Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

KnutschKugel

Anfänger

  • »KnutschKugel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Wohnort: RLP

Beruf: Ausbildung

Auto: i 10

Hyundaiclub: nö

Vorname: Jenny

  • Nachricht senden

1

Freitag, 16. Juli 2010, 20:45

Xenonlicht

Nabend =)

wollte mal fragen ob ihr erfahrung mit Xenonlicht habt?

Wo besteht der unterschied zwischen bi xenon und normalem xenon ?

habt ihr nen i 10 mit verbautem xenonlicht?


:wech:


2

Freitag, 16. Juli 2010, 20:55

RE: Xenonlicht

Hallo , und ebenfalls Nabend :D,

den Unterschied der Xenon / Bi Xenon kannst Du hier mal nachlesen :

http://www.autowebsite.de/auto-wissen/un…on-bi-xenon.htm
:evil:

zum anderen kann ich leider keine Antwort geben ;(

Grüße von Sonata

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 048

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

3

Freitag, 16. Juli 2010, 21:26

Xenon wird erst legal, wenn Scheinwerferreinigungsanlage und permanente Leuchtweitenregulierung (Niveauausgleich an beiden Achsen!) verbaut werden, nur irgendwelche Zeichen auf Brennern reichen nicht aus! Von daher wird es wohl keinen i10 mit legaler Xenonbeleuchtung geben!

spritti

Fahr nie wieder so dicht vor mir her – hab Angst, mein Luftfilter saugt Dich ein!

Beiträge: 1 275

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Lagerist/ Kommissionierer/ Gabelstabelfahrer

Auto: Sonata NF Facelift, Coupe GK Facelift, Elantra XD

Hyundaiclub: ehem. Team Cobra

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Samstag, 17. Juli 2010, 00:50

da gibt es die sogenannten h1, h4 oder h7 leuchten die mit xenongas gefüllt (die sind eintragungsfei und haben den gleichen effekt wie echtes xenonl) sind. die kannst du zb. bei conrad für ca. 17-20 euro kaufen. da kannst du wählen zwischen weiß oder blau... da gibt es auch schon hier im bord ein thread. einfach mal nach schauen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »spritti« (17. Juli 2010, 00:51)


KnutschKugel

Anfänger

  • »KnutschKugel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Wohnort: RLP

Beruf: Ausbildung

Auto: i 10

Hyundaiclub: nö

Vorname: Jenny

  • Nachricht senden

5

Samstag, 17. Juli 2010, 09:07

hmm, hatte extra vorher nach so nem tread gesucht aber nicht gefundenv :schläge: :auweia:

spritti

Fahr nie wieder so dicht vor mir her – hab Angst, mein Luftfilter saugt Dich ein!

Beiträge: 1 275

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Lagerist/ Kommissionierer/ Gabelstabelfahrer

Auto: Sonata NF Facelift, Coupe GK Facelift, Elantra XD

Hyundaiclub: ehem. Team Cobra

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Samstag, 17. Juli 2010, 13:30

is ja kein thema, hätte ich auch nicht gewusst, wenn ich nicht jeden tag hier online wäre und selber gepostet hätte. schau einfach mal HIER rein. vielleicht hilft dir das weiter...

g33k0

Fortgeschrittener

Beiträge: 331

Beruf: Auszubildender zum Gesundheits-und Krankenpfleger

Auto: i30; 1.6 CRDi; 90PS; Ed.+

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

7

Samstag, 17. Juli 2010, 20:57

Zitat

Original von spritti
da gibt es die sogenannten h1, h4 oder h7 leuchten die mit xenongas gefüllt (die sind eintragungsfei und haben den gleichen effekt wie echtes xenonl) sind. die kannst du zb. bei conrad für ca. 17-20 euro kaufen. da kannst du wählen zwischen weiß oder blau... da gibt es auch schon hier im bord ein thread. einfach mal nach schauen.

Das ist Quatsch. Die sehen zum Einen nicht aus wie echtes Xenon und zum Anderen erreichen sie auch nicht die Leuchtkraft...

