Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

GioGoi

Schüler

  • »GioGoi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 58

Wohnort: NRW

Auto: i10 edition +

Hyundaiclub: suche

Vorname: Daniel

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 30. September 2009, 18:21

Scheinwerferblenden ,,böser blick´´

Ist es eig möglich sich scheinwerferblenden selber zu machen, diese dann auch eintragen zu lassen? Wäre ja möglich wenn man das passende werkzeug dazu hat so kleine bleche herzustellen. Hoffe ihr wisst was ich meine, die kleinen bleche die man manchmal sieht an z.B. nem corsa b am scheinwerfer für den bösen blick. Da es ja nochnichts für den i10 gibt zum optik aufwerten könnte man ja theoretisch die form anpassen und dann lakieren ,,do-it-yourself´´ like. Zwei bohrungen, an der scheinwerferhalterung mit drangeschraubt.Fertig. Lässt der tüv eig so selbstbauten zu?? wenns stabil gemacht is?? :teach:

lg daniel
»GioGoi« hat folgendes Bild angehängt:
  • i 10 (18).jpg


testbug

Profi

Beiträge: 1 305

Wohnort: Norden

Auto: i30 GD 1.6 CRDi Style

Vorname: Stephan

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 30. September 2009, 18:52

RE: Scheinwerferblenden ,,böser blick´´

Bleche werden, meines Wissens, nur an die Motorhaube gewschweisst!
Alles, was auf die Scheinwerfer geklebt wird, besteht meist aus GFK!

Die Blenden, die der i10-Fahrer dran hat (auch das Lipkit), hat er von Starbright Bodykits! Da heisst es nur, importieren und dem TÜV zeigen!
Wenn er kulant ist, dann sagt er vorher schon "ja"!

Meine Meinung: die Blenden sollten ohne Probleme eingetragen werden, da die den Lichtkegel keinesfalls beeinträchtigen werden! Aber wer weiss.. :D

Ähnliche Themen