Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 27. November 2009, 20:09

Warnton

Hallo zusammen.

Nachdem ich hier schon einige Zeit als Gast gelesen habe, ist es nun an der Zeit, mich anzumelden.

Unseren (eigentlich ist es der meiner Frau :grrr: ) I10 haben wir jetzt 10 Tage.

Ist wirklich ein süsser kleiner Flitzer!!

Mir ist folgendes aufgefallen:

Wenn man den Schalter für die Nebelschlussleuchte einschaltet und die Türe öffnet, dann ertönt ein Warnton.
Wenn ich das Licht ein-bzw dazuschalte, dann ist nix mit Warnton!!

Meiner Meinung nach wurde da wohl was verkehrt angeklemmt!?!

Was meint Ihr dazu?

Übrigends, die Türen und die Heckklappe sind lackiert!! :super:


2

Mittwoch, 2. Dezember 2009, 15:53

RE: Warnton

Wir sind heute beim Händler vorgefahren.

Dieser Zustand ist bekannt, dass ist bei allen Hyundai so!!!!!!!! :auweia:

3

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 16:27

RE: Warnton

Hallo!!!
Das war mir auch aufgefallen finde das piep geräuscht jedoch überflüssig seit dem ich weiß das wenn man das Licht ausversehen anlässt und den schlüssel rauszieht beim Tür öffnen das Licht automatisch ausgeht... Finde ich besser als dieses nervige piiiiiiieeeeeeppppp. ;-)

4

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 16:44

RE: Warnton

Bist Du da sicher, dass das Licht ausgeht??????????????

Meineserachtens schaltet das Licht nur auf Standlicht um!!!!!!!!!!!!!

Aber ich werde das gleich mal austesten................

Marooke

Schüler

Beiträge: 121

Wohnort: Bergisches Land

Auto: i10 1.2 Style+

Vorname: Robert

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 3. Dezember 2009, 23:13

RE: Warnton

Jepp, das Abblendlicht geht automatisch aus bei unserem i10. Wie sonst auch alle Verbraucher allerdings weiss ich nicht, ob das auch bei der D-Version so ist (unser Schwede hat ja auch eine TFL-Schaltung).

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marooke« (3. Dezember 2009, 23:15)


Beiträge: 149

Auto: i10 1.1 Style electr. red

  • Nachricht senden

6

Freitag, 4. Dezember 2009, 09:43

RE: Warnton

Die Abschaltautomatik haben nicht alle Ausführungen. Mein Spnier hat sie, die deutschen Modelle wohl durchgängig auch.
Hab aber schon von i10-Besitzern gehört, die das nicht haben.

7

Freitag, 4. Dezember 2009, 10:54

RE: Warnton

Hab ich auch schon gehört... Kann mir vorstellen das dass hauptsächlich die ,,Alten" sind die das nicht haben!!! :denk:

Beiträge: 203

Wohnort: Hamburg

Auto: i10 Active-Cool 1,25 (NL)

Hyundaiclub: (nur ACE)

Vorname: Werner

  • Nachricht senden

8

Freitag, 4. Dezember 2009, 15:32

RE: Warnton

Zitat

Original von VanyGM
Kann mir vorstellen das dass hauptsächlich die ,,Alten" sind die das nicht haben!!!


Das stimmt nicht! Mein i10 aus "M" gebaut in "9" geliefert aus NL schaltet nur auf Standlicht zurück, leider! :rolleyes:

Zitat

Original von fashon
Wenn man den Schalter für die Nebelschlussleuchte einschaltet und die Türe öffnet, dann ertönt ein Warnton.


Das muss ein Fehler sein, denn bei mir ertönt der Warnton solange bis die Nebelschlussleuchte, bei offener Tür, abgeschaltet wird! Dabei ist es egal ob Stand-, Fahr- oder Nebellicht eingeschaltet ist! :stop:

9

Freitag, 4. Dezember 2009, 16:43

RE: Warnton

mein I30 hat auch die Abschaltautomatik. Laut Bedienungsanleitung muss man erst die Tür auf machen und dann das Standlicht anmachen, wenn man Standlist anhaben will! Andernfalls wird es automatisch ausgeschaltet.

10

Sonntag, 6. Dezember 2009, 20:25

RE: Warnton

DANKE für Eure Hinweise.

Es ist definitiv so, dass sich das Licht ausschaltet!
Es braucht allso gar keinen Warnton, damit man das Licht nicht vergisst!

Seltsam ist nur, dass mich der Meister in der Hyundai Werkstatt nicht darauf hingewiesen hat........... :denk:

Am Dienstag habe ich einen Termin in der Werkstatt:
Das Antennenkabel wird erneuert, da ich mit dem Radioempfang nicht zufrieden bin.
Bei der Gelegenheit werde ich darauf hinweisen, dass es im Bereich des Gurtes so komisch knatscht........

11

Montag, 7. Dezember 2009, 15:04

RE: Warnton

Zitat

Das Antennenkabel wird erneuert, da ich mit dem Radioempfang nicht zufrieden bin

da bin ich gespannt ob es was (klangmäßig)bringt. kannst dann ja mal berichten.

hier gefunden

Zitat

sehr geehrte i10 fahrer. ich war gerade bei meinem hyundai händler und habe den meister auf den schlechten radioempfang angesprochen. der meister sagte zu mir das hyundai das problem kenne und die radios mit schlechtem empfang ausgetauscht werden! also falls jemand von euch das gleiche problem hat sollte er zu seinem hyundai händler fahren und dies reklamieren!! grund des tausches: antennenstecker am radio is fehlerhaft

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Blandina« (7. Dezember 2009, 15:17)


12

Samstag, 19. Dezember 2009, 12:22

RE: Warnton

So, nun haben wir unseren I10 wieder zurück.

