Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

BOOMER

Hundeflüsterer

  • »BOOMER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 447

Wohnort: Viersen/NRW

Auto: Hyundai i 10 1.2 classic

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 25. Februar 2010, 17:15

Schlagloch-Schaden!

WER zahlt die kaputten Reifen ???

Rums ! herzlichen glückwunsch

morgens kurz vor 6 ( natürlich noch dunkel )
du fährst jeden tag die gleich strecke
der schnee ist weg und plötzlich siehst du ein grosses loch ( oder 2-3 )
ausweichen ist nicht mehr sonst landest du vor einem baum

laut ADAC die VOLLKASKO lohnt sich aber nur ohne SELBSTBETEILIGUNG

prinzipiell haftet die GEMEINDE
aber der musst du ertsmal nachweissen
das du den STRASSENVERHÄLTNISSEN
entsprechend deine GESCHWINDIGKEIT angepasst hast
und das kann dauern

hat jemand schon ERFAHRUNG damit ???

gruss BOOMER ;(


Toro

Fortgeschrittener

Beiträge: 528

Wohnort: Waghäusel

Beruf: Kfm

Auto: i30 CW FL

Hyundaiclub: gibts hier nicht :(

Vorname: Heiko

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 25. Februar 2010, 17:16

RE: Schlagloch-Schaden!

Hab leider auch keine Erfahrung damit aber ich glaub bei mir hats die spur ein wenig verzogen deswegen ....

spritti

Fahr nie wieder so dicht vor mir her – hab Angst, mein Luftfilter saugt Dich ein!

Beiträge: 1 275

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Lagerist/ Kommissionierer/ Gabelstabelfahrer

Auto: Sonata NF Facelift, Coupe GK Facelift, Elantra XD

Hyundaiclub: ehem. Team Cobra

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 25. Februar 2010, 17:36

RE: Schlagloch-Schaden!

Zitat

Original von BOOMER
WER zahlt die kaputten Reifen ???

Rums ! herzlichen glückwunsch

morgens kurz vor 6 ( natürlich noch dunkel )
du fährst jeden tag die gleich strecke
der schnee ist weg und plötzlich siehst du ein grosses loch ( oder 2-3 )
ausweichen ist nicht mehr sonst landest du vor einem baum

laut ADAC die VOLLKASKO lohnt sich aber nur ohne SELBSTBETEILIGUNG

prinzipiell haftet die GEMEINDE
aber der musst du ertsmal nachweissen
das du den STRASSENVERHÄLTNISSEN
entsprechend deine GESCHWINDIGKEIT angepasst hast
und das kann dauern

hat jemand schon ERFAHRUNG damit ???

gruss BOOMER ;(


hab auch keine erfahrung damit, zum glück, jedenfalls würde ich es an deiner stelle mal bei der gemeinde versuchen. mache sicherhabe mal noch nen foto (als beweis), bevor das loch wieder zugeteert wird.

Buddha

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: HH

Auto: i30 1.6 Comfort

Hyundaiclub: *nix Club*

Vorname: Andy

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 25. Februar 2010, 18:23

RE: Schlagloch-Schaden!

Auch wenn ich ebenfalls keine Erfahrung mit solch einem Schaden gemacht habe, würde ich vermuten, dass es schwierig bis unmöglich wird.
Bei uns sind mittlerweile fast überall Schilder "Strassen Schäden" aufgestellt.
Somit können die sich wieder fein rausreden. :mauer:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Buddha« (25. Februar 2010, 18:25)


spritti

Fahr nie wieder so dicht vor mir her – hab Angst, mein Luftfilter saugt Dich ein!

Beiträge: 1 275

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Lagerist/ Kommissionierer/ Gabelstabelfahrer

Auto: Sonata NF Facelift, Coupe GK Facelift, Elantra XD

Hyundaiclub: ehem. Team Cobra

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 25. Februar 2010, 18:26

RE: Schlagloch-Schaden!

Zitat

Original von Buddha
Bei uns sind mittlerweile fast überall Schilder "Strassen Schäden" aufgestellt.


ja und bei uns hab ich dieses jahr noch gar keine gesehen. X( X( X(

6

Freitag, 26. Februar 2010, 00:23

RE: Schlagloch-Schaden!