Guck dir mal bei Youtube Videos zu "H4 Bi xenon" an - dann siehst du wie es funktioniert!
Beim Bi-Xenon wird der Brenner verschoben und kümmert sich somit um Abblend- und Fernlicht...

spritti

Fahr nie wieder so dicht vor mir her – hab Angst, mein Luftfilter saugt Dich ein!

Beiträge: 1 275

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Lagerist/ Kommissionierer/ Gabelstabelfahrer

Auto: Sonata NF Facelift, Coupe GK Facelift, Elantra XD

Hyundaiclub: ehem. Team Cobra

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Samstag, 17. Juli 2010, 21:41

okay, wenn das so ist... mein fehler, aber den thread gibt es wirklich. muss aber sagen, es ist jedem überlassen was er/sie einbaut und was nicht. ;)

9

Montag, 19. Juli 2010, 01:26

abgesehen davon dass es keinen legalen xenon-einbau für den i10 je geben wird sind diese billig-lampen schrott. wenn schon damit geworben wird dass xenon-gas drin ist...das ist leutverarsche! wenn ihr was helleres haben wollt besorgt auch die osram nightbreaker (+90% licht) oder die phillips extreme (+80%). auf keinen fall so eingefärbte die dann blau leuchten, die gehen dunkler als normale!!! und lasst die finger von den 100watt birnen, da schmorren euch im dümmsten fall die kabel oder der lampenstecker zusammen oder der scheinwerfer wird blind von der hitze!
so ein helles licht wie xenon bekommt man mit normalen lampen sowieso nicht hin, xenon arbeitet ganz anders vergleichbar wie ne neon-röhre die mit hochspannung gezündet wird. ist ein völlig anderes prinzip und nur als anmerkung, die normalen h4-lampen haben 65watt (auch die mit mehr licht) und zum vergleich hat xenon 35watt :) es ist eben ne frage der technik (normale lampen produzieren eigentlich mehr wärme als licht im gegensatz zu xenon, daher ist xenon sogar kälter und benötigt ne scheinwerferreinigungsanlage fürn winter, sonst frieren euch die scheinwerfer zu...)

Marooke

Schüler

Beiträge: 121

Wohnort: Bergisches Land

Auto: i10 1.2 Style+

Vorname: Robert

  • Nachricht senden

10

Montag, 19. Juli 2010, 09:46

Laut Handbuch sollen die Glühbirnen der Scheinwerfer eine Leistung von 55-60 Watt beim i10 haben. Da würde ich von 100 Watt auch die Finger lassen. :teach:

11

Montag, 19. Juli 2010, 20:16

ähhhem...die sollen nicht 55 bis 60 watt haben, sondern beides!
Es handelt sich um eine H4-Glühbirne. Diese hat 2 Glühwendel, einer für Fern-, der andere für Abblendlicht, sind also quasi 2 Glühbirnen in einer. Deswegen die Doppelangabe 60/55W.

Marooke

Schüler

Beiträge: 121

Wohnort: Bergisches Land

Auto: i10 1.2 Style+

Vorname: Robert

  • Nachricht senden

12

Montag, 19. Juli 2010, 22:36

Das ist korrekt, ich bitte meinen Tippfehler zu entschuldigen. Im Handbuch ist es auch korrekt angegeben. 60/55 ist natürlich richtig.

13

Dienstag, 20. Juli 2010, 10:05

Zitat

Original von Marooke
Laut Handbuch sollen die Glühbirnen der Scheinwerfer eine Leistung von 55-60 Watt beim i10 haben. Da würde ich von 100 Watt auch die Finger lassen. :teach:



...Recht haste , nur keine 100 Watt Dinger einbauen - hinterher fackelt Dir die Bude ab :dudu: durch die Hitze die entsteht - dann Versicherungsabdeckung ade... . Die Fahrzeuge sind dafür nicht ausgelegt , Ergo : Finger weg :teach:

wenns heller sein soll : @an9el hats beschrieben

Grüße Sonata

Chaos_Malte

unregistriert

14

Mittwoch, 21. Juli 2010, 18:50

Zitat

Original von an9el
... benötigt ne scheinwerferreinigungsanlage fürn winter, sonst frieren euch die scheinwerfer zu...)


Eventuell ein Grund, aber der wahre Grund ist, das verdreckte Scheinwerfer das Xenon Licht so brechen würden (bzw. könnten) das der entgegenkommende Verkehr geblendet werden würde.

