Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

golem

Anfänger

Beiträge: 29

Wohnort: Köln

Auto: i10 1.1

  • Nachricht senden

101

Dienstag, 6. April 2010, 18:26

RE: Reifen / Felgen Thread

Na, die stehen dem Kleinen aber wirklich gut.
Und gerade zu dem blauen Lack paßt die klassisch silberne Farbe doch am allerbesten...


Richwood

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Auto: Hyundai i10 classic

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

102

Mittwoch, 7. April 2010, 10:58

RE: Reifen / Felgen Thread

Zitat

Original von Joe
Grüsse Euch,

nach langen suchen haben auch wir endlich unsere Sommer-Kombi gefunden.
Hier mal die Daten:

Felge: Dezent V Dark in 6,5 x 15 ET38
Reifen: Vredenstein 175/50 R15 Hi-Trac 75H


Hey der Kleine sieht flott aus! :super:

Da meine Felge nur 6 Zoll Breite hat, werde ich nun wohl auch auf 175er Reifen ausweichen. Mit den 195er sieht das vermutlich doof aus und es könnte auch Probleme mit der Radabdeckung geben... Mal sehen, nächste Woche will ich mal zum Reifenfritzen.

Wie ist die Geräuschkulisse mit dem Vredestein HITRACK Reifen? Ich habe aus diversen Tests gelesen, dass er sehr laut sein soll?! Sonst würde ich wohl doch wieder auf Hankook wechseln. Sehr viel Auswahl gibt es bei dieser Reifengröße ja leider nicht :unentschlossen:

Grüße,
Ralf

Joe

Anfänger

Beiträge: 6

Wohnort: Berlin

Auto: i 10

  • Nachricht senden

103

Mittwoch, 7. April 2010, 16:59

RE: Reifen / Felgen Thread

@Richwood thx :)

also was das Abrollgeräusch angeht: hatte die Originall-Sommerreifen nur ganz kurz drauf, dann gleich Winterreifen rauf damals im Oktober (auch Vredenstein Snowtrac 3 XL in 165/60), bin zwar Heavy-Musik geschädigt aber würde behaupten die sind fast genauso laut wie die Winterreifen, und bei Querrillen poltert er etwas minimal mehr als vorher, aber das ist glaub ich normal, jedoch die Haftung in Kurven ist dafür optimal :cheesy:


@7meter50

Hey mit den Dezent in Silber hast Du doch genau das richtige getan, also ich finde so sieht der kleine doch ne Wucht aus, passt wie Faust auf`s Auge :boxen:
wünsch Dir viel Spass damit !

Grüss:
Joe

Richwood

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Auto: Hyundai i10 classic

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

104

Freitag, 16. April 2010, 10:20

RE: Reifen / Felgen Thread

So nun ist der Alu-Sommer auch bei mir eröffnet! :]

Ich habe mir nun 175er/50 R15 Hankook Reifen auf meine alten Alus raufziehen lassen. Hier die Daten:

Felge: RIAL Trigon, 6Jx15, ET 38
Reifen: Hankook Optimo K406 175/50 R15

Der ganze Spaß hat mich nun 288,- EURO gekostet; davon 200 EUR für die Reifen (gebraucht, DOT 0909, nur 2000 km gelaufen) inkl. Montage & wuchten. Sowie 88 EURO für die Einzelabnahme von Felge und Reifenkombination, da es für die Felge keine gültige ABE für den i10 gibt. :unentschlossen:

Da meine Felge nur 6" breit ist, habe ich mich für gegen die 195er Reifen entschieden und ich muss sagen, ich bereue es keine Sekunde! Der Reifen sitzt schön stramm auf der Felge :super:

Bilder reiche ich am WE nach, hab noch keine Zeit gefunden.

