Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 23. Juli 2010, 11:08

Was passt alles in einen i10 zum transportieren?

Hallo zusammen,
ich müsste eine Tischplatte (150x75x2 cm) 300km über die Autobahn transportieren.

Passt das Ding in den i10 rein, ohne das Hinten die Klappe offen bleibt?
Rückbank umklappen, Beifahrersitz nach vorne?


Hat jemand schon Erfahrungen?


Grüße
Kai


BOOMER

Hundeflüsterer

Beiträge: 447

Wohnort: Viersen/NRW

Auto: Hyundai i 10 1.2 classic

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

2

Freitag, 23. Juli 2010, 17:55

RE: Was passt alles in einen i10 zum transportieren?

Abmessungen i 10

LÄNGE 3565 mm
Breite 1595 mm
Höhe 1540 mm

denke mal da wirst du kein glück haben
dann musst du den fahrersitz auch ganz noch vorne ziehen
und wer fährt dann die 300 km
kommt natürlich auf die körpergrösse an

der i 10 ist nun mal ein stadtflitzer und kein transporter
aber trotzdem viel glück bei dem versuch :)

Elantra

Meister

Beiträge: 1 937

Wohnort: Bietigheim

Auto: Elantra Touring

Hyundaiclub: Korean Streetfighter e.V.

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

3

Freitag, 23. Juli 2010, 18:21

RE: Was passt alles in einen i10 zum transportieren?

mess es doch mal ab...wenn die platte hochkant und von hinten links nach vorne rechts rein machst, vll passts ja dann...

Janni10

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Kiel

Auto: i10 1.1, i30cw 1.4

  • Nachricht senden

4

Freitag, 23. Juli 2010, 21:56

Das passt alles in meinen i10...

Moin moin,

gestern auf den Weg zum Strand passte dies alles in meinen Hein:

Frau, 2 Kinder in Kindersitzen, 1 Schwiegermutter zwischen den Kindern, 1 kl. Schlauchboot, 1 Schwimmring, 1 Sonnenschirm, 1 große Sporttasche, 1 Sixpack Selters, 1 gefüllter Einkaufskorb, 1 Beutel mit Sandspielzeug, 1 Sanddecke, 1 Mülltüte, Cds, Sonnenbrillen, Handys... . Und ich halt.

Da die Kindersitze auf das Sprachzentrum von Schwiegermutter drückten (den Bauch) und eben jenes stilllegten, waren die 15min Fahrt auch sehr angenehm zu ertragen :super:!

Gruß,
Janni10

5

Samstag, 24. Juli 2010, 16:26

RE: Das passt alles in meinen i10...

ja , ja , Schwiegermütter :D :D


...siehst Schwiegerma im Moore winken.... so wink zurück...und laß Sie sinken :D

Grüße Sonata

Buddha

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: HH

Auto: i30 1.6 Comfort

Hyundaiclub: *nix Club*

Vorname: Andy

  • Nachricht senden

6

Samstag, 24. Juli 2010, 17:20

RE: Was passt alles in einen i10 zum transportieren?

Zitat

Original von Kaip
Hallo zusammen,
ich müsste eine Tischplatte (150x75x2 cm) 300km über die Autobahn transportieren.

Passt das Ding in den i10 rein, ohne das Hinten die Klappe offen bleibt?
Rückbank umklappen, Beifahrersitz nach vorne?


Hat jemand schon Erfahrungen?


Grüße
Kai


So lange keiner auf dem Beifahrersitz mitfahren will, sollte das passen!
Unterschätze nicht die kleinen Autos, habe das Gefühl, dass in meinen Polo 6N damals mehr rein passte als in meinen i30 :D
Gruß

g33k0

Fortgeschrittener

Beiträge: 331

Beruf: Auszubildender zum Gesundheits-und Krankenpfleger

Auto: i30; 1.6 CRDi; 90PS; Ed.+

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

7

Samstag, 24. Juli 2010, 21:36

RE: Was passt alles in einen i10 zum transportieren?

