Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

g33k0

Fortgeschrittener

Beiträge: 331

Beruf: Auszubildender zum Gesundheits-und Krankenpfleger

Auto: i30; 1.6 CRDi; 90PS; Ed.+

Vorname: Marcel

  • Nachricht senden

121

Samstag, 26. Juni 2010, 16:53

Wie kann ich eigentlich herausfinden ob Borbet LV4 auf den i10 passen? Könnten die nächsten Sommerpuschen werden - die jetzigen Stahlräder werden dann zum Winter hin umgezogen...


testbug

Profi

Beiträge: 1 080

Wohnort: Norden

Auto: i30 GD 1.6 CRDi Style

Vorname: Stephan

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

122

Samstag, 26. Juni 2010, 17:44

Du musst nur schauen, ob Lochkreis und und Lochanzahl übereinstimmen!

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

123

Samstag, 26. Juni 2010, 18:56

Auf der Internet-Seite von Borbet gibt es einen Räderkonfigurator, Hyundai i10 auwählen und dann sieht man alle zugelassenen Borbetfelgen und dann auch gleich das passende Gutachten für die LV4... :flüster: :flüster: :flüster:

124

Sonntag, 11. Juli 2010, 19:19

soo, wir haben uns einen i10 vor wenigen wochen für meine frau gekauft. sind beide begeistert von dem kleinen knuffigen wagen (klima, mp3-radio, alles drin was man so braucht). und als erstes war natürlich das tuning der felgen dran :)
jedenfalls denke ich dass wir mit unserem kleinen wagen zur zeit ein unikat bei uns in der gegend habe, es gibt seit kurzem wieder die am meisten geliebte und gehasste "bärchen"-felge von ronal wieder. und die haben wir in silber gekauft, hier das ergebnis. ich finde der wagen sieht nun noch knuffiger aus (hat die woche noch hinten schwarz getönte scheiben bekommen - noch nicht auf dem foto.. - und im innenraum hat meine frau komplett auf "sheepworld" umgerüstet :D )
»an9el« hat folgendes Bild angehängt:
  • felgen.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »an9el« (11. Juli 2010, 19:33)


Richwood

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Auto: Hyundai i10 classic

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

125

Dienstag, 13. Juli 2010, 17:21

hehe... na dieses Frauenauto erkennt man wohl schon weit aus der Ferne :-D

Müsst ihr noch einen kleinen Teddybären an die Antenne machen oder so ;)

Wenn's gefällt... Aber die Felge hab ich ja noch nie gesehen. Ich kannte bisher nur Radkappen als Bärchen.

Mein kleiner "Knuti" schmeisst sich aber nicht in so einen Bärendress :-D Kommt noch der Spoiler und getönte Scheiben und gut ist. :super:

Viel Freude mit dem kleinen Bärchen :cheesy:

Elantra

Meister

Beiträge: 1 937

Wohnort: Bietigheim

Auto: Elantra Touring

Hyundaiclub: Korean Streetfighter e.V.

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

126

Dienstag, 13. Juli 2010, 17:29

krass, dass man die Bärchenfelgen noch kaufen kann!

Jetzt müsste der i10 nur noch Rosa sein :P

127

Dienstag, 13. Juli 2010, 22:28

ronal hat die bärchenfelge erst dieses jahr wieder neu aufgelegt! denke die alten bärchenfelgen sahen auch nicht so knuffig aus, bei den neuen ist z.b. der "bauchnabel" gleichzeitig das felgenschloss ;)

auf jeden fall hat der kleine nun wiedererkennungswert und da meine frau ne kinderbetreuung hat passt es eben wie die faust aufs auge :]

Elantra

Meister

Beiträge: 1 937

Wohnort: Bietigheim

Auto: Elantra Touring

Hyundaiclub: Korean Streetfighter e.V.

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

128

Donnerstag, 23. September 2010, 18:13

hat denn einer auch 16 Zoll Felgen aufm i10?

Wenn ja, musste da was gemacht werden? Welche Rad/Reifen Kombi habt ihr da?

Marooke

Schüler

Beiträge: 121

Wohnort: Bergisches Land

Auto: i10 1.2 Style+

Vorname: Robert

  • Nachricht senden

129

Donnerstag, 23. September 2010, 20:22

195/40 R16 geht vom Abrollumfang. Ist halt eine Frage der Einpresstiefe, ob etwas schleift. Die Felge sollte auch nicht allzu breit sein, denn ein Reifen lässt sich nicht beliebig ziehen. Ich meine bei 195 wären es 5,0J bis 7,5J maximal.

Elantra

Meister

Beiträge: 1 937

Wohnort: Bietigheim

Auto: Elantra Touring

Hyundaiclub: Korean Streetfighter e.V.

