Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 14. März 2010, 10:33

Brauche Hilfe für Kauf

Mahlzeit,

ich will mir einen I10 zulegen, habe das Fahrzeug aber erstmal nur von weitem gesehen ( steht draußen ) und werde es vor dem Kauf auch nicht weiter sehen können, da die mehrfache Anreise zu weit wäre.
Soll eine CLASSIC - Tageszulassung ( Classic Logo konnte ich erkennen ) von Februar 2010 ohne km sein.
Wie erkenne ich, ob das Fahrzeug nicht schon 2 Jahre auf der Halde steht ?
FIN weiss ich noch nicht ( Modelljahr ) bzw. ob er einen Heckscheibenwischer hat ( würde ein Indiz vor Mai 2008 sein ) ebenfalls nicht.

Klar könnte ich den Verkäufer fragen, nur soll ich ja das Auto erst kaufen und per Überweisung bezahlen ( ich vermute, er bekommt sonst den KFZ Brief nicht von der Hyundai - Bank ), dann mit dem zugesendeten KFZ - Brief anmelden und das Auto später dann mit den Schildern abholen.
Das widerstrebt mir irgendwie.
Ich wollte das Auto erst bei Übergabe bezahlen, um solche und andere Mängel auszuschliessen.
Barzahlung am Tag der Abholung will er aber nicht, selbst wenn ich Kurzzeitkennzeichen ( auf meine Kosten ) mitbringe.
Und rote Kennzeichen will er mir auch nicht geben.

Was sollte ich also beachten ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hansapower« (14. März 2010, 10:41)



2

Sonntag, 14. März 2010, 11:09

RE: Brauche Hilfe für Kauf I10

Las Dir alles Schriftlich geben: :evil:
Fahrgestellnummer, Modelljahr, Ausstattung etc.
Anhand der Fahrgestellnummer kann der freundliche feststellen wann der Wagen produziert wurde, evtl. könne das auch einige hier aus dem Board für Dich ermitteln :blume: aber Du brauchst die Fahrgestellnummer.

spritti

Fahr nie wieder so dicht vor mir her – hab Angst, mein Luftfilter saugt Dich ein!

Beiträge: 1 275

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Lagerist/ Kommissionierer/ Gabelstabelfahrer

Auto: Sonata NF Facelift, Coupe GK Facelift, Elantra XD

Hyundaiclub: ehem. Team Cobra

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 14. März 2010, 11:20

RE: Brauche Hilfe für Kauf I10

hallo und herzlich wilkommen im forum,
also mir klingt das irgentwie zu abenteuerlich, ich würde in deiner stelle die finger davon lassen und zu einem anderen händler gehen. schließlich kauft man nen auto nicht wie ein paar schuhe bei ebay. man will doch genau wissen was man sich da anschaft, schließlich fährt man damit schon ein paar jahre.
und warum sollst du den wagen, wenn du ihn noch gar nicht richtig gesehen hast, schon bezahlen?
und ne probefahrt muss dir der hänfler auch beschaffen, damit du weist wie er sich überhaubt fahren lässt. auch dass du den wagen nur von weiten sehen konntest, heist schon nix gutes, was ist wenn der i10 nen motor.- oder getriebeschaden hat oder andere defekte? wie siehts mit dellen und kratzern aus? ist der wage wirklich neu, oder will dich der verkäufer nur übern tisch ziehen?
wie schon gesagt, wie wäre das zu heikel. nimm dir die zeit und kauf wo anders.

4

Sonntag, 14. März 2010, 11:31

RE: Brauche Hilfe für Kauf I10

also,ich würde auch die Finger davon lassen!

nimm zb Centro Kerpen,da gibt es nen neuen i10 als EU Wagen für unter 8000€

hier


da kannste alles abklären , kaufst ein Bahnticket,fährst mit deiner Versicherungbestätigung hin und meldest ihn zuhause an,fertig!

