Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Freddy

Anfänger

  • »Freddy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Beruf: IT-Systemelektroniker

Auto: Hyundai i10

Vorname: Frederic

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. Juni 2010, 00:11

Problem Türe

Heyho leute,

folgendes is mir heute aufgefallen:

als ich die auf der Fahrerseite die hintere Türe aufmachen wollte ist diese nur schwergängig aufgegangen. Als ich dann ins auto einsteigen wollte is mir aufgefallen, dass die schwarze leiste, welche an der tür befestigt ist weggebogen ist. Beim erneuten betrachten fällt auf, dass des beim öffnen der hinteren tür an der forderen tür hängen bleibt und dann halt immer von der tür weggezogen wird. Da des nur plastik is isses natürlich schon dementsprechend verbogen. Meine frage ist nun übernimmt des Garantie? ist ja an sich ein Produktionsfehler.

Noch was: Wie schon viele bemängelt haben, habe auch ich dieses problem betrifft die gangschaltung. Des öfteren lässt sich der Rückwärtsgang nicht einlegen dann muss erst ausgekuppelt und wieder eingekuppelt werden. Außerdem hab ich jezt auch schon paar mal probleme mit dem ersten gang gehabt aber nicht in einem solchem ausmaß wie mitm rückwärtsgang. Kann mir des da Hersteller mittlerweile schon reparieren? hab des öfteren gelesen, dass hierfür noch keine hilfe besteht.

bedanke mich für jedes geistreche und hilfreiche komentar :anbet:


soundlink

Schüler

Beiträge: 60

Wohnort: Berlin

Auto: i10 1,2 Intro Edition und Mazda 3

Hyundaiclub: nee

Vorname: Olaf

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. Juli 2010, 22:08

RE: Problem Türe

Also wenn sich die Türleiste löst, sollte das eindeutig ein Garantiefall sein, dann war sie nicht richtig verklebt.
Zum Rückwärtsgang: es ist normal, dass man manchmal beim Einlegen des Rückwärtsgangs die Kupplung noch mal kommen lassen muss. Das ist, wenn die Getriebezähne ungünstig stehen. Durch das Betätigen der Kupplung verändert sich deren Stellung und gut ist.
Im 1. Gang sollte das allerdings nicht passieren, ich würde mal kontrollieren lassen, ob die Kupplung richtig trennt.