Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 16. Juni 2011, 13:17

i10 Automatik 1.2 Reifenproblem

Hallo,
ich habe gestern für meine Mutter in Holland einen i10 1.2 i-Catcher Automatik mit ESP abgeholt (Neuwagen mit Facelift) . Ich muss schon sagen, daß ich als Golf iv Fahrer wirklich total begesitert bin von diesem Auto. Lenkung, Fahrverhalten usw echt toll, sogar hinten ist mehr Beinfreiheit als beim 4er Golf. Es macht wirklich Spaß mit diesem Auto zu fahren. Das einzige was feht ist eine Außentemperaturanzeige.
Leider sind 175/60/14 Reifen montiert, wofür es keine Ganzjahresreifen gibt (außer No-Name). Der Holländische Vertragshändler wollte uns für 550 Eur Winterkompletträder auf Stahlfelge verkaufen.
Kann ich nachträglich andere Reifengrößen eintragen lassen ? Die Ausführungen mit Schaltgetriebe haben doch 165/60/14 montiert, oder ? Da gäbe es auch gute Ganzjahresreifen.

Wer kann uns weiterhelfen ?

Grüße
Frank

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »spironalin« (16. Juni 2011, 13:24)



2

Donnerstag, 16. Juni 2011, 18:41

RE: i10 Automatik 1.2 Reifenproblem

Hallo spironalin,

erst mal viel Spaß mit dem Kleinen. Ich habe keinen mit Automatik und kann zu den vorgeschriebenen Reifengrößen deshalb nicht viel sagen. Sicher hast du zu den Fahrzeugpapieren auch ein ECC Certificate of Conformity erhalten. Darin stehen schon mal die Reifengrößen die Hyundai erlaubt. Wenn nicht, würde ich mal bei einem Reifenhändler nachfragen. Die sollten auf jeden Fall bescheid wissen. Wenn auch das nichts bringt, bleibt immer noch der Weg zum TÜV oder DEKRA.

Gruß Hacky

3

Montag, 5. September 2011, 08:59

RE: i10 Automatik 1.2 Reifenproblem

So, es gibt von Hyundai eine ofizielle Herstellerbescheinigung vom 16.11. 2009 zur Vorlage beim Tüv. Es dürfen auch 165/60 R14 79Q M&S (oder höheres Geschwindigkeitssymbol) auf der 5J x 14 ET 46 mm gefahren werden. Das PDF wurde mir vom Hyundaihändler gemailt. Da Ganzjahresreifen M&S sind, werden es dann wohl die Goodyear Vector 4Seasons werden.
Ist halt nur die Frage, ob die Genehmigung welche für die nicht Facelift Version ausgestellt wurde auch für das Facelift Modell greift.

Grüße
Frank