Im TV kam letztens, dass man in so einem Fall auf jeden Fall die Freunde in grün-weiß, bzw. blau-weiß hinzuziehen soll. Diese nehmen den Unfall dann auf, auch fotodokumentarisch. Denn wenn du jetzt zur Gemeinde rennst, und die auf die Stelle hinweist, werden die das Loch schnell ausbessern. Dann haste nämlich Pech gehabt. Scheint aber leider üblich zu sein. Zeugen, etc. haste auch keine, nehm ich an.

Cheers!

cas-64

Schleswig-Holsteiner

Beiträge: 1 637

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / IX20 1.4

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 6. Januar 2011, 07:42

RE: Schlagloch-Schaden!

Ist ja schön billig Schilder aufzustellen,bei uns kommen auch die ersten Schilder "Straßen Schäden"und Tempo 30 .Es sind teilweise nicht mal die Schäden von 2009/2010 beseitigt. :schläge:
Hätte mal lieber einen Geländewagen kaufen sollen.

GeBo

Fortgeschrittener

Beiträge: 404

Wohnort: Ruhrpott

Auto: i30 Challenge 1.4 EU/H

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 6. Januar 2011, 08:30

RE: Schlagloch-Schaden!

Zitat

Original von cas-64
Ist ja schön billig Schilder aufzustellen,bei uns kommen auch die ersten Schilder "Straßen Schäden"und Tempo 30 .Es sind teilweise nicht mal die Schäden von 2009/2010 beseitigt. :schläge:
Hätte mal lieber einen Geländewagen kaufen sollen.



RICHTIG: In unserem Nachbardorf Witten gibt es seit dem letzten Winter Strassenbereiche (auch Hauptstrassen) auf denen Schilder mit Tempolimit 10 km/h (i.W.: ZEHN) aufgestellt sind.
Die Strassen bleiben einfach in dem Zustand und die Stadt ist fein raus.

cas-64

Schleswig-Holsteiner

Beiträge: 1 637

Wohnort: Schleswig-Holstein / Kreis Plön

Auto: Hyundai Tucson Intro,1.6 T-GDI 4WD,DCT / IX20 1.4

Vorname: Carsten

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 6. Januar 2011, 08:37

RE: Schlagloch-Schaden!

ES kommt ja bald der E10 Sprit, mehr Steuern für den Staat dann wird alles besser. :D

GeBo

Fortgeschrittener

Beiträge: 404

Wohnort: Ruhrpott

Auto: i30 Challenge 1.4 EU/H

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 6. Januar 2011, 08:55

RE: Schlagloch-Schaden!

E10 ??? Der kommt mir nicht in den Tank !!!
Wenn alle Biosprit tanken gibts bald nix mehr zu Futtern. :mauer:

Man muss mal überlegen, dass z.B. in Südamerika tausende Hektar Ackerland in Monokulturen für Bioenthanol verwandelt wurden und werden.

DA LÄUFT WAS FALSCH !!!

Aber nun wieder zum Topic:
Ich glaube auch ohne Beschilderung hat man keine Chance. Die Stadt muss nur nachweisen, das sie bemüht ist die Schäden zu beseitigen. Und das können ja alle Stadte und Gemeinden glaubhaft vermitteln.

BOOMER

Hundeflüsterer

  • »BOOMER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 447

Wohnort: Viersen/NRW

Auto: Hyundai i 10 1.2 classic

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 11. Januar 2011, 21:26

RE: Schlagloch-Schaden!

hi ,

bei uns ist jetzt alles weisse weg :freu:
fahre aber zur arbeit jetzt lieber einen umweg zwecks SCHLAGLÖCHER
und weil schon viele STRASSEN teilweise gesperrt sind
hoffe das die GEMEINDEN da schnell eine LÖSUNG finden :]

manche STRASSEN sehen aus wie eine MONDLANDSCHAFT X(

schönen abend noch
wünscht BOOMER :D

12

Mittwoch, 12. Januar 2011, 09:14

RE: Schlagloch-Schaden!

Vielleicht sollten wir alle einen SUV kaufen. :todlach:
Im Ernst, es ist schlimm wie alle Straßen verkommen.
So wie BOOMER mache ich es auch schon. Ich fahre
auf Umwegen zur Arbeit.
Gruß Hacky

13

Mittwoch, 12. Januar 2011, 10:15

RE: Schlagloch-Schaden!

