Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

sky2802

unregistriert

1

Sonntag, 27. Juni 2010, 18:46

Aufblendlicht???

Hallo,

habe seit ca. 1 1/2 Monaten meinen i10.

Bin wirklich super zufrieden!!!

Nur etwas komisches ist mir aufgefallen:

Das Fernlicht ist dunkler als das Abblendlicht. Hat das sonst noch jemand oder sollte ich den Kleinen der Werkstatt vorstellen?

Liebe Grüße

sky


spritti

Fahr nie wieder so dicht vor mir her – hab Angst, mein Luftfilter saugt Dich ein!

Beiträge: 1 275

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Lagerist/ Kommissionierer/ Gabelstabelfahrer

Auto: Sonata NF Facelift, Coupe GK Facelift, Elantra XD

Hyundaiclub: ehem. Team Cobra

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 27. Juni 2010, 19:10

RE: Aufblendlicht???

hallo :winke:
kann es sein, das du die ganze zeit mit fernlicht fährst und es als abblendlicht hälst? denn normal ist das fernlicht viel heller als das abblendlicht...

(melde dich doch mal hier an, da wird es persönlicher...)

Beiträge: 203

Wohnort: Hamburg

Auto: i10 Active-Cool 1,25 (NL)

Hyundaiclub: (nur ACE)

Vorname: Werner

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 27. Juni 2010, 19:23

RE: Aufblendlicht???

@ spritti
Es ist nur die Frage, wo Sky hinsieht wenn er Fernlicht anmacht. :unentschlossen:
Bei 5 Metern ist es mit Fernlicht wirklich dunkler. :auweia:
Darum heißt es ja auch Fernlicht! :P

spritti

Fahr nie wieder so dicht vor mir her – hab Angst, mein Luftfilter saugt Dich ein!

Beiträge: 1 275

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Lagerist/ Kommissionierer/ Gabelstabelfahrer

Auto: Sonata NF Facelift, Coupe GK Facelift, Elantra XD

Hyundaiclub: ehem. Team Cobra

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 27. Juni 2010, 19:31

RE: Aufblendlicht???

stimmt schon, kann aber auch sein, dass er wirklich den lichtpegel in vielleicht 30-50 metern meint...
oder sein abblendlicht ist so verstellt, dass es zu hoch ist und daher heller wirkt... er soll mal zum freundlichen fahren und das problem dort genauer erläutern.

sky2802

unregistriert

5

Sonntag, 27. Juni 2010, 21:33

RE: Aufblendlicht???

Hallo Leute,

erstmal danke für die Antworten, aber.....

1. bei Fernlicht ist immer so ein kleines blaues Zeichen zu sehen :flüster:;

2. ich fahre schon so ca. 20 Jahre Auto und bis heute konnte ich die Lichter immer unterscheiden;

3. falsch eingestellt hätte sein können, habe aber alle Regler rauf und runter gedreht und alles ausprobiert: ohne Erfolg;

Werde den Kleinen doch mal zum Freundlichen fahren :boxen:

Vielen Dank für Eure Antworten.

sky

spritti

Fahr nie wieder so dicht vor mir her – hab Angst, mein Luftfilter saugt Dich ein!

Beiträge: 1 275

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Lagerist/ Kommissionierer/ Gabelstabelfahrer

Auto: Sonata NF Facelift, Coupe GK Facelift, Elantra XD

Hyundaiclub: ehem. Team Cobra

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 27. Juni 2010, 21:57

RE: Aufblendlicht???

jo, ach das... bin mal gespannt woran es legt... da fällt mir noch ein, das vielleicht die scheinwerferlampen falsch montiert wurden, d.h. das vielleicht die für fernlicht bei abblend und die abblendlicht beim fernlicht eingebaut wurden. muss aber nicht sein, is nur ne vermutung. wenn die jedoch noch nie gewechselt wurden, weis ich auch nicht weiter.

7

Samstag, 17. Juli 2010, 09:41

RE: Aufblendlicht???

