Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 10. April 2010, 13:44

i10 tiefer legen

Hallo

Wer hat seinen i10 tiefer gelegt und hat evt. auch Bilder davon gemacht? Und vor allem welche Erfahrungen habt ihr in Bezug auf das Fahrverhalten, Fahrkomfort und den Verbrauch gemacht?

Würden unseren schon gerne tiefer legen wobei es uns aber mehr um die Optik geht, möchten keine knüppel harte Rennsemmel :dudu: die hatten wir vorher!

Gruß Rina und Axel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gast181111« (10. April 2010, 13:47)



golem

Anfänger

Beiträge: 29

Wohnort: Köln

Auto: i10 1.1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 11. April 2010, 16:56

Hmm.... schade, daß da noch keiner Erfahrungen mit gemacht hat.
Will meinen Wagen eigentlich auf jeden Fall etwas niedriger haben, da er mit den neuen Rädern nun etwas hochbeinig dasteht.
Habe da was bei Eibach gesehen, das ihn vorne um 25mm und hinten um 20mm tieferlegen würde; und Hyundai biete ja Federn an, bei denen es 30mm wären.

Nur wie fühlt es sich später an ? :denk:

classic

Anfänger

Beiträge: 45

Wohnort: Duderstadt

Auto: I10

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. April 2010, 01:54

Hallo zusammen,

tief erlegen >>> verkürzter Federweg >>> härtere Federn :teach:

Ich finde unseren I10 original Fahrwerk schon jetzt recht fest/hart im fahrwerk,
habe noch einen Renault Scenic, der ist dagegen wie eine Sänfte ;)

4

Montag, 12. April 2010, 17:04

RE: i10 tiefer legen

ALSO MEIN ARBEITSKOLLEGE IST HYUNDAI SERVICETECHNIKER UND HAT SEINEN I 10 MIT ORIGINAL HYUNDAI-ZUBEHÖR-FEDERN VON EIBACH 30mm TIEFERGELEGT UND SAGT DAS ES SICH JETZT KOMFORTABLER FÄHRT;ANGEBLICH SIND DIE ORIGINALFEDERN ETWAS HÄRTER!KOSTEN UM DIE 150 €.

5

Samstag, 17. April 2010, 11:42

RE: i10 tiefer legen

Hallo

Na hat denn sonst keiner seinen i10 tiefer gelegt und Erfahrungen damit gesammelt?

LG Rina und Axel

Marooke

Schüler

Beiträge: 121

Wohnort: Bergisches Land

Auto: i10 1.2 Style+

Vorname: Robert

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 18. April 2010, 11:37

RE: i10 tiefer legen

Hm, wenn es Tieferlegung für den 1.2 (PDA) gäbe, hätte ich mich schon informiert :auweia:

noba001

Anfänger

Beiträge: 10

Wohnort: Hettstadt

Auto: i10

Vorname: Norbert

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 29. Juli 2010, 21:14

RE: i10 tiefer legen

Hallo,
wir haben unseren i10 tiefer gelegt.
Der Satz kostet um die 170€ von Eibach.
Ausbau der Originalfedern ist nur mit Federspanner möglich.
Der Einbau der Eibachfedern ist ohne Federpanner möglich.
Die vorderen Federbeine sind insgesamt über 3 Schrauben am Achsschenkel und der Domschraube befestigt.
Zum Ausbau der hinteren Federn muß gerade mal der Stoßdämpfer gelöst werden, damit die Radaufhängung etwas tiefer hängt.
Zeitaufwand für geübte Schrauber ca. 2 Std

Die Optik ist mit den entsprechenden Felgen/Reifen kombi richtig gut.
Das Fahrverhalten ist etwas straffer aber im Verhältnis zur verbesserten Straßenlage unbedingt akzeptabel.
Bilder findet Ihr in der Galerie.
Bei Fragen einfach PN ich helfe gerne.

Gruß
Norbert

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »noba001« (29. Juli 2010, 21:15)


Wolfgang N.

Schüler

Beiträge: 65

Auto: I10 und 2x I20

Vorname: Wolfgang

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 29. März 2012, 02:21

RE: i10 tiefer legen

Hallo,

ich kann den Ausführungen von Norbert uneingeschränkt zustimmen. Habe gestern auch die Eibach-Federn montiert - zwei Stunden Arbeit und so sieht der kleine jetzt aus.



Grüsse,
Wolfgang

9

Donnerstag, 29. März 2012, 09:52

RE: i10 tiefer legen

Zitat

Original von gast181111
Fahrkomfort und den Verbrauch gemacht?

Was hat eine Tieferlegung um wenige cm mit dem Verbrauch zu tun???
Wenns mehr wird dann leg ich meine Autos höher :-)

Ähnliche Themen