Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 16. März 2010, 19:24

Hyundai i10 Fragen zu Problemen

Seit Mai 09 fahre ich schon den Hyundai i10 classic mit Schaltung.
An sich gefällt mir mein Wagen sehr gut, denn trotz des kleinen Moters zieht er sehr gut und ist angenehm zu fahren.
Ich wüsste gern ob andere Fahrer ähnliche Probleme wie ich festgestellt haben?

Probleme die mir aufgefallen sind:

- Probleme beim Schalten in den Rückwärtsgang, es braucht oft viele Anläufe bis es möglich ist in den Rückwärtsgang zu schalten. Das ist der einzige Gang der solche Probleme macht

- Mein Verbrauch ist viel zu hoch (8,4 l.), obwohl ich extrem niedrigtourig fahre (aber sehr viel Kurzstrecke; Stadt; keine Autobahn)

- Lenkradeinstellung ist nicht 100% gerade, aber die Leute in der Werkstadt konnten da nicht viel ändern - man sieht es deutlich dass die Reifen leicht nach rechts zeigen bei geradem Lenkrad

- (nicht wirklich ein Problem aber ich wüsste gern was es ist) Ich höre oft ein Geräusch beim fahren, welches nicht vom Motor kommt (ein kurzes Brummen ähnlich eines quitschenden Scheibenwischers - tritt auf wenn keiner in Benutzung ist) woher kommt das, ich habe schon überlegt ob es mit der Scheibenheizung oder der Sitzheizung zu tun hat, weil es mir gerade aufgefallen ist als ich diese anhatte.


KeNnY2205

Anfänger

Beiträge: 9

Wohnort: BW

Beruf: Schüler

Auto: i 10

Vorname: Toni

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. März 2010, 20:09

RE: Hyundai i10 Fragen zu Problemen

Hey,
das Problem mit dem hohen Verbrauch habe ich auch jedoch liegt meiner "nur" bei ca. 7,5l. (50%mehr als angegeben is nicht gerade nett :( ).
Das mit dem Rückwärtsgang fällt mir auch immer mehr und mehr auf ..
Hab beides schon bemängelt/reklamiert beim Freundlichen.. der hat sich das alles aufgeschrieben, meinte dann jedoch zum Spritverbrauch das ich ihn noch einfahren muss da ich bisher nur grob 5500km drauf hab ...(klingt bisher verständlich))
Das mit dem Rückwärtsgang sollen angeblich schon mehrere bemängelt haben, angeblich untersuchen sie das und schauen ob das nur bei einer gewissen Baureihe so ist oder ob dies noch öffters auftaucht!
wobei sie da nichts machen können hieß es bei mir ... ich soll alles mal im auge behalten und beobachten und wenn ich meinen Kleinen eingefahren hab und es immer noch so sei, Prüft das ein Techniker von Hyundai(Probe-,Verbrauchsfahrt)

Naja jetzt wo der Frühling kommt werden die Sommerreifen montiert und wenn ich dann bei ca. 8000-9000km noch immer nicht mit dem Verbrauch gesunken bin, dann werde ich wohl nochmal zum Freundlichen fahren ...

Toni

Richwood

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Auto: Hyundai i10 classic

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 16. März 2010, 20:11

RE: Hyundai i10 Fragen zu Problemen

Hallo Azrahel84!

Willkommen im Forum! :winke:

Die Probleme die du ansprichst gab es hier alle schon mal als Thema im Forum. Bitte schau dich doch hier mal genauer um, dann findest du einige Antworten auf deine Fragen ;)

surrendes Geräusch

Lenkrad nicht korrekt zentriert

Rückwärtsgang

Spritverbrauch

Dort wirst du sicherlich einige Antworten bekommen.

Viel Spaß beim lesen.

Ähnliche Themen