Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jeanine

Anfänger

  • »Jeanine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Wohnort: Duisburg

Auto: noch keinen

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 22. Dezember 2010, 14:19

Vielleicht wird es der i10 !?

Hallo Zusammen, :winke:

ich bin ganz neu hier und brauche euren Rat bzw. eure Erfahrungen.

Ich fahre bisher einen smart, der nun nach vielen Reparaturen endgültig den Geist aufgegeben hat.
Jetzt muss schnell ein kleiner Flitzer her.

Ich fahre täglich gute 70km, also einfache Strecke zur Arbeit 35km.
Und ich habe einen Hund (52cm und 20kg) der auch immer mit an Board ist.

Jetzt bin ich durch meine Familie (alles begeisterte Hyundai Fahrer) auf den i10 gekommen.

Ich könnte ihn von dem Händler meiner Familie auch für 7890Euro in der Classic Ausstattung in schwarz metallic bekommen. Neu.
Winterpaket mit drin und die erste Inspektion würde ich auch kostenlos bekommen.
Meinen defekten smart, nehmen die mir sogar noch für 1500Euro ab.
Smart selbst wollte mir gar nichts mehr dafür geben...

Ist das ein akzeptables Angebot?
Ist der Wagen auch dafür ausgelegt, mind. 18.000km jährlich abzugrasen!?

Ich brauche kein Luxusauto, nen MP3 fähiges Radio ist wichtig :D und es muss zuverlässig sein und wenig verbrauchen.

Kann ich mit dem i10 da irgendwas falsch machen!?

Danke für eure Meinungen :)


HyundaiGetz

Fortgeschrittener

Beiträge: 516

Wohnort: Arnsberg

Beruf: staatl. geprüfter Betriebswirt

Auto: Audi A1 1.2 TFSI Ambition

Vorname: Fabian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 22. Dezember 2010, 14:23

RE: Vielleicht wird es der i10 !?

Natürlich kann man mit einem i10 18.000 km im Jahr fahren - das ist sicherlich kein Problem. Ich hatte vor meinem i20 einen C1 (der ist ja noch etwas kleiner als ein i10) und mit dem bin ich gut 30.000 km im Jahr gefahren.

Wenn es Dein Geld zulässt, würde ich mir persönlich allerdings einen i10 Edition+ mit Zusatzpaket gönnen...

Gonzo87

Anfänger

Beiträge: 27

Wohnort: gütersloh

Auto: I 10 1.2

Vorname: Robin

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 22. Dezember 2010, 15:23

RE: Vielleicht wird es der i10 !?

hallöschen,

also ich habe nach noch nicht ganz einem jahr auch schon 15.500 km auf der uhr und kann nur sagen das alles problemlos ist auch mehr km sollten kein ding sein.
täglich 70km, ist nicht wenig wirst du aber mit dem i10 gut zurücklegen können, habe auch öfters mal längere fahren bei denen ich nie etwas zu meckern hatte mir meinem flitzer.
wegen dem punkt des luxusautos... naja, denke mal luxus hängt auch davon ab was man gewohnt ist. ich selber hatte nie ein auto mit mega austattung und somit finde ich meinen i10 vllt nich luxuriös aber doch sehr gut und auch angenehm. gute verarbeitung, sitzkomfor.... alles top.

wegen des preisangebots... also knapp 8000 euro abzüglich der 1500 für deinen wagen... ist schon mal ein ganz gutes angebot , das winterpaket und die erste inspektion gratis finde ich machen das angebot sehr lukrativ.

alles in allem... entscheidung liegt bei dir :D zum i 10 kann man nur sagen für den preis TOP

GodOfGTA

Anfänger

Beiträge: 9

Beruf: Berufskraftfahrer

Auto: i10

Vorname: Guido

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 22. Dezember 2010, 15:33

RE: Vielleicht wird es der i10 !?

Ich bin auch Anfang Oktober vom Smart auf den i10 umgestiegen und bisher voll zufrieden. Klar liegt der Verbrauch im Gegensatz zum Smart ca. 1l/100km höher, dafür hat mein Neuer aber auch Klimaanlage, mehr Leistung und 5 Sitzplätze :)

Aber HyundaiGetz muss ich zustimmen, investier lieber ein paar Euro mehr und hol dir den i10 in der Edition+. Bzw. hab ich da sogar das selbe für bezahlt wie eine Bekannte für die Classic-Edition :)

Dafür hast du dann aber auch sowas wie Lenkradhöhenverstellung, höhenverstellbaren Fahrersitz, Klimaanlage, elektrische Fensterheber und noch nen paar andere Gimmicks inklusive.

Und 1500EUR für den Smart klingt nach nem Guten Angebot, ich hab für meinen, mit Motorschaden, nur 1000EUR bekommen.

Jeanine

Anfänger

  • »Jeanine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Wohnort: Duisburg

Auto: noch keinen

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 22. Dezember 2010, 16:05

RE: Vielleicht wird es der i10 !?