Zitat

Original von Buddha
Unterschätze nicht die kleinen Autos, habe das Gefühl, dass in meinen Polo 6N damals mehr rein passte als in meinen i30 :D

Du hast dir wahrscheinlich auch aus lauter Faulheit das strategische Packen abgewöhnt xD
Ich kenn das nur zu gut ;)

Also da gehen auf jeden Fall 2x 70L Pinienrinde (Rindenmulch) rein ohne die Rückbank umzuklappen ;)

Buddha

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: HH

Auto: i30 1.6 Comfort

Hyundaiclub: *nix Club*

Vorname: Andy

  • Nachricht senden

8

Samstag, 24. Juli 2010, 23:45

RE: Was passt alles in einen i10 zum transportieren?

@ g33k0:
So sieddat aus :auweia:

9

Sonntag, 25. Juli 2010, 10:13

RE: Was passt alles in einen i10 zum transportieren?

Zur Not geht die Schwiegermama auch halb in den Kofferraum. Da musst du eben ein bisschen überstehen lassen ;-)

10

Sonntag, 25. Juli 2010, 10:49

RE: Was passt alles in einen i10 zum transportieren?

.... hi , oder ,,schleifen,, lassen (gemein) :D :D

Grüße Sonata

11

Montag, 26. Juli 2010, 14:16

RE: Was passt alles in einen i10 zum transportieren?

Das in einem i10 nicht so viel reinpasst ist mir klar ;) Bin aber auch sicherlich nicht der erste der größere Dinge transportieren will, mit ausnahmen von schon massenhaft durchgeführten Schwer ähhhh Omatransporten *g*

Nach einem ersten groben ausmessen, komme ich zum Schluss das das Ding reinpasst, aber: Die fahrt wird unbequem, da die Platte auf den Kopfstüzen abgelegt wird, und dann schräg nach unten zum Kofferraum geht. Nur so ist 1,5m möglich. Die Sitze haben leider nur eine Breite von knapp 65cm, so das ich beide noch vorne schieben müssten, und selbst dann reicht es nicht.

Danke.

ckm

Meister

Beiträge: 2 332

Wohnort: Sachsen

Beruf: Textiltechniker

Auto: Focus MK2 1.8 + Atos Prime

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

12

Montag, 26. Juli 2010, 14:35

RE: Was passt alles in einen i10 zum transportieren?

Hi kaip hatte früher einen Atos und musste oft große Dinge transportieren. Habe mir einfach an meinen kleinen ne Anhängerkupplung dran machen lassen. Hat für den nur 300 Euro gekostet. Wenn man dann einen kleinen günstigen Anhänger auftreibt ist das ein schönes Gespann. Habe einen HP400 damit konnte ich auch locker auf der Bahn mit 120km/h fahren, natürlich hatte ich dann nicht viel Gewicht drin.

7meter50

Schüler

Beiträge: 73

Wohnort: 59379

Beruf: Student

Auto: I10

Vorname: Daniel

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 29. Juli 2010, 09:54

RE: Was passt alles in einen i10 zum transportieren?

Man kann auch die Dachträger für den I10 benutzen.
Ich habe sie um mein Kajak zu transportieren.


Richwood

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Auto: Hyundai i10 classic

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 29. Juli 2010, 17:48

RE: Was passt alles in einen i10 zum transportieren?

Das gelbe Kajak auf dem Dach steht dem kleinen gut! :D

Komme auch gerade von einer Paddeltour zurück, hatte Gepäck für 3 Tage von 2 Personen drin, darunter 2x den riesigen Pack-Ruck-Sack von Ortlieb (X-Tremer XL) falls euch das ein Begriff ist. Mit 2 Wurfzelten, sowie diversen Campingzubehör und Verpflegung. Dank umklappbarer Rückbank kein Problem :super:

Die Boote hatten wir uns vor Ort geliehen...

