Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Patrick 2015

Anfänger

  • »Patrick 2015« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Wohnort: Rüsselsheim

Auto: Hyundai I10, 1.2 Automatik

Vorname: Patrick

  • Nachricht senden

1

Samstag, 6. August 2016, 18:39

Verloren gegangenes Modellbezeichnungsschild wieder organisieren?

Hallo Hyundai-Fans,

leider habe ich hier nichts auf Anhieb finden können darum die Anfrage bei euch direkt.

Mein kleiner i10 ist ein EU-Import aus Österreich (ganz offiziell hier über einen deutschen Hyundai Händler gekauft) und an der Fahrertür sowie Beifahrertür ist eine kleines Schild mit der Modellbezeichnung "GO" aufgeklebt. Soeben ist mir aufgefallen, dass sich dieses kleine Schild auf der Fahrerseite bei der Durchfahrt der Waschanlage gelöst haben muss und nicht mehr vorhanden ist. Hier hat mir dieses kleine silberne Schildchen ganz gut auf dem Grau/Schwarzen Hintergrund gefallen und möchte dieses gerne wieder dort anbringen.

Hat schon jemand versucht, über seine Werkstatt oder Hyundai Deutschland solche Modellbezeichnungsschilder wieder zu organisieren und kann mir Ratschläge geben?

[img]Modellbezeichnung GO[/img]
»Patrick 2015« hat folgendes Bild angehängt:
  • Modellbezeichnung GO klein.jpg


Thora

Profi

Beiträge: 933

Wohnort: Greifenstein

Beruf: Lagerist

Auto: I 10 Sport 1,2 + IX 20 1,4

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Samstag, 6. August 2016, 18:49

Probiers doch einfach mal mit einer Anfrage bei Hyundai Deutschland oder Deinem Händler .

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

3

Samstag, 6. August 2016, 19:08

@Patrick2015

Erklär mir doch bitte einmal, was der Unterschied zwischen einem Import- und einem RE Import Fahrzeug ist.....sehr viele schreiben hier, daß sie in Deutschland einen Re-Import von Hyundai fahren - aber es gibt keinen einzigen Re-Import Hyundai in der gesamten Bundesrepublik Deutschland! :teach:
Gruß Jacky

dolfan

Anfänger

Beiträge: 51

Wohnort: Norddeutschland

Auto: Hyundai i10 IA 1.2

  • Nachricht senden

4

Samstag, 6. August 2016, 19:48

Korrekterweise lautet der Begriff EU-Import und nicht RE-Import.
Der Begriff RE-Import ist hier sicherlich nicht richtig, nur wird
er im Sprachgebrauch für Fahrzeuge verwendet, die nicht für
den deutschen Markt gefertigt wurden.

Soviel zur Wortspielerei

Patrick 2015

Anfänger

  • »Patrick 2015« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Wohnort: Rüsselsheim

Auto: Hyundai I10, 1.2 Automatik

Vorname: Patrick

  • Nachricht senden

5

Samstag, 6. August 2016, 20:13

Hallo Jacky,
du hast Recht.Ich wollte und habe nur widergespiegelt was in meinem Vertrag steht.Also einigen wir uns hiermit auf EU-Importfahrzeug.
Hast du auch einen Ratschlag zu meiner Frage?
Hyundai Deutschland habe ich soeben angeschrieben und bin mal gespannt was ich für eine Antwort erhalte.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 050

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

6

Samstag, 6. August 2016, 21:23

Ich würde mal ein paar Händler in Österreich anrufen und um Hilfe bitten... die sollten am ehesten so ein Typenschild organisieren (und zuschicken) können.

dolfan

Anfänger

Beiträge: 51

Wohnort: Norddeutschland

Auto: Hyundai i10 IA 1.2

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 7. August 2016, 15:28

Einfach zum Händler in der Nähe und als Ersatzteil bestellen. Du fährst ja nicht nach Östereich zur Wartung, nur weil es sich um ein Fahrzeug von dort handelt. Portokosten für Versand aus Östereich in nicht gerade günstig.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 050

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 7. August 2016, 15:57

Da es aber ein Typenschild einer österreichischen Ausstattungslinie ist, kann es mitunter sein, dass dieses "Sonderzeichen" im Teilekatalog nicht aufgelistet ist und somit auch nicht bestellbar...

dolfan

Anfänger

Beiträge: 51

Wohnort: Norddeutschland

Auto: Hyundai i10 IA 1.2

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 7. August 2016, 16:40

Diese Ausstattunglinie gibt es u. a. auch in den Niederlanden und England etc. , von daher sollte es keine Probleme mit der Ersatzteilebestellung geben.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 7. August 2016, 16:46

Warten wir es doch erstmal ab........ :)

Patrick 2015

Anfänger

  • »Patrick 2015« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Wohnort: Rüsselsheim

Auto: Hyundai I10, 1.2 Automatik

Vorname: Patrick

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 18. August 2016, 08:38

Hi Hyundai-Fans,

Rückmeldung meinerseits: Hyundai Deutschland wurde angeschrieben doch seit fast 14 Tagen überhaupt keine Reaktion. Mein Händler kann oder will mir hierbei nicht helfen, da ein EU-Import. Somit werde ich sobald ich mal Zeit habe direkt zum Technical Center in Rüsselsheim vorbei schauen und hoffen dort kann/will mir jemand helfen. Sobald neue Informationen vorliegen, werde ich mich nochmals melden. Danke an alle für die Vorschläge und wünsche allen knitterfreie Fahrt.

RalfZ

Depp vom Dienst

Beiträge: 282

Beruf: Frauenversteher in Ausbildung

Auto: i10 (IA), 1.2 Trend

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 18. August 2016, 08:43

Ui, Du machst da ja echt nen ganz schoenen Aufriss. Ich mach Modell/Typbezeichnungen immer so schnell wie moeglich ab. Gibts eigentlich Ersatz fuer das "H" Emblem am Kofferraumdeckel und dem Kuehlergrill? Das "Hyundai" und das "i10" hinten ging recht leicht mit Zahnseide weg. Bei KIA gibts da das "Tomato" Emblem und den Tigerkopf.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 898

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 18. August 2016, 10:58

@Patrick

Warum probierst du es nicht bei einem Händler aus A, das wurde hier doch schon seit einiger Zeit "Vorgedacht"! :D