Hayabusasven

Anfänger

Beiträge: 26

Wohnort: P-West

Beruf: u.a. Fahrlehrer, BKF, K-Monteur

Auto: 1.1 Edition Plus, Golf V

Vorname: Sven

  • Nachricht senden

105

Freitag, 16. April 2010, 13:19

RE: Reifen / Felgen Thread

@ all: bitte überlegt euch genau ob ihr gebrauchte reifen kauft. reifen sind die einzige verbindung des auto´s zur strasse und ihr seid mittendrin. reifen sind nachtragend und schäden in der karkasse sind oftmals optisch nicht sichtbar, was wenn der reifen schon mal gegen den bordstein gelenkt wurde und das stahldrahtgewebe gerissen oder geknickt ist, optisch sieht man nicht´s und bei der nächsten fahrt auf der bahn fliegt er weg. bsp. den Reifen: Hankook Optimo K406 175/50 R15 gibt es neu bei reifen.com für 51,- €/stück.

Richwood

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Auto: Hyundai i10 classic

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

106

Freitag, 16. April 2010, 15:21

RE: Reifen / Felgen Thread

Danke für den berechtigten Hinweis. Ich war anfangs auch etwas skeptisch, als ich jedoch die Reifen gesehen habe, war ich überzeugt nichts falsches zu tun. Die Reifen sind gerade mal 1 Jahr alt (wurde nach 2000km durch Allwetterreifen abgelöst) und ich denke nicht, dass sie bereits irgendwelche unsichtbaren Schäden haben.

Klar ist das mein Risiko, aber in meinem Fall fand ich das Angebot für alle 4 (inkl. Demontage der alten Reifen + Montage und Auswuchten der neuen Reifen) fair. Laut meinem (lokalen) Reifenhändler hätte der Reifen neu 65 Euro das Stück gekostet (+ Montage).

Keine Frage im Netz gibt es diese billiger, jedoch musste ich auch die Erfahrung machen, dass dann die Reifenbuden teilweise horrende Preise für die Montage aufrufen, wenn man mit einem neuen Reifen (bestellt ausm Netz) ankommt. Ein Händler wollte damals für die Montage meiner online bestellten Winterreifen 85,- EURO!!

Seitdem versuche ich eher mein Glück direkt beim Reifenhändler vor Ort. Ich hoffe ich werde nicht wieder enttäuscht. :D

Richwood

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Auto: Hyundai i10 classic

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

107

Freitag, 16. April 2010, 20:30

RE: Reifen / Felgen Thread

So, hier nun ein paar Bilder von meinem kleinem "Eisbär" :-D

Die Bremssättel werden als nächstes in Orange bzw. Schwarz lackiert :bang:

Weitere Bilder findet ihr in meiner Galerie (einfach links unter meinem Namen auf den i10 klicken...)

Grüße,
Ralf
»Richwood« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC00065_b.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Richwood« (16. April 2010, 20:32)


Marooke

Schüler

Beiträge: 121

Wohnort: Bergisches Land

Auto: i10 1.2 Style+

Vorname: Robert

  • Nachricht senden

108

Samstag, 17. April 2010, 09:48

RE: Reifen / Felgen Thread

Hat was, Richwood. Gefällt mir sehr gut. Die Bremssättel würde ich aber nicht in schwarz lackieren, wäre mir zu wenig Kontrast. Dann lieber ein richtig giftiges Orange oder Kaminrot. :super:

BOOMER

Hundeflüsterer

Beiträge: 447

Wohnort: Viersen/NRW

Auto: Hyundai i 10 1.2 classic

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

109

Samstag, 17. April 2010, 10:13

RE: Reifen / Felgen Thread

sieht super-super gut aus :super:
die bremsättel würde ich silber lackieren
wie Marooke schon sagt schwarz hat keinen kontrast
orange oder irgend ein rot passt nicht zu deinem
EISBÄR

gruss BOOMER :winke:

