Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gonzo87

Anfänger

  • »Gonzo87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 27

Wohnort: gütersloh

Auto: I 10 1.2

Vorname: Robin

  • Nachricht senden

1

Montag, 9. August 2010, 08:17

Komischer Ton im Innenraum

Morgen zusammen.

grade eben ist mir etwas aufgefallen wo ich gerne eure meinung zu hören würde. als ich an einer roten ampel stand, hörte ich einen sehr hochfrequenten ton, leichtes surr geräusch.
als ich dann zu hause war, wollte ich mal schaun wo das geräusch so grob herkommt. es scheint mir das es aus dem hinteren teil des fahrzeuges kommt und zwar richtung hintere sitzbank.
die einzige elektrik die sich dort befindet die mir grade einfällt ist die benzinpumpe , darum mache ich mir etwas sorge . das geräusch war mir bissher vorher nicht aufgefallen, weiss nicht ob es nicht da war oder ich das überhört habe!?

hört ihr auch dieses geräusch ? :D

was könnt ihr mir dazu sagen.

danke
mfg
Robin


soundlink

Schüler

Beiträge: 60

Wohnort: Berlin

Auto: i10 1,2 Intro Edition und Mazda 3

Hyundaiclub: nee

Vorname: Olaf

  • Nachricht senden

2

Montag, 9. August 2010, 21:11

RE: Komischer Ton im Innenraum

Hast vielleicht das Radio an gehabt, das macht auch komische Töne :freu:

Aber im Ernst,

wenn das von hinten kommt fällt mit auch nur die Benzinpumpe ein. Ich würde das mal beim freundlichen checken lassen, bevor du irgendwo in der Pampa mit festgelaufener Pumpe liegen bleibst.
Ich habs bei mir noch nicht gehört, aber ich werde mal drauf achten. Kann natürlich sein, dass mein 1,1er ne ganz andere Pumpe hat, die weniger zu hören ist.

high10

Anfänger

Beiträge: 5

Wohnort: Franken

Auto: i10 Classic

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 12. August 2010, 09:37

RE: Komischer Ton im Innenraum

Ist bei mir genauso.
Bei der letzten Inspektion hat mein Freundlicher bestätigt, dass es von der Kraftstoffpumpe kommt - das wäre normal....

4

Freitag, 5. Mai 2017, 20:42

Benzinpumpe?

Hallo Gemeinde,
meine Frau fährt einen Hyundai i10 BJ 2010 1.1 L 49KW 44000 tkm
Seid ein paar Tagen surrt es von hinten und mir ging sofort dieses ohhhhhhhh shit durch den Kopf.
Sitzbank nach vorne geklappt und höre da es surrt aus dem Tank.
Ich würde sagen die Pumpe gibt diese Geräusch von sich.
Austauschen? Oder warten bis es lauter bzw schlimmer wird?
Danke und Gruß
ravenswing

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 22 382

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

5

Freitag, 5. Mai 2017, 21:19

Sicherheit oder Risiko, tauschen oder lassen - wer außer dir soll das entscheiden? Ich würde tauschen.

Gruß Jacky

6

Freitag, 5. Mai 2017, 21:25

Genau darum geht es mir ja um eure Meinung.
Wenn der Fachkreis sagt tauschen kommt das Ding nächste Woche raus und neu.
Gruß
ravenswing

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 3 051

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin - auf dem Weg zum Dr. med. dent.

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

7

Freitag, 5. Mai 2017, 22:19

Tauschen bevor man stehenbleibt! Das passiert nämlich erfahrungsgemäß meistens spät in der Nacht bei strömenden Regen und macht unheimlich viel Spaß! X(

Beobachter

Dacia-, Miezen- und Hundifan

Beiträge: 1 051

Wohnort: Baden Württemberg

Beruf: Lebenskünstler und Privatier

Auto: i10 (PA) / Dacia Duster Prestige dCi / Toyota Hilux, Double Cab, 3,0 D

Hyundaiclub: BEOS RENTNER-SYNDIKAT

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

8

Samstag, 6. Mai 2017, 16:54

Vielleicht ist dir das Surren vorher bloß nicht aufgefallen. Die Pumpe ist bei meinem i10 immer deutlich zu hören (seit 60000 km), besonders wenn mal das Radio aus ist.

Holzwurm1

Fortgeschrittener

Beiträge: 397

Beruf: Chemielaborant

Auto: Hyundai i30 CW 02/2011

Vorname: Martin

  • Nachricht senden

9

Montag, 8. Mai 2017, 06:56

Was kostet denn eine neue Pumpe?
Ich würde sagen, wenn das Teil nicht allzu teuer und du dir sicher bist dass das Geräusch neu ist, tausch es.
Wenn es teuer ist und du dir nicht sicher bist, dann Mitgliedschaft beim ADAC abschließen und die Pumpe so lassen wie se ist :D