... fahre öfter im Kreis Unna , da sind teilweise 10 Km/h Schilder aufgestellt , und im WDR Fernsehen stand Unna an 1. Stelle der Schlaglochhitparade ... :auweia: :auweia:

... man muß also Umwege in Kauf nehmen ( und das bei den Spritpreisen ) ... X( X(

Sonata

sandrine

Fortgeschrittener

Beiträge: 202

Wohnort: BW/SH

Auto: i30 cw

Vorname: Sandrine

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 12. Januar 2011, 10:48

RE: Schlagloch-Schaden!

Hey !
bei uns ist auch eine Schlaglochpiste nach der anderen! Und wenn Schnee fällt wird auch schlecht geräumt ! Ist immer weniger in den Kassen der Städte und Gemeinden. Straßen verkommen zusehends!
Aber für die ganzen bankrotten EU Länder ist Geld da, nur fürs eigene Land nicht mehr ! Abkassieren die Bürger wo es geht, ist echt traurig heutzutage.....
Gruß
Sandrine

15

Mittwoch, 12. Januar 2011, 10:52

RE: Schlagloch-Schaden!

Zitat

Original von sandrine
Aber für die ganzen bankrotten EU Länder ist Geld da, nur fürs eigene Land nicht mehr !Gruß
Sandrine


... das kannste wohl sagen , es wird einem Übel wenn man sich die Nachrichten anschaut ... Wir sind überall die NR. 1 - aber nur im beitragszahlen für andere ... X( X(

Sonata

spritti

Fahr nie wieder so dicht vor mir her – hab Angst, mein Luftfilter saugt Dich ein!

Beiträge: 1 275

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Lagerist/ Kommissionierer/ Gabelstabelfahrer

Auto: Sonata NF Facelift, Coupe GK Facelift, Elantra XD

Hyundaiclub: ehem. Team Cobra

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 12. Januar 2011, 12:23

RE: Schlagloch-Schaden!

da fällt einem auch nix mehr ein... wir bekommen von unseren sche... regierung eh nix geschenkt, denn dafür leben wir im falschen land

17

Mittwoch, 12. Januar 2011, 12:46

RE: Schlagloch-Schaden!

Zitat

Original von spritti
da fällt einem auch nix mehr ein... wir bekommen von unseren sche... regierung eh nix geschenkt


... kannst wohl laut sagen , gerade mit unserem ,,kleinen ,, tanken gewesen - die reine Slalomfahrt - und dann der Sprit noch dazu ( 1,47.9 ) - da platzt dir der Kragen ... X( X(

... ich sag ja ... Bananenrepublik ...

Sonata

spritti

Fahr nie wieder so dicht vor mir her – hab Angst, mein Luftfilter saugt Dich ein!

Beiträge: 1 275

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Lagerist/ Kommissionierer/ Gabelstabelfahrer

Auto: Sonata NF Facelift, Coupe GK Facelift, Elantra XD

Hyundaiclub: ehem. Team Cobra

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 12. Januar 2011, 12:52

RE: Schlagloch-Schaden!

da haste recht... aber was willste machen... man sollte halt mal wirklich auch die strassen gehen, bzw mit allen pkws und lkws die strassen dicht machen, damit die mal merken, das es so nicht weiter gehen kann (vorallem mit den benzinpreisen).

19

Mittwoch, 12. Januar 2011, 12:55

RE: Schlagloch-Schaden!

... wir Deutschen sind (leider) kein Volk für so etwas ... heißt nicht umsonst ,, der Deutsche Michel ,, :auweia:

Sonata

spritti

Fahr nie wieder so dicht vor mir her – hab Angst, mein Luftfilter saugt Dich ein!

Beiträge: 1 275

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Lagerist/ Kommissionierer/ Gabelstabelfahrer

Auto: Sonata NF Facelift, Coupe GK Facelift, Elantra XD

Hyundaiclub: ehem. Team Cobra

Vorname: Björn

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 12. Januar 2011, 13:07

RE: Schlagloch-Schaden!

tja, im osten (ehem. ddr) hats funktioniert, beste beispiel die montagsdemos an leipzig. da waren hunderttausende auf der strasse und die regierung konnte nix machen

Ähnliche Themen