golem

Anfänger

Beiträge: 29

Wohnort: Köln

Auto: i10 1.1

  • Nachricht senden

110

Samstag, 17. April 2010, 11:51

Hübsche Felgen !
Sportlich-dezent und schön offen.
Was die Bremssättel betrifft stimme ich Boomer zu; es ist natürlich Geschmacksache, aber ich finde es immer schön, wenn man möglichst wenig verschiedene Farben benutzt.
In deinem Falle bietet sich ein schwarz-weiß Kontrast an, die Plastikteile sind ja ziemlich dominant beim i10.
Dazu dann helle Bremssättel und dunkle Seitenblinker sowie Heckleuchten.
Wenn es die denn gäbe...
Sähe aber sicher toll aus.

gruß.golem

Richwood

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Auto: Hyundai i10 classic

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

111

Sonntag, 18. April 2010, 22:55

Bremssattel lackieren

Sooo ... hab heute das gute Wetter gleich genutzt und hab meinem "kleinen Knut" ein wenig Farbe auf die Bremssattel aufgetragen. 8)

Hab den Sattel nun doch komplett Orange gemacht, ist ein toller Eyecatcher geworden. :super: Schließlich kommt das ja beim i10 mit den Scheibenbremsen rundrum doch ziemlich gut zur Geltung.

Schaut nun ein wenig frecher aus. :grrr:

Schwarze Sättel hatte ich bei meinem alten Fahrzeug, da passte das super, da der Wagen knall rot war. Aber hier beim weißen i10, fand ich das Orange frischer. Rot hat ja jeder und Blau finde ich nicht so schön.

Weitere Bilder wir immer in meiner Galerie.

Grüße!
»Richwood« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0080_b.jpg

golem

Anfänger

Beiträge: 29

Wohnort: Köln

Auto: i10 1.1

  • Nachricht senden

112

Dienstag, 20. April 2010, 23:32

Wow... das ist gut geworden !

Schon was anderes als der standardmäßige Flugrost-Look.
Ich glaube ich muß auch mal zum Pinsel greifen...

7meter50

Schüler

Beiträge: 73

Wohnort: 59379

Beruf: Student

Auto: I10

Vorname: Daniel

  • Nachricht senden

113

Mittwoch, 21. April 2010, 06:42

RE: Bremssattel lackieren

Sieht echt hammer gut aus zumal die Felgen schön große Freiräume haben un die Bremssättel so gut zu sehen sind.

Welchen Lack hast du benutzt?
Woher? Kostet?

Richwood

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Auto: Hyundai i10 classic

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

114

Mittwoch, 21. April 2010, 10:17

RE: Bremssattel lackieren

Danke Danke! Ich hab mir damals bei Ebay von FoliaTec das Set geholt. Die Farbe ist Orange. Musst du einfach mal nach suchen Folia Tec Bremssattellack. Ich hab damals irgendwas um die 30,- Euro dafür bezahlt. Billiger geht es auch mit Hammerit (direkt auf Rost). Solange man nicht gerade Passstraßen fährt oder die Rennstrecke besucht, blättert da auch nichts ab (wegen Hitze).

Das Set enthält eine Dose Bremsenreiniger, 150g Farbe sowie 50g Härter. Das ganze wird dann 3:1 angemischt und reicht locker für alle 4 Sättel (2x streichen). Sicherlich kann man damit auch 8 Bremssättel lackieren, da die Bremssättel vom i10 ja nicht so groß sind :D

Ich war jedoch faul und hab nur die Räder abgemacht und dann direkt gepinselt (vorher natürlich abgeklebt). Wenn man es gründlich machen will, muss man auch die Klötzer ausbauen. Aber für meinen Geschmack erzielt man auch ohne Ausbau der Klötzer gute Ergebnisse.

Viel Spaß!

boohlman

bohlman

Beiträge: 3

Wohnort: 53604

Auto: i10, 1,2, 78 PS

Vorname: Achim

  • Nachricht senden

115

Dienstag, 4. Mai 2010, 21:21

RE: Reifen / Felgen Thread

Hallo, liebes HundaiBoard!

