Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 21. September 2011, 18:05

Kfz-Versicherung

Guten Abend liebe Hyundai Fans :winke:

Ich bin gerade auf der Suche nach einer guten Versicherung für meinen Hyundai.

Ich wollte meinen kleinen über meinen Onkel versichern.

Habe nun selber seit 2 Jahren meinen Führerschein und hatte vorher noch keinen Wagen.

Wir haben gerade bei Cosmos dirket angerufen und uns eht gewundert. Mein Onkel hat seit 30 Jahren seinen Führerschein und demnach sehr gute Prozente. Die meinten jetzt, dass wir trotzdem mit den 120% anfangen müssen :mauer:

Das wäre mit Vollkasko (300 SB) + Teilkasko (0 SB) im Monat 143€ ;(

Das ist einfach viel zu viel :nenee:

Können wir nicht mit einer besseren %-Zahl anfangen?

Ich hoffe ganz doll, dass ein paar von euch mir weiter helfen könnt. Bin echt fertig gerade, weil das sooooo teuer ist 8o

LG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tommy1991« (21. September 2011, 18:05)



Erkelenzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 319

Auto: Hyundai Tucson 1,7 CRDI

Vorname: Hans

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. September 2011, 08:04

RE: Kfz-Versicherung

Moin,moin

wir standen vor 1 Woche vor einem ähnlichen Problem, unser Sohn wird begleitetes Fahren machen,hat einen neuen I20 bekommen und der muss preiswert versichert werden. Nach langen Recherchen und vielen Angeboten sind wir bei Cosmos mit folgendem Angebot fündig geworden: meine Frau meldet den I20 als Zweitwagen auf sich selbst an, rückwirkend zum 1.7.2011. Sie fängt mit SF 1/2 an, das heißt Haftpflicht 120%, Vollkasko 100%. am 1.1.2012 sinkt bei schadenfreiem Verlauf der Beitrag bereits auf SF 1, 90% +90%. Das Auto wird nach 3 Jahren (am 1.1.2015) auf Junior umgeschrieben und er kann die Prozente mitnehmen, die er erfahren hat = 3 Jahre. Er verliert nur das erste halbe Jahr und wir sparen einiges an Beitrag. Hoffe das hat Dir etwas geholfen. :winke:

OnkelB

Schüler

Beiträge: 140

Wohnort: Dortmund

Auto: i30 1.4 FDH// i40cw FIFA Gold CRDI AT

Hyundaiclub: bisher keiner

Vorname: Markus

  • Nachricht senden

3

Samstag, 15. Oktober 2011, 12:33

RE: Kfz-Versicherung

Hallo,
da ich mir auch vor kurzem ein Auto gekauft habe und vor der selben Problematik stand, hoffe ich dir weiterhelfen zu können ;-)
Habe mir einen neuen i30 1.4 bei meinem Hyundaihändler bestellt. Dieser hatte mir dann auch gleich angeboten, ein mit dem Autohaus kooperierendes Versicherungsbüro mit der Berechnung de Versicherung bei verschiedenen Versicherern (Vollkasko 500 + Teilkasko 150) zu beauftragen.
Vorab zu meiner Person:
Ich bin 20,5 Jahre, männlich (aua ganz böse Riskiogruppe :mauer: ) und seit 3 Jahren im Besitz des Führerscheins Klasse B. Arbeiten tue ich bei der DTAG, was laut der Versicherungsfrau als Beschäftigung im öffentlichen Dienst zählt (mir solls Recht sein).
Desweiteren sagte mir die gute Dame etwas von einer "Führerscheinregelung", die bei meiner Person greifen würde und mir nochmals etwas Geld sparen würde.
Bisher hatte ich mein altes Auto auch über einen Zweitvertrag meiner Mutter laufen, diese hatte nun aber Eigenbedarf angekündigt ;-)
Nun wird der neue also auf mich zugelassen und auch versichert, was bei der HDI mit genannten Vertragsbedingungen 109€ im Monat kosten wird. Ein beachtliches Sümmchen, aber noch im Bereich des akzeptablen denke ich (auch die vielen Onlinerechner konnten mir nicht viel besseres bieten).

Ich werde Versuchen nächste Woche noch ein paar mehr Infos zu beschaffen (% Zahlen usw., die auf meinem Vorabangebot sehen irgendwie "krumm" aus xD, aber ich kenne mich auch nicht wirklich damit aus) damit ich da noch etwas ausführlicher helfen kann.

Grüße
Markus

Ähnliche Themen