Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Exodus88

Fortgeschrittener

  • »Exodus88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 174

Auto: i10 IA Wold Cup Edition mit silver Paket

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. September 2016, 17:28

(Typ IA) Qualitätsmängel

Hallo,

da mein i10 1.2 WCE jetzt 2 Jahre alt geworden ist, möchte ich mal meine Probleme aufführen die ich in diesen Zeitraum und 15TKM Laufleistung hatte.

- Microschalter für Kofferraumlicht teilweise ohne Funktion * Fett rausgepopelt und seitdem macht der Schalter was er soll.
- Spiegelabdeckung der Sonnenblende auf der Beifahrerseite vibriert *Abdeckung öffnen und offen lassen, dann vibriert nichts mehr.
- Rückenlehne hinten, Fahrerseite klappert wenn Sie eingerastet ist *Halterung um 1-2 mm nach unten gebogen, jetzt ist Ruhe
- Lederlenkrad abgegriffen *wurde auf Garantie getauscht
- Lederschaltknauf abgegriffen *wurde auf Garantie getauscht
- Spritzdüse auf Beifahrerseite *auf Garantie getauscht, leider nicht einstellbar und keinerlei Besserung
- Gurtschnapper für Beifahrersitz entriegelte sporadisch nicht - *wurde auf Garantie getauscht, jetzt rastet er schlecht ein
- Bremsbeläge an der VA bei 14TKM kurz vor der Verschleißgrenze - 200 EUR bei Hyundai
- BC stellt sich von selbst zurück und nullt alle Daten *keine Abhilfe
- IsoFix Abdeckung auf der hinteren Sitzbank abgefallen - Unauffindbar *Garantie wurde abgelehnt und das teil gibt es nicht einzeln zu kaufen

Das ist ein grober Überblick.... Zu jedem Punkt gibt es mehr oder weniger eine Geschichte... Z.Bsp. Wurde das Klappern der Sitzbank vom Händler mit einem Panzertape repariert, was ganze 3x vor und zurückklappen ausgehalten hatte. Das Ersatzlenkrad wurde schief aufgesetzt. Beim Wechsel der Spritzdüse für den Scheibenwischer wurde das Plastik zerkratzt und für den IsoFix Knopf soll ich einen kompletten Bezug für 490 EUR zzgl. Montage kaufen...

Gruß

Roland

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Exodus88« (26. September 2016, 17:53)



J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 855

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Montag, 26. September 2016, 17:42

Zumindest sind keinerlei Mängel aufgetreten, die einen daran gehindert haben, mit dem Auto fahren zu können.... :D

Exodus88

Fortgeschrittener

  • »Exodus88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 174

Auto: i10 IA Wold Cup Edition mit silver Paket

  • Nachricht senden

3

Montag, 26. September 2016, 17:52

Du sagst es.... Könnte auch schlimmer sein :-)

Beobachter

Dacia-, Miezen- und Hundifan

Beiträge: 1 003

Wohnort: Baden Württemberg

Beruf: Lebenskünstler und Privatier

Auto: i10 (PA) / Dacia Duster Prestige dCi / Toyota Hilux, Double Cab, 3,0 D

Hyundaiclub: BEOS RENTNER-SYNDIKAT

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

4

Montag, 26. September 2016, 17:53

Es zeigt sich wieder deutlich, dass die Hyundai Freundlichen noch viel lernen müssen. :schläge:
Jacky`s Ironie kann ich nicht teilen, mich würden die Mängel und die halbherzigen Reparaturen sehr ärgern.

Thora

Profi

Beiträge: 929

Wohnort: Greifenstein

Beruf: Lagerist

Auto: I 10 Sport 1,2 + IX 20 1,4

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Montag, 26. September 2016, 17:55

Nach 19945 km und knapp 19 Monaten :

Mängel : nur die klappernde Rücksitzlehne , Ruhe nachdem ich auf beiden Seiten ein Stück Lupofolie um die Fanghaken gewickelt habe .

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 855

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

6

Montag, 26. September 2016, 17:59

Das Leistungsergebnis einer einzelnen Werkstatt sollte man nicht pauschal auf die gesamte Marke übertragen! Es gibt auch hervorragende Hyundai-Händler und Werkstätten - und eben auch ein paar aus der "Augenroll-Kategorie" :nenee:

Beobachter

Dacia-, Miezen- und Hundifan

Beiträge: 1 003

Wohnort: Baden Württemberg

Beruf: Lebenskünstler und Privatier

Auto: i10 (PA) / Dacia Duster Prestige dCi / Toyota Hilux, Double Cab, 3,0 D

Hyundaiclub: BEOS RENTNER-SYNDIKAT

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

7

Montag, 26. September 2016, 18:10

...und eben auch ein paar aus der "Augenroll-Kategorie"
Ich hab leider nur solche kennengelernt :aufgeb:

normi79

Fährt auch Mazda

Beiträge: 342

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Fernheizungsmonteur

Auto: i10 1.2 IA

Hyundaiclub: Keiner

Vorname: Norman

  • Nachricht senden

8

Montag, 26. September 2016, 19:23

Hmmm.