Ja klar, die höhere Ausstattung wäre toll, aber leider kommt das alles zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt, daher muss ich wohl auf die ein oder andere Ausstattung verzichten :unentschlossen:

Danke schonmal für eure Antworten :super:

@GodOfGTA: Ach mein smart hatte nachher nen Verbrauch von gut 6l von daher, verschlechter ich mich jetzt nicht.

6

Mittwoch, 22. Dezember 2010, 17:14

RE: Vielleicht wird es der i10 !?

Hallo Jeanine
Ich fahre den I10 seit zweieinhalb Monaten,bis jetzt bin ich miit dem Wagen
zufrieden.
Ich hoffe er wird so zuverlässig sein wie mein Ka,der mußte über zehn Jahre
ca.18000km im Jahr aushalten und fährt noch immer.
Der Preis ist Heiß und ist O.K.und das Handling mit deinem Hund wird um
ein vielfaches angenehmer,schon durch den Viertürer.
Gruß Chris

Jeanine

Anfänger

  • »Jeanine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Wohnort: Duisburg

Auto: noch keinen

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 22. Dezember 2010, 17:29

RE: Vielleicht wird es der i10 !?

Zitat

das Handling mit deinem Hund wird um
ein vielfaches angenehmer,schon durch den Viertürer.
Gruß Chris


Absolut :D Dann muss ich meinen armen Hund nicht mehr in den Winz-Kofferraum vom smart quetschen =)
Passte zwar, aber bequem ist anders ;)

BOOMER

Hundeflüsterer

Beiträge: 447

Wohnort: Viersen/NRW

Auto: Hyundai i 10 1.2 classic

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 22. Dezember 2010, 18:23

RE: Vielleicht wird es der i10 !?

hi,Jeanine


alles schon von meinen vorschreibern klar beschrieben

ich sage nur :flüster:

kein FEHLER :nenee:

greife zu :bang:

hopper

Anfänger

Beiträge: 37

Auto: i10

Vorname: Harald

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 23. Dezember 2010, 07:05

RE: Vielleicht wird es der i10 !?

Dem schliesse ich mich an.

Ich habe meinem i10 seit Ende Oktober gute 5800 Kilometer auf die Uhr getackert.
Alles im grünen Bereich.
Der Kleine läuft und läuft und läuft.
Er hat keine nennenswerten Macken.
Sicher gibt es komfortablere Autos. Aber da stimmen Preis und Leistung in den seltensten Fällen so gut, wie beim i10.

Und mal ganz ehrlich. Verschlechtern zu nem Smart kann man sich sowieso nie.


Aber vorher mal die Werkstätten in der Umgebung checken. Da kann man ganz nett auf die Nase fallen (ist aber sicher bei jedem Hersteller so). Wobei das in Ballungsgebieten eher kein Problem werden dürfte.


Harald

Richwood

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Auto: Hyundai i10 classic

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 23. Dezember 2010, 10:14

RE: Vielleicht wird es der i10 !?

Ich habe mit meinem i10 (auch nur ein classic) inzwischen über 30tkm zurück gelegt, davon knapp 20tkm in 2010. Fahre täglich ca. 50km aber es waren auch viele Strecken Berlin - München dabei und ich habe mich eigentlich nie unkomfortabel gefühlt. Klar am Berg wird es mühselig bis sich der Kleine da hoch gekämpft hat und die Autobahn ist nicht sein Revier aber das weis man ja vorher. ;)
Die Sitzposition finde ich sehr gut und belastet mich nicht. 3h Fahrt am Stück waren/sind kein Problem... dann musste ich jedoch meist tanken, wegen den recht kleinen Tank (35l) :D

Also zugreifen, der Preis ist völlig in Ordnung. Viel Auto für wenig Geld. Kannst du nix verkehrt machen. :super:

HyundaiGetz

Fortgeschrittener

Beiträge: 516

Wohnort: Arnsberg

Beruf: staatl. geprüfter Betriebswirt

Auto: Audi A1 1.2 TFSI Ambition

Vorname: Fabian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Freitag, 24. Dezember 2010, 11:36

RE: Vielleicht wird es der i10 !?

Was man noch bedenken sollte: Anfang nächsten Jahres kommt ein i10-Facelift auf den Markt, daher werden aktuelle Lagerbestände wahrscheinlich etwas günstiger rausverkauft...

12

Freitag, 24. Dezember 2010, 11:45

RE: Vielleicht wird es der i10 !?

Etwas günstiger :denk:

Unser Händler verkauft die Auslaufmodelle als Tageszulassung z.Z . für rund 7300,- Euro!
Ausstattung:
CD Radio, Zentralverriegelung, Anti-Blockiersystem ABS, Servolenkung, metallic, elektronische Wegfahrsperre, 2 x Airbag, Radio mit CD-Player MP3, Lenkradhöhenverstellung, Airbags: 2, Türen: 5

Da habe ich im Sommer für unseren EU i10 mit Klima und Alus und einem Airbag noch glatt nen 1000er mehr hingelegt!

