio mit Bassschwankungen (vor allem bei Kälte)?

Hi Mafioso :)
ja, habe die ganz normalen Boxen drin und, wenn die Temperatur mild oder warm ist, hab ich - finde ich zumindest - sehr guten Bass. Ich habe ja nichts geändert (weder Audioformate noch sonst etwas) - lediglich die Außentemperatur wird kälter und ich habe wieder die Situation, dass mein Radio keinen oder nur noch ganz wenig Bass bringen will :(.

LG, Fisco

Mafioso1337

Fortgeschrittener

Beiträge: 316

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: KFZ-Mechatroniker

Vorname: Patrick

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 20. Oktober 2011, 19:15

RE: Radio mit Bassschwankungen (vor allem bei Kälte)?

Und haste mal es mit einer CD probiert? bzw beim normalen Radio?

FiSCo

Anfänger

  • »FiSCo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Auto: Hyundai I10 Facelift

  • Nachricht senden

5

Samstag, 22. Oktober 2011, 15:43

RE: Radio mit Bassschwankungen (vor allem bei Kälte)?

Sodele :)
Gestern abend/heute morgen: Schön kalt --> Sehr wenig bis kein Bass! Sowohl bei Radio als auch bei MP3 via Stick.
Heute mittag - Auto in der Sonne: Warm --> Straffer, satter Bass - die Verkleidung des Autos vibriert sogar - sowohl bei Radio als auch bei MP3 via Stick.

Ich komme nach wie vor zu keinem anderen Ergebnis: Es sieht einfach so aus, als ob es mit der Außentemperatur und der Temperatur des Autos zu tun hat. Ansonsten hat sich nichts an den "Paramtern" verändert - ich habe das Radio auch immer auf die selbe Lautstärke gestellt und bei MP3 sogar gleiches Lied eingestellt....

Bin ich der einzigste, der dieses Problem hat? :unentschlossen:

Lg,
Fisco

Kanister0911

Anfänger

Beiträge: 25

Auto: i10 1.1 FIFA WM Edition

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 18:51

RE: Radio mit Bassschwankungen (vor allem bei Kälte)?

Also mir ist auch schon aufgefallen, dass ich teilweise ordentlichen Bass hab aus den Boxen und es sich teilweise anhört, als hätte jemand den Bass auf "0" gestellt. Habe ein Kenwood Radio nachträglich einbauen lassen.
Bei mir liegt es wohl aber eher an der Qualität des Audiofiles. Radio klingt eigentlich immer so dumpf. Beim iPod über diie entsprechende Schnittstelle kommt es aufs Lied drauf an. Lieder, die im Internetradio mitgeschnitten habe haben kaum bis keinen Bass. Lieder, die ich von CDs extrahiert habe oder per iTunes/ Amazon gekauft habe, kommen satt rüber.

Das war zumindest bisher meine Erklärung. Werde nach dem Urlaub - wenn ich wieder täglich mit dem i10 fahre - mal drauf achten.

Moveplanet

Anfänger

Beiträge: 31

Wohnort: Blumau, Österreich

Beruf: Fertigungsarbeiter (Produktion)

Auto: Hyundai i10 1.1 Entry

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 18:59

RE: Radio mit Bassschwankungen (vor allem bei Kälte)?

Hallo.
Ich habe auch den i10 Facelift,allerdings habe ich bei mir diese Probleme nicht,die hier angeführt sind.

Wir hatten in der Gegend,in der ich wohne, diese bzw letzte Woche schon Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt aber die Klangwiedergabe war bei mir unverändert.

Ich habe die "Powerbass"-Einstellung immer auf mittel und habe damit absolut keine Probleme und immer einen satten Klang.

8

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 19:08

RE: Radio mit Bassschwankungen (vor allem bei Kälte)?

Ich hab das serienmäßige Radio im "alten" i10 seit nunmehr 28 Monaten in Betrieb. Ich höre zu 99% Radio und hab keinerlei Probleme oder Tonschwankungen damit. Absolut Topp. :super:

Wenn nur alles an meinem i10 so super wäre wie mein Radio. :flöt:

Moveplanet

Anfänger

Beiträge: 31

Wohnort: Blumau, Österreich

Beruf: Fertigungsarbeiter (Produktion)

Auto: Hyundai i10 1.1 Entry

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 19:13

RE: Radio mit Bassschwankungen (vor allem bei Kälte)?

Sei nicht so hart zu ihm,Hacky. Ein 8000-Euro-Kleinwagen ist nun mal keine Mercedes-Limousine,da muss man auch zu gewissen Abstrichen bereit sein, wobei ich mich über meinen absolut nicht beschweren kann,derzeit.Bis auf einige bekannte Problemchen (Scheiwerfer,zeitweise Gasverweigerung in kaltem Zustand) läuft er noch wie ein Uhrwerk.

10

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 19:18

RE: Radio mit Bassschwankungen (vor allem bei Kälte)?

Zitat

Original von Moveplanet
Sei nicht so hart zu ihm,Hacky. Ein 8000-Euro-Kleinwagen ist nun mal keine Mercedes-Limousine....


Hast ja eigentlich recht. Trotz einigen ärgerlichen Vorkommnissen hat er mich bisher überall hin gebracht. :freu:

Moveplanet

Anfänger

Beiträge: 31

Wohnort: Blumau, Österreich

Beruf: Fertigungsarbeiter (Produktion)

Auto: Hyundai i10 1.1 Entry

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 19:31

RE: Radio mit Bassschwankungen (vor allem bei Kälte)?

Na bitte und das ist doch die Hauptsache,denke ich :)

Zumal ich schon Autos hatte,die wesentlich mehr und schwerwiegenderen Ärger gemacht haben,auch teilweise jüngeren Baujahres.

Kanister0911

Anfänger

Beiträge: 25

Auto: i10 1.1 FIFA WM Edition

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 26. Oktober 2011, 20:04

RE: Radio mit Bassschwankungen (vor allem bei Kälte)?

Kann da Moveplanet nur zustimmen. Bisher nur Scheinwerferverstellung und Kaltstart-Problem. Alles andere läuft :super:

Ähnliche Themen