15

Mittwoch, 21. Juli 2010, 21:15

Zitat

Original von Chaos_Malte

Zitat

Original von an9el
... benötigt ne scheinwerferreinigungsanlage fürn winter, sonst frieren euch die scheinwerfer zu...)


Eventuell ein Grund, aber der wahre Grund ist, das verdreckte Scheinwerfer das Xenon Licht so brechen würden (bzw. könnten) das der entgegenkommende Verkehr geblendet werden würde.


sorry, aber meine information stammt vom tuev selbst. und der muss es wohl wissen.
abgesehen davon..wie bitte soll denn dreck das licht brechen? das musst mir mal physikalisch erklären..das geht überhaupt nicht.

16

Donnerstag, 22. Juli 2010, 09:37

....hi , lest Euch den Artikel mal durch , dort ist nur von ,,verschmutzung,, die Rede ( also eine Auslegung der Sache )

http://www.kfztech.de/kfztechnik/elo/licht/xenon.htm

Grüße Sonata

17

Donnerstag, 22. Juli 2010, 21:27

die quelle hier ist fa. hella, hersteller von lampen. kein tuev etc. also, ich mein ist ja klar, dass die scheinwerferreinigungsanlage wie der name schon sagt dafür sorgt dass die scheinwerfer gereinigt werden und das licht so ungehindert auf die strasse kann. meines wissens nach geht es aber dabei eben nicht um irgendwelche brechungen (an dreck bricht sich kein licht!!!!) sondern darum dass die scheibe immer "frei" ist. und dass eben auch im winter, denn wie oft bekommt man den bitte soviel dreck auf die scheinwerfer dass da kein licht mehr rauskommt - im gegensatz zu schnee im winter? aber egal...hauptsache die scheinwerfer bleiben "sauber", wie gesagt ich habe tagtäglich mit dem tuev zu tun und ich habe meine info von dort. und dass die scheinwerfer im winter zufrieren ist eben auch ein problem wenn man xenon hat, aber keine entsprechende SRA.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »an9el« (22. Juli 2010, 21:28)


g33k0

Fortgeschrittener

Beiträge: 331

Beruf: Auszubildender zum Gesundheits-und Krankenpfleger

Auto: i30; 1.6 CRDi; 90PS; Ed.+

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

18

Samstag, 24. Juli 2010, 21:40

Wie soll ein Schweinwerfer im Winter zufrieren? Sobald man das Licht einschaltet hat man so eine ordentliche Abwärme, dass das Dingen als allererstes am ganzen Auto abgetaut ist ;)

Und selbst wenn: Habt ihr schonmal ne Scheinwerferreinigungsanlage gesehen, die im Winter nicht zugefroren war? Ich nicht!

19

Montag, 26. Juli 2010, 23:06

Zitat

Original von g33k0
Wie soll ein Schweinwerfer im Winter zufrieren? Sobald man das Licht einschaltet hat man so eine ordentliche Abwärme, dass das Dingen als allererstes am ganzen Auto abgetaut ist ;)


liest du auch mal meine beiträge??? es geht um XENON, das wird nicht heiss....oh mann ich gebs auf. in diesem forum redet man echt nur gegen die wand.

Martin Coupe

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Auto: Genesis Coupe 3,8l

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 27. Juli 2010, 08:24

Zitat

Original von Ceed
Xenon wird erst legal, wenn Scheinwerferreinigungsanlage und permanente Leuchtweitenregulierung (Niveauausgleich an beiden Achsen!) verbaut werden, nur irgendwelche Zeichen auf Brennern reichen nicht aus! Von daher wird es wohl keinen i10 mit legaler Xenonbeleuchtung geben!


Falsch :) Als Import hast du z.B. gewisse ausnahmen :todlach:

Ich habe Xenon ohne LWR und SWR!

Zitat

Original von an9el
liest du auch mal meine beiträge??? es geht um XENON, das wird nicht heiss....oh mann ich gebs auf. in diesem forum redet man echt nur gegen die wand.


Also meins wird schon warm wenn man die Hand vorhält...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Martin Coupe« (27. Juli 2010, 08:29)


Ähnliche Themen