by

5

Sonntag, 14. März 2010, 11:34

RE: Brauche Hilfe für Kauf I10

Ja deshalb frage ich ja vorher.
Ich habe schon 2 andere Autos ungesehen gekauft ( auch TZ ohne km ) und da hatte ich Glück.
Allerdings wußte ich da das Modelljahr bzw. kannte mich bei der Ausstattung aus.
Bei Hyundai bin ich leider Neuling und besonders beim I10 ist es extrem unübersichtlich.
Modelle ohne Hechscheibenwischer, Modelle mit Heckscheibenwischer, Classic, Edition+, jetzt noch FIFA World Cup und alle haben dieselbe Grundausstattung, aber unterschiedliche Bauzeiten.
Ich habe dort zumindest in einem Probegesessen ( war wohl auch Classic ) und Zuhause habe ich mir mal hier die Edition + angeschaut, da war der Inneraum incl. Sitzbezüge deutlich dunkler.
Zumal stellen sich die Händler natürlich die jüngeren Sondermodelle hin, weil die vom Grundpreis attraktiver sind.
Classic Modelle lassen sich dann nur über einen noch tieferen Kampfpreis verkaufen, allerdings können die dann älter sein.
Welcher Händler ordert im Moment noch Classic ?

6

Sonntag, 14. März 2010, 11:36

RE: Brauche Hilfe für Kauf I10

von wo kommst du den?

7

Sonntag, 14. März 2010, 11:40

RE: Brauche Hilfe für Kauf I10

Wie mein Nick schon verrät, von der Küste........................ :bang:

spritti

Fahr nie wieder so dicht vor mir her – hab Angst, mein Luftfilter saugt Dich ein!

Beiträge: 1 275

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Lagerist/ Kommissionierer/ Gabelstabelfahrer

Auto: Sonata NF Facelift, Coupe GK Facelift, Elantra XD

Hyundaiclub: ehem. Team Cobra

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 14. März 2010, 11:41

RE: Brauche Hilfe für Kauf I10

kannst doch im autohaus fragen, soweit ich weis werden kundenwünsche auch erfüllt, dh. der händler bestellt dir dein traumauto, egal ob classic oder premium oder wie die alle heisen.

9

Sonntag, 14. März 2010, 11:44

RE: Brauche Hilfe für Kauf I10

Zitat

Original von spritti
kannst doch im autohaus fragen, soweit ich weis werden kundenwünsche auch erfüllt, dh. der händler bestellt dir dein traumauto, egal ob classic oder premium oder wie die alle heisen.


Das wäre durchaus möglich, aber ich habe ein altes Auto mit gerade noch 6 Wochen TÜV zum Eintauschen dabei ( bringt dort vernünftigen Preis ) und kaufe nur Bestandsfahrzeuge, weil ich nicht gern warte.
Außerdem ist der Preis fürs Neue heiss................. :flöt:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »hansapower« (14. März 2010, 11:47)


spritti

Fahr nie wieder so dicht vor mir her – hab Angst, mein Luftfilter saugt Dich ein!

Beiträge: 1 275

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Lagerist/ Kommissionierer/ Gabelstabelfahrer

Auto: Sonata NF Facelift, Coupe GK Facelift, Elantra XD

Hyundaiclub: ehem. Team Cobra

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 14. März 2010, 11:48

RE: Brauche Hilfe für Kauf I10

gibt es denn bei dir kein anderes autohaus in deiner nähe, denn bei mir gibt es massen und alle haben nen i10 classis da stehen bzw. geben rabatte bei anderen ausstattungen. weil die menschen halt kein geld mehr haben und fasst alle nen kleinwagen haben wollen.

11

Sonntag, 14. März 2010, 11:53

RE: Brauche Hilfe für Kauf I10

Zitat

Original von spritti
gibt es denn bei dir kein anderes autohaus in deiner nähe, denn bei mir gibt es massen und alle haben nen i10 classis da stehen bzw. geben rabatte bei anderen ausstattungen. weil die menschen halt kein geld mehr haben und fasst alle nen kleinwagen haben wollen.


Doch es gibt praktisch jede 20 km einen Hyundai Händler, allerdings wollen die für ein vergleichbares Auto 9400- 9900 € € VHB, machen keine TZ, geben nix für den Alten und dort ist es gleichmal 2000 € billiger................... :]

classic

Anfänger

Beiträge: 45

Wohnort: Duderstadt

Auto: I10

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 14. März 2010, 14:24

RE: Brauche Hilfe für Kauf I10

Hallo hansapower,

ich kann Dir nur einen Tipp geben: :teach: Geld nur gegen Brief, auf keinen Fall vorher überweisen, wenn der Laden in Zahlungsschwierigkeiten ist, ist das Geld wech ...