Nachdem ich hier schon oft interessante Sachen im Board gelesen habe, melde ich mich jetzt auch mal hier an.

Seit Januar 2009 fahre ich meinen blauen i10 mit dem 1,2 l Motor.
Abgesehen davon, dass der Spritverbrauch nicht auf 5,0 l/100 km zu bekommen ist, bin ich im Großen und Ganzen absolut mit meinem Hyundai. Die knarzenden Gurtsteller hat mein Hyu-Händler seit der 1. Inspektion im Januar 2010 ruhiggestellt. Gut, an die Kupplung werde ich mich wohl nie gewöhnen, aber ansonsten gibt's bei mir nichts zum Meckern.

So, nun habe ich gestern endlich meine neue Rad-/Reifenkombination bei dem Reifenhändler meines Vertrauens montieren lassen. Da m.E. nichts über Bilder geht, habe ich hier erstmal gleich 2 für Euch, vielleicht als eigene Entscheidungshilfe, eingestellt.

Es handelt sich um Felgen von Proline, Design PG silber in der Größe 6,5x15 ET 38 incl. ABE. Die Reifen sind die Ventus Prime von Hankook in der Größe 195/45R15. Alles komplett hat mich der Spaß incl. Montage und Wuchten 440,- € gekostet. Kann man nichts gegen sagen, finde ich.

Und mir gefallen die Räder, aber macht Euch doch selber ein Bild. :D

Richwood

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Auto: Hyundai i10 classic

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

116

Mittwoch, 5. Mai 2010, 12:30

RE: Reifen / Felgen Thread

Hallo boohlman!

Erstmal herzlich Willkommen hier bei uns! :blume:

Sieht auch Klasse aus! Schönes klassisches Design, passt auch super zum i10. Kleine Speichen finde ich auch super, nur putzen möchte ich die nicht. :P

Bei deinem würden jetzt blaue Bremssättel sicherlich auch sehr gut aussehen. Das wäre noch ein kleines i-Tüpfelchen, zumal die Sättel bei dir ja optisch durch die Felge nur zu erahnen sind. Sieht dann nicht "so frech" aus wie bei meinem :D

Wobei ich die Felgen ja noch von meinem alten Wagen übrig hatte, also wozu neue kaufen.

Für deine Felgen ist das ja ein richtig guter Preis! Schaut wirklich toll aus, gefällt mir. :super:

Grüße,
Ralf

golem

Anfänger

Beiträge: 29

Wohnort: Köln

Auto: i10 1.1

  • Nachricht senden

117

Mittwoch, 5. Mai 2010, 13:56

Auch von mir ein 'Herzlich Willkommen' !
Und Kompliment.
Silber paßt super zu der Wagenfarbe, eine ähnliche Kombination wie bei 7meter50.
Was mich interessieren würde; die Schmutzfänger, sind das die Originalteile von Hyundai aus dem Zubehör ?
Und bringen die was ?
Und vor allem: kommen die in dem selben schwarzen Farbton wie die übrigen Plastikteile am Wagen ?

Ich liebäugele schon eine ganze Weile mit den Dingern, konnte sie mir aber nie ansehen, weil kein Hyundai-Händler die bislang vorrätig hatte.

gruß.golem

boohlman

bohlman

Beiträge: 3

Wohnort: 53604

Auto: i10, 1,2, 78 PS

Vorname: Achim

  • Nachricht senden

118

Mittwoch, 5. Mai 2010, 20:13

Vielen Dank für die nette Begrüßung!!!

