Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 31. Juli 2011, 11:50

Frage zum Außenspiegel

Hallo,

ich habe einen I10 in Rot mit Style Paket, also mit lackierten Spiegeln.

Sind das Spiegelkappen oder fest mit dem Spiegel. Ich hatte leider Feindkontakt (Auto/ TG-Pfosten ) und jetzt fehlt ein Stück Lack :mauer:

Könnte man die Spiegelkappe (also den lackierten Teil) abmachen und lackieren lassen? Oder muss man mit komplett abmontierten Spiegel zum Lackierer.
Weiß das einer?

viele grüße

kb


Richwood

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Auto: Hyundai i10 classic

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 31. Juli 2011, 12:11

RE: Frage zum Außenspiegel

Hallo,

die Spiegelkappe kann demontiert werden und dann brauchst du nur diese zum lacker geben. Dazu musst du jedoch den Spiegel demontieren. Ist eigentlich keine Hexerei: 3 Schrauben innen am Spiegeldreieck lösen (Kappe vorher demontieren, ist nur geklippst) und dann hast du den Spiegel schon in der Hand. Dann das Spiegelglas vorsichtig lösen, dazu am besten mit einem langen Schraubendreher nehmen und vorsichtig an der kreiformigen Haltung drücken. Wenn du das Spiegelglas an einer Ecke eindrückst und mit der Taschenlampe reinleuchtest, siehst du die runde Aufnahme des Spiegelglases.

Ist das Spiegelglas raus, einfach noch die Schrauben von der Kappe lösen (sind glaube 4 Stück). Die Kappe ist dann nur noch festgeklippst. Die Klippse kannst du von innen lösen.

Zusammenbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.

Viel Erfolg!

Grüße,
Ralf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Richwood« (31. Juli 2011, 12:12)


3

Sonntag, 31. Juli 2011, 12:16

RE: Frage zum Außenspiegel

super dankeschön..

Hoffentlich geht mir das Glas nicht zu bruch..

Schönen Sonntag

grüße kb

dolfan

Anfänger

Beiträge: 51

Wohnort: Norddeutschland

Auto: Hyundai i10 IA 1.2

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 31. Juli 2011, 17:05

RE: Frage zum Außenspiegel

Die Anleitung zur Demontage ist sicherlich hilfreich, jedoch sollte das Spiegelglas vor der Demontage direkt am Fahrzeug, aus der Aufnahme gehebelt werden. Dazu das Spiegelglas soweit nach innen drücken, bis ein Spalt zwischen der Rahmenaussenkante und dem Spiegelglas ist.
Vorher noch Tesa Krepp über kreuzt vor der Spiegelseite anbringen, so kann das Spiegelglas, wenn es aus der Aufnahme ist nicht zu Boden fallen.
Dann mit einem stabilen, breiten, flachen Hebel z.B.Stechbeitel auch Stemmeisen genannt, an dem Aufnahmering ansetzen. Zur Sicherheit den Hebel mit Tuch umgeben. Hat bei mir wunderbar geklappt.