Zitat

Original von sky2802
Hallo Leute,
erstmal danke für die Antworten, aber.....
1. bei Fernlicht ist immer so ein kleines blaues Zeichen zu sehen :flüster:;
2. ich fahre schon so ca. 20 Jahre Auto und bis heute konnte ich die Lichter immer unterscheiden;
3. falsch eingestellt hätte sein können, habe aber alle Regler rauf und runter gedreht und alles ausprobiert: ohne Erfolg;
Werde den Kleinen doch mal zum Freundlichen fahren :boxen:
Vielen Dank für Eure Antworten.
sky


..Hallo , Leute meldet Euch doch an , und wenn Ihr Fragen stellt oder ein Problem anderweitig gelöst ist , wäre es ganz PRIIIIMA wenn Ihr uns allen ein Feedback geben würdet :evil: :evil:

Grüße von Sonata

8

Montag, 19. Juli 2010, 01:13

RE: Aufblendlicht???

Zitat

Original von sprittida fällt mir noch ein, das vielleicht die scheinwerferlampen falsch montiert wurden, d.h. das vielleicht die für fernlicht bei abblend und die abblendlicht beim fernlicht eingebaut wurden.


der i10 hat nur 1 birne und zwar ne h4 und die ist für fern- und abblendlicht!

spritti

Fahr nie wieder so dicht vor mir her – hab Angst, mein Luftfilter saugt Dich ein!

Beiträge: 1 275

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Lagerist/ Kommissionierer/ Gabelstabelfahrer

Auto: Sonata NF Facelift, Coupe GK Facelift, Elantra XD

Hyundaiclub: ehem. Team Cobra

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Montag, 19. Juli 2010, 01:41

RE: Aufblendlicht???

sorry, hab ich nicht gewusst, gut ich hatte ja in jedem fahrzeug das ich bis jetzt besessen hatte, immer zwei... eine fürsfernlicht und eine fürs abblendlicht.

Koreaner

Schüler

Beiträge: 88

Wohnort: Österreich

Auto: i10 1.2 comfort

Vorname: Gerhard

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 30. Oktober 2011, 22:57

RE: Aufblendlicht???

Habe diese Anfrage viel zu spät bemerkt, tut mir leid, traurig, auf vernünftige Frage bekommt man nur saublöde Antworten, Abblendlicht des i10 trotz H4 Technologie durchaus brauchbar, vor allem Breite u. Nahfeldausleuchtung echt gut, asymetrischer Lichtfinger, heisst Ausleuchtung des rechten Fahrbahnrandes nach vorne gerade moch brauchbar, also insgesamt Abblendlicht gut. Fernlicht, eigentlich bei jeden Auto brauchbar, bei dieser Karre tatsächlich unter jeder Kritik, Nahfeldausleuchtung nicht mehr vorhanden, dadurch Gefühl eines schwächeren Lichtes, selbst Vorfeldausleuchtung u. Reichweite für ein Fernlicht unter jeder Kritik, liegt wohl an der Freiflächentechnologie der Reflektoren, die der Optik zuliebe ohne Streuscheiben auskommen müssen. Liegt teilweise auch an der H4 Technologie, beim umschalten von Abblend-auf Fernlicht erlischt Abblendfaden, Fernlichtfaden wird angeschaltet, bei etwas höhere Wattzahl und vollständiger Reflektornutzung sollte sich helleres Licht ergeben, nicht so beim i10, Glühfaden des Fernlichtes nicht im Brennpunkt des Reflektors? oder bei Berechnung der Freiflächensektoren auf das Fernlicht vergessen? egal, sogenannte Powerlampen bringen weitere Verbesserung des Abblendlichtes in bezug auf Ausleuchtun, Reichweite, je nach Lampentyp auch weisser, Fernlicht verbessert sich aber kaum. Lösung? in den 70zigern, damals wurde H4 Technologie erfunden waren zusätzliche H1 Fernscheinwerfer teilweise serienstandard, bzw. nachrüstbar, auch heute noch möglich, sieht am i10 aber sicher Scheisse aus.

Ähnliche Themen