Das ist ein nicht zu kalkulierendes Riseko :denk: ... wenn Du Pech hast siehst Du dein Geld und den I10 nie wieder ;(

Unser örtlicher Händler (37115 Duderstadt) hat gerade mehrere I10 easy entry für unter 7K Euro ( Tageszulassung) ... OK die Ausstattung ist sehr einfach, wir brauchen den I10 nur als Stadtflitzer und haben noch einen anderen Wagen mit allen Annehmlichkeiten, deswegen habe ich auch die ZV selber nachgerüstet, denn die sollte ein Stadtauto schon haben, aber nur dafür eine Ausstattung höher gehen und deswegen gleich 2000 mehr zahlen muss auch nicht sein.

Ich bin mit unserem I10 EasyEntry voll und ganz zufrieden :freu:

13

Sonntag, 14. März 2010, 15:39

RE: Brauche Hilfe für Kauf I10

Ja für den Easy Entry für 6990 € als TZ hatte ich mich auch interessiert. bzw. war der so als Begriff im Net announciert.
Als Bild ( vorbehaltlich Irrtum.............. :grrr: ) natürlich ein Classic mit RCD, ZV und lackierten Schürzen und auch so beschrieben.
Da ich keine Ahnung von den Modellen hatte, bin ich mal schnell 100 km hin gefahren.
Dort angekommen wurde mir der Easy Entry gleich ausgeredet, der hätte nix drin, bzw. 1 Airbag ist nicht zeitgemäß und 2 schon wenig.
Wobei ich RadioCD, ZV und Zigarettenanzünder/ Aschenbecher schon brauche und auch wollte.
Dann aber für 1000 € incl. Metallic ( war nur noch so silber ) mehr.
Das finde ich trotzdem noch okay.
Hat der Easy Entry eigentlich geteilte Rückbank ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hansapower« (14. März 2010, 15:44)


classic

Anfänger

Beiträge: 45

Wohnort: Duderstadt

Auto: I10

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 14. März 2010, 22:38

RE: Brauche Hilfe für Kauf I10

@hansapower
Ja das Internet und seine versprechen ... X(
Und wenn man dann den angebotenen Wagen kaufen will, kommt die Entschuldigung es handelt sich um einen Druckfehler ... wer glaubt wird selig.
Die Erfahrung hatte ich jetzt bei zwei Autohändler, die einen I10-Classic mit ZV,Radio usw. für 6900 eingestellt hatten, am ende sollte dieser dann um die 9000 kosten.


Wir haben für unseren I10 Easy-Entry (Tageszulassung) mit allem 6666 Euro bezahlt, was ich für recht günstig halte :freu:
Bevor die Frage kommt, es handelt sich dabei um keinen Re-Import :dudu:
Ich denke günstiger wird es auch nicht mehr gehn ... denn die Händler wollen/sollten auch noch was dran übrig haben und verschenken tut auch keiner was und wenn dann ist irgend was faul :rolleyes:

Ausstattung unseres I10 (Easy-Entry):
1,1 l Benzin Motor, ABS, 1 Fahrerairbag, teilbare Rücksitzbank (60/40), Heckscheibenwischer, Heckscheibenheizung, Elektrische Lenkung, innen verstellbare Außenspiegel (mechanisch), Ziegerretten-Anzünder, Aschenbecher(kleine Mülltone mit Deckel :]), unlackierte Stoßstangen, Radiovorbereitung (Radioschacht/Antenne/Boxen vorn), ESP (kann sein ... Lampe wird vorm Start angezeigt).

Das nachrüsten der ZV hat ca. 35 Euro gekostet und ein einfaches USB-MP3-Radio hat 39 Euro gekostet.

Wie gesagt wir benötigen diesen Wagen als günstiges Stadtauto, für die kleine Fahrten in die Stadt, dabei hat sich der I10 als erstaunlich flink gezeigt, für Strecken über 50 km würde ich dann doch lieber unseren Renault Megane Senic nehmen, der liegt nicht so hart auf der Fahrbahn und ist auch ein wenig geräumiger, aber für die kleinen Fahrten einfach zu teuer, jetzt im Winter ist der Renault bei den kurzen Strecken nie richtig mal warm geworden und hat dem entsprechend auch viel verbraucht .

