Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 23. August 2010, 18:39

Fensterkurbel festhalten ?

Mir ist heute wieder mal eine kleine Unart des I10 aufgefallen.

Bei etwa 120 km/h Autobahn drückt der Wind selbsttätig die Fahrerseitenscheibe einen Spalt auf und durch den plötzlichen Windeinfall drückt es die Fahrertür einige mm vom Rahmen weg und die Geräuschkulisse steigt enorm.
Im Prinzip müsste man ständig die Fensterkurbel hoch drücken und festhalten, damit es nicht wieder passiert.

Das sollte doch irgendwie einzustellen sein oder bin ich damit allein ?


soundlink

Schüler

Beiträge: 60

Wohnort: Berlin

Auto: i10 1,2 Intro Edition und Mazda 3

Hyundaiclub: nee

Vorname: Olaf

  • Nachricht senden

2

Montag, 23. August 2010, 20:03

RE: Fensterkurbel festhalten ?

Ich war zwar erst einmal mit dem kleinem auf der Piste, aber das ist mir nicht aufgefallen. (Ich war auch schneller als 120, vielleicht deswegen :todlach: )

Aber ich würde mir diesen Mangel nicht gefallen lassen, soll sich der freundliche was einfallen lassen.

3

Dienstag, 24. August 2010, 00:51

RE: Fensterkurbel festhalten ?

kann es sein dass du nen unfallwagen hast? die story klingt ja unglaublich. wie bitte soll denn der fahrtwind die seitenscheibe runterdrücken????? und dann auch noch die tür einige mm nach aussen???????? dann ist da entweder der rahmen verzogen (was da eigentlich gar nicht geht an der stelle) oder bei dir sind ein paar schrauben locker - in der tür :D

auf die erklärung bin ich gespannt.....

4

Dienstag, 24. August 2010, 08:07

RE: Fensterkurbel festhalten ?

@ hansapower

ab zum freundlichen und checken lassen.

Richwood

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Auto: Hyundai i10 classic

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 24. August 2010, 12:20

RE: Fensterkurbel festhalten ?

Richtig ab zum Händler. Das darf nicht passieren! Der Fensterheber geht eigentlich IMMER schwergängig, dass der definitiv nicht von alleine aufgehen kann.

Und das sich die Tür dann von alleine wegdrückt... sorry aber entweder du hast wirklich einen Unfaller oder den ersten i10 den ich kenne der wohl weit über 250 Km/h fährt :todlach: Weil nur bei so hohen Geschwindigkeiten könnte ich mir erklären, dass sich die Tür leicht nach außen drückt.

Also ab zum Händler checken lassen. :D

6

Dienstag, 24. August 2010, 19:35

RE: Fensterkurbel festhalten oder gleich Windabweiser ?

BTW:

Hab dabei mal grad über Windabweiser vorn nachgedacht ( zieht eh stark bei leicht geöffnetem Fenster, bin Raucher...................... :schläge: ) und hab da in der Bucht einige gefunden.

Nur haben die für 30 € keine ABE und mit ABE kostet es min. 50 €.
Hab hier irgendwo gelesen, dass die vom Hyundai Zubehör so knappe 40 € kosten sollen. ( die sollten wohl ABE haben )

Kann da jemand was Legales/ Günstiges empfehlen ?

HyundaiGetz

Fortgeschrittener

Beiträge: 516

Wohnort: Arnsberg

Beruf: staatl. geprüfter Betriebswirt

Auto: Audi A1 1.2 TFSI Ambition

Vorname: Fabian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 26. August 2010, 15:24

RE: Fensterkurbel festhalten oder gleich Windabweiser ?

Schau mal im Internet bei Hyundai ;) Die "Seitenwindabweiser" kosten für Vorne exakt 49 EUR. Die sind sicherlich etwas teurer als irgendwelche aus dem Zubehör, aber die Passgenauigkeit ist sicherlich besser. Außerdem: Manchmal muss man auch ein wenig investieren... ich hab mir heute morgen für meinen i20 eine Kofferraumwanne bestellt. Kostenpunkt: 52 EUR.

Ähnliche Themen