Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 30. März 2010, 18:18

Standheizung für i10 Klima

Hallo Forum,

habe gestern einen neuen i10 bekommen.

Diese Version hat Automatik - was jetzt wohl egal ist - und die Klimaanlage.

Hyundai bietet für die Klimaversion offiziell soweit ich weiss keine Standheizung an.

Meine Frage: Ist ja schon recht eng da drin. Im Fall von Webasto ist es wohl die Thermo Top-E die da rein sollte. Wird sie da wohl irgendwie reinpassen??

Jemand Erfahrungen?

Danke+Gruß
Flo


Marooke

Schüler

Beiträge: 121

Wohnort: Bergisches Land

Auto: i10 1.2 Style+

Vorname: Robert

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 30. März 2010, 19:36

RE: Standheizung für i10 Klima

Also Hyundai in Schweden setzt beim i10 auf das DEFA Warm Up System ab Werk.

3

Dienstag, 30. März 2010, 21:38

RE: Standheizung für i10 Klima

Hm,

OK dann mal anders gefragt, wenn's denn keiner wissen sollte.

Als Option würde mir jetzt einfallen, dass man die Batterie in den
Kofferraum verlagert (statt dem Notrad) - müsste man sich was mit
den Kabeln einfallen lassen, "Leerrohre" wird's wohl kaum geben.

Andere Option wäre, die Heizung vorne dranzuhängen, so wie man's mit
Seilwinden macht. Ich lasse den Schmied einen Metallkasten zusammen-
schweissen (und in Fahrzeugfarbe spritzen), der vorne dranhängt und da
ist die Heizung drin.

Ich gehe mal davon aus, dass man nicht einfach Metallkästen ans Auto
schrauben darf, vermutlich muss man das irgendwie dem TÜV klarmachen,
nachdem die Dimensionen der Heizung ja nicht riesig sind, sehe ich hier
aber schon ne Chance.

Also neue Frage: Vorschläge zu Option Batterie@Kofferraum oder
ggf. jemand Erfahrung mit seltsamen Anbauten am Fahrzeug?

Gruß
Flo

4

Samstag, 27. November 2010, 19:25

RE: Standheizung für i10 Klima

So,

für den Fall, dass jemand nach dem gleichen Thema sucht - Mein i10 MIT KLIMA und Automatik hat jetzt eine Standheizung - Webasto Top Evo.

Man muss sich aber was einfallen lassen, um sie reinzubekommen - meine sitzt jetzt hinter dem Motor, wo's zum Getriebe runtergeht.

Und "nein", der DEFA-Schmarrn ist NICHT das gleiche wie eine echte Standheizung, es seit denn, man hat einen Generator dabei oder parkt grundsätzlich nur vor Steckdosen, was am Bahnhof eher selten der Falls ein dürfte.

Kostenpunkt mit Einbau und Telefon-Fernstarter 1882,- EUR.

Willi i20

Fortgeschrittener

Beiträge: 243

Wohnort: Berlin

Auto: i 20

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 2. Dezember 2010, 18:57

RE: Standheizung für i10 Klima

Hallo,
da hast du viel zuviel bezahlt. Webasto hat doch wieder eine Winteraktion.
Siehe hier.
http://www.standheizung.de/produkte/preiskonfigurator.html

6

Samstag, 4. Dezember 2010, 17:16

RE: Standheizung für i10 Klima

Hallo,

nein, ich kannte die Aktion, die gilt nur für den i10 OHNE Klima. Ausserdem habe ich den Telefon-Starter, der ist teuerer als der mit Funk. 998,- ist mit Zeitschaltuhr und "einfachem" Einbau. Leider.

Ähnliche Themen