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

130

Donnerstag, 23. September 2010, 20:55

danke, das hab ich schon alles gelesen...

ich such jemanden, der eben schon 16er drauf hat und aus erfahrung spricht ;) ich will halt wissen was geht, ohne was zu verändern und irgend welche theorien nach gehen.

131

Samstag, 11. Dezember 2010, 14:31

Alufelgen für den I10

Hallo Leute
Ich möchte mir zum Frühjahr Alufelgen anschaffen.
Stimmt es das es möglich ist auf 13Zoll 185er Reifen fahren darf.
Was sind eure Erfahrungen....Gruß Chris

BOOMER

Hundeflüsterer

Beiträge: 447

Wohnort: Viersen/NRW

Auto: Hyundai i 10 1.2 classic

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

132

Samstag, 11. Dezember 2010, 14:48

RE: Alufelgen für den I10

hi,

war letzten mittwoch beim TÜV zwecks bescheinigung :evil:
meiner neuen sommerreifen

i10 darf fahren

165/60R14
175/50R15
185/55R14
195/45R15


gruss BOOMER

133

Samstag, 11. Dezember 2010, 15:00

RE: Alufelgen für den I10

Hey Bommer
Welche Schlappen hast Du dir gegönnt und was hat die Eintragung gekostet.
Kannste mal ein Bild einstellen.....Chris

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

134

Samstag, 11. Dezember 2010, 15:34

Es sind aber auch 185er Reifen auf 13"-Felgen möglich (185/60R13)...

135

Samstag, 11. Dezember 2010, 15:55

185er auf 13 Zoll sieht bestimmt gut aus.Danke für die Info.
Es gibt bei ATU eine Felge die diesen Daten entspricht, kosten auch nur 50 Euro pro Stück.
Dann noch in Schwarz lackieren lassen währe perfect.
Weiß auf Schwarz finde ich cool.

136

Samstag, 11. Dezember 2010, 16:05

185er auf 13 Zoll sieht bestimmt gut aus.Danke für die Info Ceed.
Es gibt bei ATU eine Felge die diesen Daten entspricht, kosten auch nur 50 Euro pro Stück.
Dann noch in Schwarz lackieren lassen währe perfect.
Weiß auf Schwarz finde ich cool.
Mmmmhhh Dateianhang geht im Moment nicht.

137

Samstag, 11. Dezember 2010, 17:34

Mein Fehler....Datei zu groß
»chrismt« hat folgende Bilder angehängt:
  • I10 011.jpg
  • I10 011.jpg

BOOMER

Hundeflüsterer

Beiträge: 447

Wohnort: Viersen/NRW

Auto: Hyundai i 10 1.2 classic

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

138

Samstag, 11. Dezember 2010, 20:03

RE: Alufelgen für den I10

Zitat

Original von chrismt
Hey Bommer
Welche Schlappen hast Du dir gegönnt und was hat die Eintragung gekostet.
Kannste mal ein Bild einstellen.....Chris

hi,chrismt

die schlappen sind ganz normal auf stahlfege nix besonderes

Eintragung oder Bescheinigung beim TÜV
000 EURO

Loddel

Fortgeschrittener

Beiträge: 302

Wohnort: Ortenau

Auto: ix55 Premium

  • Nachricht senden

139

Sonntag, 12. Dezember 2010, 22:22

RE: Alufelgen für den I10

Also ich habe serienmäßig 165/60 R 14 auf LM-Felge auf unserem i10, sieht gut aus. Für den Winter haben wir 185/60 R 13 auf LM-Felge, sieht auch gut aus.

Beim TüV waren wir damit nicht, hat ABE.

Richwood

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Auto: Hyundai i10 classic

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

140

Montag, 13. Dezember 2010, 17:49

RE: Alufelgen für den I10

Hallo,

hier findet ihr noch weitere Erfahrungen und Beispiele für Alufelgen auf dem i10.

Der Reifen/Felgen Tread

Ich persönlich habe mich für 175/50 R15 entschieden (Bilder siehe meine Galerie unter dem Benutzerbild). Welche Kombination mit welcher Felge möglich ist steht in der ABE zur Felge. Dort stehen dann auch eventuelle Auflagen drin ob Veränderungen gemacht werden müssen etc.

Der 185er oder gar 195er Reifen wäre mir persönlich doch etwas zu "fett" für den Kleinen, habe ja nur den 1,1er und der kommt dann ja gar nicht mehr vom Fleck :D

13" Alus wären mir viel zu klein. Warum nehmt ihr nicht 14" oder gar 15"? Preislich ist das doch jetzt auch nicht so ein großer Unterschied...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Richwood« (13. Dezember 2010, 17:50)


Ähnliche Themen