Kofferraum Licht geht nur sporadisch, entsprechend die Blinker Ansteuerung auch nicht.
Rückbank klapperte auch.
Fahrersonnenblende vibriert auch.
Gurtschloss Fahrerseite klemmt
Gurt hinten Beifahrerseite rollt sich nicht auf.

Alles in allem weit besser als sein Vorgänger der PA. Aber weit von meinem Qualitätsanspruch entfernt. Dazu zählen leider auch die Hyundaiwerkstätten.
Sorry Hyundai!

Thora

Profi

Beiträge: 929

Wohnort: Greifenstein

Beruf: Lagerist

Auto: I 10 Sport 1,2 + IX 20 1,4

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Montag, 26. September 2016, 19:36

Also wenn es auch um Werkstätten geht , meine ist Top .
War/ist eine BMW Werkstatt die halt vor ein paar Jahren Hyundai dazu genommen haben .
Inspektionskosten wurden fast auf den Cent genau voraus gesagt , Autos auf der Hebebühne in meinem Beisein in Augenschein genommen , Ersatzwagen lediglich gegen tanken .

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thora« (26. September 2016, 19:54)


  • »the_compliant« wurde gesperrt

Beiträge: 92

Wohnort: Breckerfeld

Beruf: Kaufmann

Auto: i40, i20, i10,

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

10

Montag, 26. September 2016, 19:49

Hände ringend suche ich eine Hyundai-Werkstatt, die dem vermeintlichen Anspruch von Hyundai und deren Kundschaft gerecht wird.
Bislang sind all meine Versuche, eine seriöse, dem Kunden zugewandte und vor allem ehrliche Werkstatt zu finden, im Sande verlaufen.
Nur Fusch, Fummelei und Halbgares ist angesagt. Keine klaren Aussagen, keine nachvollziehbaren Erläuterungen; nur Hinhaltetaktik, Verarsche und Rausrederei.
Es ist ein Skandal, und der schreit gen Himmel.
Das tröstliche trotz allem: Meine Auto´s fahren noch, Jacky.

PS: Wer der Meinung ist, er kenne eine Hyundai-Werkstatt im südlichen Ruhrgebiet, Sauerland, Siegerland, die höheren Ansprüchen genügt, der lasse mich das bitte wissen.

Thora

Profi

Beiträge: 929

Wohnort: Greifenstein

Beruf: Lagerist

Auto: I 10 Sport 1,2 + IX 20 1,4

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Montag, 26. September 2016, 19:59

Siegerland geht ja etwa bis Burbach , noch knapp 30 km weiter südlich , Abfahrt Sinn , Autohaus Bernhardt ( die sind auch noch in Dillenburg-Frohnhausen und Wetzlar ) , allerdings habe ich da keine Werkstatterfahrung .

BigBlock123

Fortgeschrittener

Beiträge: 304

Wohnort: Bernau bei Berlin

Beruf: Autoaufbereiter

Auto: i10 1,2 FIFA Silber

Vorname: Ronny

  • Nachricht senden

12

Montag, 26. September 2016, 21:29

Nabend allerseits,

also ich kann mich über meine Werkstatt nicht beklagen, zwar etwas teurer als andere, aber der Service war bisher immer völlig in Ordnung. Ich werd im Oktober mal eine andere Zweigstelle des Autohauses in meiner Nähe aufsuchen, mal schauen wie die so arbeiten...

Zur Qualität des i10:
Die Getriebeprobleme sind nach einstellen des Weges sowie fetten des Gestänges besser geworden, allerdings noch nicht komplett weg. Die "Null-Stellung" des Bordcomputers wurde durch meinen Händler behoben und ist seitdem nicht wieder in Erscheinung getreten. Alle anderen erwähnten Probleme hab ich (bisher) noch nicht - und das bei 41000 km und 1 3/4 Jahren.

Was genau meinst du mit Isofix-Abdeckung Exodus? Diese Plastikstecker mit "Isofix"-Aufschrift? Von denen ist mir auch schon mal einer abgerissen und wurde auf Garantie wieder dran gebastelt. Ich weiß allerdings nicht mehr ob ich den noch gefunden hatte. Jetzt ist mir wieder einer abgefallen, den find ich allerdings auch nich mehr, mal sehen was mein Händler dazu sagt...