Gruß rbm

Ljuba

Schüler

Beiträge: 93

Wohnort: Wien

Auto: Hyundai i10

Hyundaiclub: suche Club

Vorname: Ljuba

  • Nachricht senden

13

Samstag, 25. Dezember 2010, 22:14

RE: Vielleicht wird es der i10 !?

hallo!

Also,ich habe meinen i10 nun seit ziemlich genau 8 monaten,jetzt stehen 29500 km auf der uhr und ich hab keinerlei probleme mit ihm.

Als neuwagen hab ich ihn gekauft,fahre jeden tag mit ihm zur arbeit,120 km pro tag.

Im sommer war ich mit ihm in griechenland,auch keinerlei probleme.

Ich kann dir das auto sehr empfehlen,für den preis ist es die beste wahl.

14

Sonntag, 26. Dezember 2010, 05:08

RE: Vielleicht wird es der i10 !?

Hallo Jeanine,
ich kann Dir ebenfalls den i10 nur empfehlen. Ich selbst fuhr das Auto gut zwei Jahre bevor ich es für den i20 umgetauscht habe. Zwar fuhr ich nicht so viel ca. 9000 im Jahr aber ich hatte nie Probleme. Hatte auch "nur" den Classic. Also greif zu :super:

HyundaiGetz

Fortgeschrittener

Beiträge: 516

Wohnort: Arnsberg

Beruf: staatl. geprüfter Betriebswirt

Auto: Audi A1 1.2 TFSI Ambition

Vorname: Fabian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 26. Dezember 2010, 07:28

RE: Vielleicht wird es der i10 !?

Zitat

Original von Ljuba
hallo!

Also,ich habe meinen i10 nun seit ziemlich genau 8 monaten,jetzt stehen 29500 km auf der uhr und ich hab keinerlei probleme mit ihm.


Wow fast 30 tkm in 8 Monaten, das ist echt heftig. Eine Freundin von mir ist seit dem 01. April diesen Jahres auch etwas über 35 tkm gefahren - also vergleichbar mit Deiner Jahreslaufleistung, allerdings mit einem Audi A4 Avant...

BOOMER

Hundeflüsterer

Beiträge: 447

Wohnort: Viersen/NRW

Auto: Hyundai i 10 1.2 classic

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 26. Dezember 2010, 18:03

RE: Vielleicht wird es der i10 !?

hi, Jeanine :)


lasse uns bitte wissen ob du dich für die
i10 RENNSEMMEL entschieden hast :)

hoffe doch :super:

gruss BOOMER :prost:

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 26. Dezember 2010, 18:41

Na wenn die Entscheidung nochn Monat dauert, steht das Facelift-Modell schon bei den ersten Händlern... Auf der anderen Seite würde man ein ausgereiftes Vorfacelift kaufen...

HyundaiGetz

Fortgeschrittener

Beiträge: 516

Wohnort: Arnsberg

Beruf: staatl. geprüfter Betriebswirt

Auto: Audi A1 1.2 TFSI Ambition

Vorname: Fabian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 26. Dezember 2010, 21:36

Zitat

Original von Ceed
Auf der anderen Seite würde man ein ausgereiftes Vorfacelift kaufen...


Technisch wird sich wohl - bis auf überarbeitete Motoren - nicht wirklich was ändern, daher hat man wohl auch mit dem Facelift eine "ausgereifte" Technik.

Jeanine

Anfänger

  • »Jeanine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Wohnort: Duisburg

Auto: noch keinen

  • Nachricht senden

19

Montag, 27. Dezember 2010, 18:02

Hallo Zusammen,

erstmal herzlichen Dank für eure Meinungen, Erfahrungen und Tips :super:

Ich hab den Wagen am Mittwoch noch gekauft und kann ihn morgen mit Winterreifen und Wunschkennzeichen abholen :freu:

Ich freu mich riesig. Ich war jetzt ein vom ersten Eindruck total begeistert von dem kleinen Wunder.
Selbst mein Freund, der 1,90m ist, saß selbst hinten noch ganz gut.

Und auch so, vom Platz her fand ich den wirklich klasse. Und ich hätte ihn mir vom Interieur deutlich spartanischer vorgestellt.
Aber für das geld, bin ich wirklich schwer beeindruckt, was man da für ein Auto bekommt.

Mein Hund wird sich sicher auch freuen über mehr Platz im Kofferraum :D

Beim Preis ist es geblieben. 7890Euro, mit Winterreifen, erste Inspektion kostenlos, schwarz metallic.
Und für meinen Schrott Smart hab ich noch 1500Euro von denen bekommen.

Warten hätte ich nicht können. Ich brauchte ganz schnell ein Auto. Muss ja zur Arbeit und ab nächste Woche keinen mehr, der mich rumkutschieren kann.

Vielen Dank nochmal und jetzt freu ich mich auf die ersten Fahrten ;)

engelwelten

unregistriert

20

Montag, 27. Dezember 2010, 18:11

Hallo Jeanine,

na dann herzlichen Glückwunsch zum i 10´ner. :] Hätte mir denn auch beinah gekauft, ist dann aber doch der i 20 geworden. Finde beide sind TOP!!!

Ähnliche Themen