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »classic« (14. März 2010, 22:43)


15

Sonntag, 14. März 2010, 23:07

RE: Brauche Hilfe für Kauf I10

DA su sagst dass das nachrüsten der Zentralveriegelung nur 35€ kostet 8o
wollte ich fragn wo du diese angaben her hast .. aber nicht vom normaln händler odeR?


eine frage.. da ich ncoh neuling bin und ich meinen i10(diesel) erst bekomme... 66ps kann mann damit schon was anfangen oder bleibt man lieber schön rechts damit man zum überholn geeignet ist oder ist es auch ein auto dass richtig spritzig in den kurven und dann mit tempo aus der gerade drückt?^^i hoffe zweiteres^^ :anbet: :anbet: :anbet: :anbet:



mfg KaLex :bang:

classic

Anfänger

Beiträge: 45

Wohnort: Duderstadt

Auto: I10

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 14. März 2010, 23:29

RE: Brauche Hilfe für Kauf I10

@ KaLex

musst Du mal richtig lesen :evil: hatte ich doch bereits erwähnt:

Zitat

deswegen habe ich auch die ZV selber nachgerüstet, denn die sollte ein Stadtauto schon haben, aber nur dafür eine Ausstattung höher gehen und deswegen gleich 2000 mehr zahlen muss auch nicht sein.


Nachrüsten einer ZV ...

Ich habe dafür ca. 20 Stunden benötigt ... ich denke eine Werkstatt wird dafür weniger Zeit brauchen, nur die wird auch keine ZV von eBay nehmen, sondern Schlösser mit ZV Motor usw. das wird min 500 Euro kosten.

Zitat

da ich ncoh neuling bin und ich meinen i10(diesel) erst bekomme

Warum diese Frage wenn Du schon bestellt hast ... :denk:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »classic« (14. März 2010, 23:31)


ckm

Meister

Beiträge: 2 332

Wohnort: Sachsen

Beruf: Textiltechniker

Auto: Focus MK2 1.8 + Atos Prime

Vorname: Stefan

  • Nachricht senden

17

Montag, 15. März 2010, 07:56

RE: Brauche Hilfe für Kauf I10

Schau mal bei uns gibts den i10 mit Klima in Rot für 7999 beim Hyundaihändler.
Vieleicht gibts in deiner Nähe was vergleichbares
http://www.krauss-automobile.de/auto/index.php

Richwood

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Auto: Hyundai i10 classic

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

18

Montag, 15. März 2010, 10:29

RE: Brauche Hilfe für Kauf I10

Zitat

Original von classic
Ausstattung unseres I10 (Easy-Entry):
... ESP (kann sein ... Lampe wird vorm Start angezeigt)....


Achtung Verwechslungsgefahr! Der i10 Classic Entry hat definitiv KEIN ESP (Elektronisches Stabilitäts Programm) Was du meinst ist die elektrisch unterstützte Servolenkung EPS (Electric Power Steering).

Einen Wagen mit ESP wirst du in dieser Preisklasse sicherlich nicht bekommen (als Neuwagen versteht sich) ;)

Ansonsten sicherlich ein TOP Preis für den Kleinen. Ich habe dank Abwrackprämie für meinen i10 classic 6450,- EURO bezahlt (kein EU-Import, mit ZV und Radio etc.). Auch ein Super Preis wie ich finde :super:


Viele Grüße,
Ralf

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Richwood« (15. März 2010, 10:34)


19

Montag, 15. März 2010, 15:42

RE: Brauche Hilfe für Kauf I10

So, ich habe nun die FIN vom Händler bekommen.
Ist ein für den deutschen Markt produziertes Modell, Baujahr/ Modelljahr 2009 (MAL....BP9M....564) Tageszulassung Ende Februar 2010 und somit passt es.
Außerdem haben wir uns geeinigt, dass er den Brief her schickt, ich ihn hier zulasse und erst bei Übergabe bezahle.
Somit kann die Aktion bald über die Bühne gehen.............. 8)

20

Montag, 15. März 2010, 16:29

RE: Brauche Hilfe für Kauf I10

Na geht doch. Nur hartnäckig sein.