Exodus88

Fortgeschrittener

  • »Exodus88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 174

Auto: i10 IA Wold Cup Edition mit silver Paket

  • Nachricht senden

13

Montag, 26. September 2016, 21:54

@BigBlock123
Ja, ich meine diese Platikstecker mit der Isofix Aufschrift. Lt. Händler gibt es diese nicht einzeln und es müsste der komplette Sitzbezug gewechselt werden. Da mir von Hyundai (nicht vom Händler) unterstellt wurde, diesen selbst abgerissen zu haben, wurde hier die Garantie abgelehnt.

Was hat der Händler bezüglich deines BC gemacht, damit sich dieser nicht mehr selbstständig zurücksetzt?
Ich hatte 2 Jahre lang keine Probleme damit, erst seit dem letzten (zweiten) Kundendienst!
Dabei gehe ich von einem Softwareupdate aus, da in der Mittelkonsole die Anzeige für den Beifahrerairbag sowie die hinteren Gurte jetzt ca. 30 Sekunden leuchten. Vorher war die Disco nach max. 10 Sekunden vorbei.

LG
Roland

BigBlock123

Fortgeschrittener

Beiträge: 304

Wohnort: Bernau bei Berlin

Beruf: Autoaufbereiter

Auto: i10 1,2 FIFA Silber

Vorname: Ronny

  • Nachricht senden

14

Montag, 26. September 2016, 22:16

Das ist mir nach meinem letzten Service auch aufgefallen, die Kontrolleuchten brennen jetzt länger.

Leider hat mir mein Händler nicht gesagt, was genau am Bordcomputer gemacht wurde.

Bezüglich des Isofixsteckers bin ich ja gespannt, ob das nochmal auf Garantie geht, ich find die Dinger doof platziert, natürlich kann man die unter Umständen schnell abreissen, grad wenn hinten Kinder sitzen ist das vorprogrammiert.

Exodus88

Fortgeschrittener

  • »Exodus88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 174

Auto: i10 IA Wold Cup Edition mit silver Paket

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 27. September 2016, 09:19

Wie bereits geschrieben, hatte ich dieses Problem mit dem Reset des BC in den ersten beiden Jahren nicht, erst seit dem letzten - dem zweiten - Service. Zuerst dachte ich das es mit dem neuen Lenkrad zu tun hat, bis mir eben die Kontrollleuchten aufgefallen sind, die jetzt viel länger leuchten.

Gestern wurde aber irgend etwas mit dem BC gemacht, da sich jetzt die Klima wieder selbstständig anschaltet... Jetzt musste ich meinen eigenen Beitrag suchen um dieses erneut zu deaktivieren :-) --> Bei kälte schaltet sich die Klima selbständig an

Gruß
Roland

Thora

Profi

Beiträge: 929

Wohnort: Greifenstein

Beruf: Lagerist

Auto: I 10 Sport 1,2 + IX 20 1,4

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 27. September 2016, 17:40

Die Kontrollleuchten sind bei mir auch knapp 30 sek. an , allerdings hat der das schon immer gemacht .

BC : die Ø km/h sind bei mir auch mal bei 95 , meistens zwischen 50-60 km/h , aber auch schon mal 7 km/h , stört mich aber auch nicht weiter , fällt nur beim durchdrücken auf .

Exodus88

Fortgeschrittener

  • »Exodus88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 174

Auto: i10 IA Wold Cup Edition mit silver Paket

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 28. September 2016, 12:09

Vermutlich wird dein Fahrzeug dann jünger sein als unserer und somit ab Werk mit der "neuen" Software ausgestattet sein. Auch wenn es dich nicht stört, das sich der BC von selbst nullt, erzähl das mal meiner Frau :-)

Allerdings möchte auch ich gerne wissen, wie weit man mit einer Tankfüllung kommt und wie hoch der Durchschnittsverbrauch ist. Ansonsten bräuchte man überhaupt keinen BC mehr und müsste alles aufschreiben :-)

LG
Roland

Thora

Profi

Beiträge: 929

Wohnort: Greifenstein

Beruf: Lagerist

Auto: I 10 Sport 1,2 + IX 20 1,4

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 28. September 2016, 17:52

Also ich rede nur von der Durchschnittsgeschwindigkeit die "spinnt", alle anderen Daten sind immer zuverlässig da. Meiner ist übrigens Baujahr 2014 mit EZ 11/2014.

BigBlock123

Fortgeschrittener

Beiträge: 304

Wohnort: Bernau bei Berlin

Beruf: Autoaufbereiter

Auto: i10 1,2 FIFA Silber

Vorname: Ronny

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 28. September 2016, 18:19

Also liegts daran wohl nicht, meiner ist EZ 10/2014.

Thora

Profi

Beiträge: 929

Wohnort: Greifenstein

Beruf: Lagerist

Auto: I 10 Sport 1,2 + IX 20 1,4

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 28. September 2016, 19:26

Ist aber schon mysteriös dass es so unterschiedliche "Fehler/Anzeigen" bei ein und demselben Modell gibt .

Ähnliche Themen