Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

BOOMER

Hundeflüsterer

  • »BOOMER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 447

Wohnort: Viersen/NRW

Auto: Hyundai i 10 1.2 classic

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

1

Freitag, 5. Februar 2010, 19:15

FALTDACH-SCHIEBEDACH für i 10

hi,

ich weiss der winter ist noch nicht vorbei
aber der nächste sommer kommt bestimmt :freu:

wer hat beim NEUKAUF eines i 10 ein FALT- oder SCHIEBEDACH
schon drin gehabt ??? oder nachtraeglich einbauen lassen

habe mich mal so nach der PREISLAGE umgesehen :flöt:

FALTDACH 949 euro
SCHIEBEDACH 560 euro
aber wahrscheinlich ohne EINBAU :grrr:

gruss BOOMER


dolfan

Anfänger

Beiträge: 51

Wohnort: Norddeutschland

Auto: Hyundai i10 IA 1.2

  • Nachricht senden

2

Freitag, 5. Februar 2010, 23:34

RE: FALTDACH-SCHIEBEDACH für i 10

Worum geht es? Die Preise hast du schon.

BOOMER

Hundeflüsterer

  • »BOOMER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 447

Wohnort: Viersen/NRW

Auto: Hyundai i 10 1.2 classic

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 25. Februar 2010, 11:17

RE: FALTDACH-SCHIEBEDACH für i 10

Zitat

Original von dolfan
Worum geht es? Die Preise hast du schon.


um erfahrungswerte zwecks DICHTHEIT u.s.w.
besonders beim nachträglichen EINBAU
( waschstrasse - auto steht den ganzen tag im regen z.B. )

habe da schon eine schlechte erfahrung gemacht

das DACH ist keine konservendose die man mal schnell aufmacht
da muss alles 100% passen sonst bekommt mein einen nassen
A....

gruss BOOMER

4

Montag, 20. Dezember 2010, 20:24

RE: FALTDACH-SCHIEBEDACH für i 10

Hallo,

ich spiele mit dem selben Gedanken. Haben Sie die Umrüstung bereits machen lassen?

Freue mich über Antwort

glg häschen1971

Elantra

Meister

Beiträge: 1 937

Wohnort: Bietigheim

Auto: Elantra Touring

Hyundaiclub: Korean Streetfighter e.V.

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 21. Dezember 2010, 08:38

RE: FALTDACH-SCHIEBEDACH für i 10

preise sind zzgl einbau.

die ganzen schiebe- und faltdächer werden eh erst nachträglich hier in deutschland eingebaut. also die teile sind dann auch dicht usw.

Richwood

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Auto: Hyundai i10 classic

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 21. Dezember 2010, 11:06

RE: FALTDACH-SCHIEBEDACH für i 10

Mit dem Gedanken habe ich auch schon mal gespielt gehabt. Allerdings würde ich mir (wenn überhaupt) vermutlich ein Webasto Schiebedach einbauen lassen.

Die haben ausgezeichnete Qualität, es gibt viele verschiedene Modelle mit praktischen Komfortfunktionen und die kosten auch nicht mehr als die Angebot von Hyundai ;)


Hier kann man sich informieren bzgl. Preise und über den Konfigurator hat man einen Überblick. Preise natürlich auch zzgl. Montage. Ich gehe doch mal davon aus, dass Webasto nur entsprechende "Profis" diesen Einbau machen lässt. Ich denke da gibt es keine Probleme bzgl. Dichtheit etc. (gute Pflege vorausgesetzt!)

Bei Bedarf, bietet Webasto sogar 2 Schiebedächer für den Kleinen i10 an 8o :super:

Webasto

7

Dienstag, 21. Dezember 2010, 19:46

RE: FALTDACH-SCHIEBEDACH für i 10

Zitat

Original von Richwood

Die haben ausgezeichnete Qualität, es gibt viele verschiedene Modelle mit praktischen Komfortfunktionen und die kosten auch nicht mehr als die Angebot von Hyundai ;)

Bei Bedarf, bietet Webasto sogar 2 Schiebedächer für den Kleinen i10 an 8o :super:

Webasto
Die Dächer von Hyundai ist das Hollandia 400 von Webasto! :rolleyes:

Richwood

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Auto: Hyundai i10 classic

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 21. Dezember 2010, 21:08

RE: FALTDACH-SCHIEBEDACH für i 10

OK... wusste ich nicht. Bitte auch nicht falsch verstehen, ich wollte hier nicht das "Hyundai" Dach schlecht machen etc. Und nein ich bekomme auch kein Geld von Webasto! ;)

Ich wollte nur zeigen, dass Webasto noch weitere alternative Dächer für den i10 anbietet...

