Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Freddy

Anfänger

  • »Freddy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Beruf: IT-Systemelektroniker

Auto: Hyundai i10

Vorname: Frederic

  • Nachricht senden

1

Samstag, 17. April 2010, 09:41

i10 Radio Polung

Heyho leute,

hab mich mittlerweile bissl durchs Forum gelesen und will mir nen Subwoofer mit endstufe innen Kofferraum bauen. Mittlerweile bin ich soweit, dass ich das Radio ausgebaut habe. Hinten ist ein Brauner Stecker (Boxensignal), ein Grauer Stecker (Stromzufuhr), der Stecker fürn Warnblinker und das Antennenkabel. Nun stellt sich mir lediglich die Frage, wie die Pinbelegung am Boxensignal ist. Die Audioqualität vom Radio ist top darum möcht ich des noch weiter benutzen und hier lediglich mit nem High-Low Adapter arbeiten.

vielen dank schonmal für die hoffentlich hilfreichen antworten :winke:

mfg Freddy


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 048

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

2

Samstag, 17. April 2010, 09:47


Freddy

Anfänger

  • »Freddy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Beruf: IT-Systemelektroniker

Auto: Hyundai i10

Vorname: Frederic

  • Nachricht senden

3

Samstag, 17. April 2010, 12:18

Klasse vielen dank is ja genial

hab mir gerade eben
https://www.conrad.de/ce/de/product/3763…ISO-auf-2xCinch
bestellt. Nächstes Wochenende findet dann der komplette einbau statt :freu:

nochmal fettes THX an dich Ceed ;)

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 048

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

4

Samstag, 17. April 2010, 12:52

Kannst du wieder abbestellen, es liegen keine Line-Outs an. Du fragtest nach der Belegung ders braunen ISO-Steckers, nur dazu diente der Link. Den High-Low-Adapter wirst du brauchen!!!

Freddy

Anfänger

  • »Freddy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Beruf: IT-Systemelektroniker

Auto: Hyundai i10

Vorname: Frederic

  • Nachricht senden

5

Samstag, 17. April 2010, 13:39

hmm heißt auf dem Block-C anschluss liegt nichts an? Des Radio is ja soweit ausgebaut und die anschlüsse sehe ich ja auch der Block-C is vorhanden und laut deinem link "Pin 1 bis 6 sind immer gleich beschaltet" oder hat hyundai mit dem anschluss anderes vor? Naja selbst wenn der High-Low Adapter sollt jezt ja nich so wirklich ein drama sein

noch ne kleine frage:
wenn ich mir die Endstufe in Kofferraum baue brauch ich ja direkt nach der Batterie eine sicherung "versicherungstechnis glaub ich". Mein Vather meinte eine "Flugsicherung" Oo. Dann währe noch die frage wie groß die ausfallen sollte. bei der unten angegebenen endstufe sollte doch ne 30A sicherung reichen oder?

https://www.conrad.de/ce/de/product/3727…E5A80F.ASTPCCP2

Freddy

Anfänger

  • »Freddy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Beruf: IT-Systemelektroniker

Auto: Hyundai i10

Vorname: Frederic

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 18. April 2010, 22:23

Also gut folgender Status: hab alle anschlüsse durchgemessen hast recht :P hinten an dem block c is kein Aux signal bessbar. Hab mir jezt den unten genannten Adapter bestellt. Da is zwar Dauerspannung und Schaltspannung getauscht aber des is ja wurst. Werd da nur den teil für die Boxen nutzen dass ich nicht an den Original Kabeln rumschnitzen muss. Teile sin soweit bestellt hoffe dass ich nächstes we zeit finde die anlage einzubauen na denn :winke:

MichiH1984

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Wohnort: Ibbenbüren

Beruf: Lagerarbeiter

Auto: i10 1,2 Klima

Hyundaiclub: ich suche

Vorname: Michael

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 18. April 2010, 22:38

Zitat

Original von Freddy
Also gut folgender Status: hab alle anschlüsse durchgemessen hast recht :P hinten an dem block c is kein Aux signal bessbar. Hab mir jezt den unten genannten Adapter bestellt. Da is zwar Dauerspannung und Schaltspannung getauscht aber des is ja wurst. Werd da nur den teil für die Boxen nutzen dass ich nicht an den Original Kabeln rumschnitzen muss. Teile sin soweit bestellt hoffe dass ich nächstes we zeit finde die anlage einzubauen na denn :winke:
hi Freddy ich möchte mir auch gerne ne endstufe in meinem i10 bauen und ne kleine bassbox oder rolle.
also kann ich mit den oben genannten adapter bestellen ??
weiß einer ne gute endstufe am besten mit kabelset und ne gute "kleine"
bassrolle, will nicht das mein fiffi sprünge macht xD

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MichiH1984« (18. April 2010, 22:39)


Freddy

Anfänger

  • »Freddy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Beruf: IT-Systemelektroniker

Auto: Hyundai i10

Vorname: Frederic

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 18. April 2010, 23:38

Mit dem adapter is so: Der is an sich für nen paar andere Modelle. Hierbei werden die dauer 12V gegen die Schalt 12V getauscht. d.H. dass wenn hier den stromanschluss nutzt, dein Radio auch bei abgezogenem Schlüssel an is. Die Boxenverlängerung ist 1zu1 gleich gepolt. Aus dem grund nutze ich den Stromanschluss nicht und verlängere sogesehen nur das Boxensignal. Hierbei trenne ich dann von beiden Hinteren Boxen die Verlängerung auf und schließe dort dann jeweils ein (zweiadriges) kabel an das zur Endstufe mitm signal geht. Werde dann direkt hinten im Kofferraum die Endstufe in die Box mit einbauen sowie den High-Low adapter.

zu der Box+endstufe hmm also ich habe jezt halt mal nen 200W Subwoofer und die 2x 160W Endstufe wobei ich da nur 1x 160Watt nutzen werd. Weiß jezt nicht in wie fern sich die Anlage im Auto verhält aber denke des sollte auf jeden fall ausreichen.

http://www.conrad.de/ce/de/product/37235…earchDetail=005
Den Subwoofer hat mein Kumpel. Der Rumst auf jeden fall fürs auto gut genug. Passend dazu ne 160W Endstufe
http://www.conrad.de/ce/de/product/37275…earchDetail=005

Des is jezt einfach mal eine etwas billigere Variante und auch nur ein Vorschlag wie man es machen kann. Kannst natürlich auch von anderen Händlern beziehen oder mit ner 500W anlage machen wobei des meiner Meinung nach für so nen kleines auto viel zu überdimensioniert ist ;)

Zu den Kabeln:
fürs signal einfach 2 Cinchkabel nehmen und an dem Ende des zur Endstufe geht die Stecker abzwicken und richtig gepolt an den Adapter anlöten. Stromkabel und sicherung weiß ich selber noch nich was ich nehme aber da hab ich noch genug im bastelkeller^^ ansonsten brauchst noch ein kabel vom Radio zur Endstuffe (1 Ader) mitm Schaltsignal.

na denn wünsch ich euch mal gute Nacht und hf mitm Autole^^