Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

BHD

Anfänger

  • »BHD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: Im Osten von Ba-Wü

Auto: I10 Easy Entry

  • Nachricht senden

1

Montag, 1. November 2010, 19:41

Easy Entry hintere Lautsprecher

Seid gegrüßt liebe I10 Fahrer und vor allem Bastler.

Ich habe heute nen geschenktes Autoradio in meinen I10 eingebaut. Im Easy Entry ist das ganz Praktisch, da er schon nen Din Schacht hat und diese Normstecker (weiß grade net obs DIN oder ISO gennant wird).

Der Einbau hat weitestgehend Problemlos geklappt, wobei das antennenkabel doch recht knapp ist.

Aber nun eigentlich zu meiner Beobachtung/Frage.

Das Radio hat 4 Ausgänge sprich kann 4 Lautsprecher ansprechen. An meinen I10 an dem Normstecker ist auch alles gleich belegt. Sprich die hinteren Lautsprecher Kabel sind bis zu irgendeinen Punkt verlegt.

Hat einer ne Ahnung wie weit diese Kabel liegen? Ich weiß das sie nicht bis zum Lautsprecherloch liegen, da an der Türe diese Gummischutz (das Teil wo zwischen Türe und Karosserie ist und die Kabel drinnen liegen) nicht vorhanden ist.

Desweiteren kann mir einer Lautsprecher für den I10 empfehlen? Einfache 2 oder 3 Wege Lautsprecher ohne Seperaten Hochtöner, da der Easy Entry keine Vorbereitung für solche hat.

Werde mich mal nächstes WE vielleicht dran machen und die innenverkleidung mal bischen demontieren um zu schaun wo die Kabel liegen. Aber wenns schon einer weiß, weiß ich ja auf was ich mich einlasse und was ich dann noch alles brauche.

So nun genug gelabert und danke für eure Aufmerksamkeit wenn ihr überhaupt bis zum Ende gelesen habt :freu: und freue mich auf konstruktive Antworten.


classic

Anfänger

Beiträge: 45

Wohnort: Duderstadt

Auto: I10

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 4. November 2010, 21:54

RE: Easy Entry hintere Lautsprecher

@BHD

die Kabel musst Du in die Tür selber einziehen, liegen aber in der Verkleidung von der B-Säule ...

zum Einbau der hinteren Lautsprecher brauchst Du noch ein Adapterring ...

auf meiner Seite gibt es Bilder, wie ich es gemacht habe ...

http://greinert.dyndns.org/main/index.php?id=128


Gruss Ralf

BHD

Anfänger

  • »BHD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: Im Osten von Ba-Wü

Auto: I10 Easy Entry

  • Nachricht senden

3

Freitag, 5. November 2010, 08:01

RE: Easy Entry hintere Lautsprecher

Ah super. Das ist toll. Das mit dem Adapterring werde ich dann schon noch hinbekommen
Wichtig ist mir das ich nun net das halbe auto zerlegen muss um die Kabel zu finden :freu: Das erspart doch einiges an Arbeit. Dann werde ich mich am We mal dran machen und schaun was geht oder net owbowhl es morgen so frisch werden soll :D
Wie groß sind den die Lautsprecher bzw welche hast du da direkt verbaut? Es sieht für mich aus als würde da fast eine Nummer größer gehen.

Aber nochmals Danke für die Info. wenn ich dran bin, mache ich auch paar Bilderchen das die Leute was sehen können.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BHD« (5. November 2010, 08:02)


classic

Anfänger

Beiträge: 45

Wohnort: Duderstadt

Auto: I10

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. November 2010, 01:59

RE: Easy Entry hintere Lautsprecher

und weiter gekommen, Kabel gefunden ?

BHD

Anfänger

  • »BHD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: Im Osten von Ba-Wü

Auto: I10 Easy Entry

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 10. November 2010, 06:48

RE: Easy Entry hintere Lautsprecher

Joa kabel habe ich gefunden :D B-säulen verkleidung weg und da lag sie. Nochmals danke.
Aber an der Türverkleidung, genauer gesagt, an der Fensterkurbel verzweifelt. Muss mir da bischen anderes Werkzeug mal besorgen.

Mal schaun wann ich dazu komme mal weiter zu machen.

Aber nochmals danke für die info.

classic

Anfänger

Beiträge: 45

Wohnort: Duderstadt

Auto: I10

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 11. November 2010, 23:37

RE: Easy Entry hintere Lautsprecher

@BHD

ich habe den Ring einfach entfernt (gesprengt) ...

ein feste Pappe zwischen Ring und Türverkleidung gedrückt und mit einem scharfen Schraubendreher den Ring geteilt, danach kommt man super an der Splint.

Nach dem Zusammenbau vermisst den Ring auch keiner :watt:

In der Tür und in dem Holm sind Gummi-Blindstopfen, die kann man für das Kabel recht einfach durchstoßen.

Gruss Ralf

BHD

Anfänger

  • »BHD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 30

Wohnort: Im Osten von Ba-Wü

Auto: I10 Easy Entry

  • Nachricht senden

7

Samstag, 13. November 2010, 17:20

RE: Easy Entry hintere Lautsprecher

Joa den Gummi-Blindstopfen habe ich auch schon gesehen. habe ja erst da versucht dann das kabel rauszufriemeln mit zange und finger.
Aber die helden von Hyundai haben für nen 2-Poliges Kabel nen 9-Poligen Stecker verwendet. Okay, wenn man von Serienmäßiger Zentralveriegelung und elektrischen Fensterheber ausgeht, dann bringt das schon.

Aber ich denke, das ich erst nächstes Jahr dann wieder dran gehe ans Auto was zu machen. Grade mit der Zeit etwas eng.

Wenn ich dann loslege mache ich dann auch noch paar Bilder. Vielleicht sogar ne Richtig How-to-do Anleitung für die Gesammtheit.

Hilft sicher vielen dann weiter. Wenn ich sehe, wieviele Hits dieser Thread hier hat :freu:

Ähnliche Themen