HyundaiGetz

Fortgeschrittener

Beiträge: 516

Wohnort: Arnsberg

Beruf: staatl. geprüfter Betriebswirt

Auto: Audi A1 1.2 TFSI Ambition

Vorname: Fabian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 21. Dezember 2010, 21:28

RE: FALTDACH-SCHIEBEDACH für i 10

Besonders über den Einbau eines Faltdaches würde ich lange nachdenken, da dieser Schritt doch eine deutliche Veränderung, z. B. im Bereich Innengeräusch, bedeutet.

Wir haben seit ein paar Jahren einen Twingo mit Faltdach und auf Dauer nerven einen die Windgeräusche schon - egal ob im offenen oder geschlossenen Zustand. Und eine richtige Abkühlung gibt es im Sommer auch nicht...

BOOMER

Hundeflüsterer

  • »BOOMER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 447

Wohnort: Viersen/NRW

Auto: Hyundai i 10 1.2 classic

Vorname: Frank

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 21. Dezember 2010, 21:50

RE: FALTDACH-SCHIEBEDACH für i 10

Zitat

Original von haeschen1971
Hallo,

ich spiele mit dem selben Gedanken. Haben Sie die Umrüstung bereits machen lassen?

Freue mich über Antwort

glg häschen1971






hi,häschen 1971 :winke:

punkt 1 : willkommen im forum ( und immer knitterfreie fahrt )

punkt 2 : im forum gibt es nur du ( alter spielt keine rolle )

punkt 3 : zu deiner frage
--------------nein habe noch keine umrüstung machen lassen

punkt 4 : ist mir doch zu teuer

punkt 5 : war von mir nur so eine idee wei ich bis jetzt in allen autos
------------- ein schiebedach hatte

punkt 6 : brauche ich nicht mehr weil klimaanlage



gruss
BOOMER :)

Richwood

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Auto: Hyundai i10 classic

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 22. Dezember 2010, 11:53

RE: FALTDACH-SCHIEBEDACH für i 10

Zitat

Original von HyundaiGetz
Wir haben seit ein paar Jahren einen Twingo mit Faltdach und auf Dauer nerven einen die Windgeräusche schon - egal ob im offenen oder geschlossenen Zustand. Und eine richtige Abkühlung gibt es im Sommer auch nicht...


Das kann ich auch bestätigen, wir hatten so einen Falt-Dach Twingo mal als Leihwagen. Die Windgeräusche (gerade bei einem Faltdach) sind enorm. Tempo 80 auf Landstraße klingt fast wie 120 bei GESCHLOSSENEM Dach wohlbemerkt (!).

Dann doch lieber ein Glas Hub-Schiebedach, da gibt es wenigstens keine Geräusche wenn das Dach geschlossen ist. ;)

Wir hatten ein Schiebedach bei unseres alten Mondeo gehabt... das vermisse ich auch bis heute, schon alleine wegen dem Mehr-Licht...

HyundaiGetz

Fortgeschrittener

Beiträge: 516

Wohnort: Arnsberg

Beruf: staatl. geprüfter Betriebswirt

Auto: Audi A1 1.2 TFSI Ambition

Vorname: Fabian

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 22. Dezember 2010, 12:39

RE: FALTDACH-SCHIEBEDACH für i 10

Zitat

Original von Richwood


Dann doch lieber ein Glas Hub-Schiebedach, da gibt es wenigstens keine Geräusche wenn das Dach geschlossen ist. ;)


Oder zumindest recht wenig und dezente Geräusche. Und die Geräusche kommen erst, wenn man recht schnell fährt - so kenne ich das von einem Golf IV.

Ein Faltdach würde ich nur nehmen, wenn man hauptsächlich in der Stadt fährt...

13

Dienstag, 28. Dezember 2010, 18:48

RE: FALTDACH-SCHIEBEDACH für i 10

Hallo,

unser I10 hat ein Webasto-Faltdach. Absolut dicht und was Lärm angeht: in den Geschwindigkeitsbereichen, in denen wir so unterwegs sind, fällt nichts negativ auf. Im Sommer einfach super. Wir sind insgesamt sehr zufrieden!

Nordlicht

14

Dienstag, 21. Juni 2011, 17:10

RE: FALTDACH-SCHIEBEDACH für i 10

ich hab ein Falt-Schiebdach nachrüsten lassen am 18.6.11. Hat kpl. 1400 Euro beim Hyundai-Fachhändler gekostet!(ca. 7 Arbeitsstunden!)

Ähnliche Themen