Gonzo87

Anfänger

Beiträge: 27

Wohnort: gütersloh

Auto: I 10 1.2

Vorname: Robin

  • Nachricht senden

15

Freitag, 30. Juli 2010, 08:23

RE: Was passt alles in einen i10 zum transportieren?

moin,

also über das platzangebot beim i10 kann ma finde ich nicht meckern. bei der größe geht finde ich dennoch eine riesen menge in den wagen hinein.
habe mit meiner freundin und 2 kindern einen wochenendtripp zur nordsee gemacht, mit zelt,luftmatratzen,schlafsäcke, verpflegung, kleidung und was man sonst so noch braucht. kla das auto war voll bis unters dach :D aber es ging alles ohne größere probleme hinein und ein kleines sichtfenster durch die heckscheibe hatte ich auch noch!

dazu kann ich nur sagen, der kleine ganz groß :)

16

Freitag, 30. Juli 2010, 08:57

RE: Was passt alles in einen i10 zum transportieren?

Das größte was ich je in meinem I10 transportiert habe war nen 42 zoll flachbildfernseher vom MM nach Hause im Originalkarton :D

War schon schwierig den darein zu bekommen. Von hinten hat er nicht reingepasst. kiste war zu breit. also versuchte ich es von der seite. Beide Türen auf und schob das ding zwischen Fahrersitz und Rückbank :D

Problem war nur das ich die Tür dann nicht zu bekommen habe, weil der I10 oben ja zusammen geht. Also ... Fenster komplett runter gekurbelt und die Tür ging zu :D Guckten die oberen Ecken der Kiste links und rechts aus dem Auto fenster raus. Sah genial aus :D Hauptsache das Ding war drin ;-)

Aber hat jemand schonmal ein Fahrrad im I10 transportiert? Hab mir eins am WE gekauft und Frag mich nun ob man das darein bekommt

Marooke

Schüler

Beiträge: 121

Wohnort: Bergisches Land

Auto: i10 1.2 Style+

Vorname: Robert

  • Nachricht senden

17

Freitag, 30. Juli 2010, 18:36

RE: Was passt alles in einen i10 zum transportieren?

Zitat

Original von Niely
Aber hat jemand schonmal ein Fahrrad im I10 transportiert? Hab mir eins am WE gekauft und Frag mich nun ob man das darein bekommt


Für sowas gibt es Gepäckträger...Dafür würde ich meine Polster nicht ruinieren. Ausserdem ist es eine Frage der Rahmenhöhe. Ein Klappfahrrad sollte auf jeden Fall reinpassen :todlach:

18

Dienstag, 3. August 2010, 00:08

RE: Was passt alles in einen i10 zum transportieren?

Hallo zusammen,
anbei zwei Bilder wie das nun aussah:



Grüße

19

Freitag, 13. August 2010, 15:33

RE: Was passt alles in einen i10 zum transportieren?

Zitat

Original von Niely

Aber hat jemand schonmal ein Fahrrad im I10 transportiert? Hab mir eins am WE gekauft und Frag mich nun ob man das darein bekommt


Also bei uns war mit Umklappen der Rückbank schonmal ein 24er Mountainbike ( Jugendrad ) im Stück drin.
Hat aber beim Rausziehen paar Schrammen bei der hinteren Innenverkleidung gemacht, weil es sich verkeilt hatte.

20

Dienstag, 5. Juli 2011, 12:19

RE: Was passt alles in einen i10 zum transportieren?

Hallihallo
mein 28er Rad geht nicht ganz rein,es gibt auch immer einige Kratzer beim ein-u.ausladen,wen es stört der muß sich einen Dach-oder Heckträger zulegen,
beim Heckträger braucht man aber zusätzlich Nummernschild-u. Rückleuchtenhalter !!

Ähnliche Themen