Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 9. Januar 2019, 19:24

(PA) Stoßdämpfer hinten

Hallo zusammen,

wir haben uns letzte Woche einen gebrauchten i10 Five Stars, Bj Ende 12 mit 43tkm gekauft. Nun haben wir an der Hinterachse ein ziemliches Klopfen bei Unebenheiten auf der Straße. Oder auch wenn man eine Hofeinfahrt oder Bordstein runter fährt. Das Geräusch ist links und rechts. Wenn ich schräg einen Bordstein runter fahre kommt das Klopfen bei jedem Hinterrad separat. Rücksitzbank und Auspuff habe ich schon ausgeschlossen. Nun habe ich mir gedacht, dass es vielleicht die Stoßdämpfer sein könnten.

Sind die Stoßdämpfer dafür bekannt oder tippt ihr doch auf etwas anderes?

Vielen Dank für eure Hilfe.


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 519

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. Januar 2019, 19:35

Heckklappe vielleicht? Fahr den Bordstein mal mit weit geöffneter Heckklappe runter. Klappert es nicht, ist es die Heckklappe. Staubkappen der Stoßdämpfer sind auch in der engeren Wahl als Geräuschemacher.

3

Mittwoch, 9. Januar 2019, 19:46

Heckklappe ist es auch nicht. Dachte ich zuerst auch. Wo finde ich denn die Staubkappen? Meinst du die Plastikschützer um den Stoßdämpfer?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 26 519

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. Januar 2019, 20:31

Genau die. Haben beim i30 gern geklappert.

5

Donnerstag, 10. Januar 2019, 13:59

Die sind es auch nicht gewesen. Ich glaube das Geräusch kommt aus der Trommelbremse oder Radlager.
Ich bekomme bloß die Trommel nicht ab :mauer:

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 1 436

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: div. Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführung)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. Januar 2019, 21:41

Da gibt es noch wirklich viele andere Möglichkeiten ... Stabi und dessen Koppelstangen wenn vorhanden, andere Verbindungsteile der hinteren Radaufhängungen usw. etc. ... fahr mal irgendwo auf eine Bühne oder eine Grube und kontrolliere die HA und alle Aufhängungen akribisch.
Eine Trommelbremse ist für sowas ein eher unwahrscheinlicherer Kandidat, es sein denn die ist konstruktiv bekannt für solche(n) Defekt(e).