@ Richwood:
Ich lasse mich überraschen, was das Putzen angeht, aber die scheinen trotzdem noch leicht sauber zu kriegen sein.
Übrigens, kleine Sache, (vielleicht große Wirkung) ich habe heute die Nabenkappen (waren anthrazit) gegen chromfarbene getauscht.
Verändert m.E. das Gesamtbild der Felgen positiv. Wenn ich's schaffe, stelle ich morgen nochmal ein Bild ein.
Und, was bei meinen Bildern bisher nicht so rauskommt, die Felgen glänzen auch bei Restlicht noch richtig toll.
Ich denke, deine Felgen sind anthrazit, oder? Passt aber auch besser zu dem Eisbär... und sehen auch klasse aus.
Als Winterreifen fahre ich auch 175/50 auf der Originalfelge vom Schwestermodell Picanto (5er-Stern), sieht auch ganz gut aus.


@ golem:
Als ich meinen i10 letztes Jahr im Januar gekauft habe, war ich der erste, der die Abwrackprämie in Anspruch nehmen konnte. Das passte mal wie die Faust auf's Auge. Der Wagen ist, abgesehen von den jetzt abgebildeten Alus, so gewesen, wie Du ihn sehen kannst.
Klima, Alus Serie, metallic, Nebel usw.
Wenn ich Euch sage, was ich für den Wagen bezahlt habe, glaubt Ihr mir das garnicht. Drum lass ich's. :D

Also, die Schmutzfänger taugen m.E. ordentlich was, es wird mit Sicherheit viel Schmutz erst garnicht hochgeworfen. Die Fänger haben den selben Schwarzton, den die übrigen schwarzen Kunststoffteile auch haben. Und, es sind obwohl bei mir am Fahrzeug Standard, die selben Teile, die Du auch im Hyundai-Zubehör bekommen kannst.

Ich sehe gerade noch mit einem Auge, daß Du aus Köln oder Umland kommst. Wenn Du willst, kannst Du Dir die Schmutzfänger ja in natura ansehen.

So, ich wünsche Euch nun erstmal einen schönen Abend ud sage bis bald...

Gruß
Achim

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »boohlman« (5. Mai 2010, 20:17)


Richwood

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Auto: Hyundai i10 classic

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

119

Donnerstag, 6. Mai 2010, 00:21

Ja die Kleinigkeiten bringen es manchmal auch schon. Nächste Woche will ich mir die Türgriffe und Spiegel noch lackieren lassen. Bin gespannt wie das dann nochmal wirkt.

Ich habe zu meinen Felgen gleich 2 verschiedene Nabendeckel dabei gehabt (einmal silber "rial" und eben den bunten mit dem Platin-Wappen. Im Moment fahre ich den.
Meine Felgen sind übrigens auch silber, die Farbe heißt "glanzsilber" und die schimmern auch bei Restlicht sehr schön. Kannst ja mal in meiner Galerie schauen, da sieht man das ein wenig. Im Anhang mal ein Bild wo die Felgen noch auf meinem alten Wagen drauf waren, da sieht man besser dass die Felgen auch silber sind und der andere Felgendeckel ist auch noch drauf.

Hätte nicht gedacht, dass deine Felgen auch so schimmern, da sie ja im Vergleich doch heller sind als meine. Aber so wirkt das eben auf Fotos, je nach Licht anders.

Dann kommt irgendwann noch der Spoiler rauf (den ich hier bereits liegen habe) und die Scheiben werden noch dunkel getönt und dann ist mein "kleiner Knut" fertig :freu:

Grüße,
Ralf
»Richwood« hat folgendes Bild angehängt:
  • __DSC00034.jpg

boohlman

bohlman

Beiträge: 3

Wohnort: 53604

Auto: i10, 1,2, 78 PS

Vorname: Achim

  • Nachricht senden

120

Donnerstag, 6. Mai 2010, 07:21

Genau, die Kleinigkeiten bringen's...

Ich überlege mir das gerade auch noch mit 'ner dezenten Scheibentönung, dann war's das aber auch.

Weil...
weniger ist dann doch ofter wieder mehr. ;)

Man muß halt genau überlegen, was man macht...

Bis dann & Gruß
Achim

Ähnliche Themen