Es wurde das Antennenkabel und der Antennensockel (angerostet!!) ausgetauscht.

Der Empfang des Radios hat sich nun spürbar verbessert!

Des weiteren wurde die Umlenkrolle am Fahrergurt ausgetauscht - bis jetzt hab ich keine Geräusche mehr am linken Ohr.

Wenn sich was daran ändert, werde ich wieder beim Freundlichen reklamieren...........

Was mich ein wenig verärgert hat, ist die Tatsache, dass der Wagen einen ganzen Tag beim Freundlichen in der Werkstatt war und ich für einen Ersatzwagen 15 Euro löhnen musste!
Ist das normal?????????
Unser Auto ist noch nicht mal 4 Wochen alt!!!!!!!! :rolleyes:

Bei meinem Motorradhändler musste ich noch nie was für ein Ersatzfahrzeug während einer Reparatur bezahlen!

13

Freitag, 15. Januar 2010, 16:10

RE: Warnton

So...............................

jetzt quetscht es schon wieder am linken Ohr!!!!!!!!!!! :dudu:

Mal sehen, was der Herr Hyundai dazu sagt.................... :flöt:

Richwood

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Auto: Hyundai i10 classic

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

14

Freitag, 15. Januar 2010, 16:34

RE: Warnton

Hi,

bei meinem i10 hatte die Gurtführung auch keine 4 Wochen nach der Übergabe gequitscht. Meine Werkstatt kennt jedoch das Problem und hat dies dann auch gleich behoben. Laut Aussage vom Meister, fehlt dort wohl nur etwas Schmierung (unter der B-Säulenverkleidung). "ab Werk ein wenig zu wenig drauf gemacht..."

Seit dem hab ich Ruhe :)

Grüße,
Ralf

15

Dienstag, 19. Januar 2010, 20:31

RE: Warnton

War heute beim "Schmieren".......................

nach 20Km wieder die gleiche Quitscherei!!!!!!!!!! :mauer: :mauer: :mauer: :mauer: :mauer: :mauer: :mauer: :mauer:

Der Meister meinte, wenn es wieder quietscht, dann müsse man den Gurt nochmal!!! tauschen............ :rolleyes: :rolleyes:

Christian_GE

Fortgeschrittener

Beiträge: 218

Wohnort: Ruhrpott´ler

Beruf: Abfüller

Auto: Tucson mit LPG

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 21. Januar 2010, 05:59

RE: Warnton

Zitat

Original von fashon
...Was mich ein wenig verärgert hat, ist die Tatsache, dass der Wagen einen ganzen Tag beim Freundlichen in der Werkstatt war und ich für einen Ersatzwagen 15 Euro löhnen musste!
Ist das normal?????????
Unser Auto ist noch nicht mal 4 Wochen alt!!!!!!!! :rolleyes:

Bei meinem Motorradhändler musste ich noch nie was für ein Ersatzfahrzeug während einer Reparatur bezahlen!


Moin,

ich denke, daß ist normal.
Bei meinem :) muß man 17 Euro zahlen,
aber auch reine Verhandlungssache,
hast du Wagen dort gekauft?
Ist es das erste Fahrzeug?
usw.


In meiner Motorradwerkstatt, wo ich schon mehrere Bikes gekauft habe,
zahle ich auch nichts.




und wer gut schmiert :blume:, der gut fährt :prost:

Christian_GE

Fortgeschrittener

Beiträge: 218

Wohnort: Ruhrpott´ler

Beruf: Abfüller

Auto: Tucson mit LPG

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 21. Januar 2010, 06:03

RE: Warnton

Zitat

Original von fashon
Wir sind heute beim Händler vorgefahren.

Dieser Zustand ist bekannt, dass ist bei allen Hyundai so!!!!!!!! :auweia:


:stop:

bei meinem Tucson geht das Licht auch automatisch aus,
auch die Nebelschlussleuchte auch.

also nicht alles gleich :dudu: ;) ;)

18

Donnerstag, 21. Januar 2010, 20:36

RE: Warnton

Zitat

Original von Christian_GE

Zitat

Original von fashon
...Was mich ein wenig verärgert hat, ist die Tatsache, dass der Wagen einen ganzen Tag beim Freundlichen in der Werkstatt war und ich für einen Ersatzwagen 15 Euro löhnen musste!
Ist das normal?????????
Unser Auto ist noch nicht mal 4 Wochen alt!!!!!!!! :rolleyes:

Bei meinem Motorradhändler musste ich noch nie was für ein Ersatzfahrzeug während einer Reparatur bezahlen!


Moin,

ich denke, daß ist normal.
Bei meinem :) muß man 17 Euro zahlen,
aber auch reine Verhandlungssache,
hast du Wagen dort gekauft?
Ist es das erste Fahrzeug?
usw.


In meiner Motorradwerkstatt, wo ich schon mehrere Bikes gekauft habe,
zahle ich auch nichts.




und wer gut schmiert :blume:, der gut fährt :prost:


Ja, der Wagen wurde dort gekauft!
Und das tollste: Meine Frau arbeitet sogar bei diesem Händler, allerdings in einer anderen Filliale.......

Na ja, ich hab mich jetzt damit abgefunden..........

es gibt wichtigere Dinge im Leben! :D

Ähnliche Themen