Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ALIY

Schüler

  • »ALIY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 117

Wohnort: Baden Württemberg

Auto: Hyundai i10 1,2

Vorname: Ali

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 25. Juni 2009, 14:31

VPower tanken

Ich war heute an der Tankstelle und der Tankwart meinte Ich würde Vpower für den gleichen Preis wie Super bekommmen. Und wenn ich 30 l tanke dann noch eine Waschkarte gratis.

Wollte jetzt fragen ob es was ausmacht mit VPower zu fahren...l


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 051

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 25. Juni 2009, 14:34

Schaden wird es sicherlich nicht, aber für den gewöhnlichen Mehrpreis bringt es nicht wirklich mehr - ist wohl eher als Anköderaktion zu verstehen...

nivora

Anfänger

Beiträge: 40

Auto: Hyundai i10 1.1 ++Edition

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 25. Juni 2009, 14:35

also wenn es für den gleichen preis wie super gibt, würde ich es machen!vpower hat mehr oktan als super (statt 98 100), ob das was bringt, weiß ich net, eventuell wird der benzinverbrauch kleiner, da chemisch gesehen mehr energie in vpower ist als beim super, man also mit der gleichen menge sprit weiter fahren kann!

http://www.autobild.de/artikel/shell-kra…ower_41187.html

ALIY

Schüler

  • »ALIY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 117

Wohnort: Baden Württemberg

Auto: Hyundai i10 1,2

Vorname: Ali

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 25. Juni 2009, 14:35

Hab ja nicht mehr bezahlt. Gleicher Preis wie Super plus Waschkarte..

Hat man da nicht weniger Verbrauch und mehr Leistung irgendwie??

ALIY

Schüler

  • »ALIY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 117

Wohnort: Baden Württemberg

Auto: Hyundai i10 1,2

Vorname: Ali

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 25. Juni 2009, 14:47

Dann hat sich das Tanken heute ja gelohnt.

Und eine Wäsche gratis. Sauber :D

GioGoi

Schüler

Beiträge: 58

Wohnort: NRW

Auto: i10 edition +

Hyundaiclub: suche

Vorname: Daniel

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 25. Juni 2009, 15:02

das sollen die bei uns auchmal machen :P

Tomahawk

Schüler

Beiträge: 106

Wohnort: Fulda

Beruf: Student

Auto: i10 1.2

Vorname: Philipp

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 25. Juni 2009, 17:49

Auch sind die 98 Oktan für Super falsch- das ist Super falsch, das ist SuperPlus. Super hat 95 Oktan.


Chemisch gesehen sind werfen beide übrigens ungefähr die selbe Menge Energie ab beim Verbrennungsvorgang.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tomahawk« (25. Juni 2009, 21:05)


nivora

Anfänger

Beiträge: 40

Auto: Hyundai i10 1.1 ++Edition

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 25. Juni 2009, 20:30

ok, super hat NUR 95 oktan, aber warum sollen neuere autos denn super nutzen?genau, weil sie den stärkeren kraftstoff nutzen sollten! ist zwar nicht viel stärker, aber immerhin!

Tomahawk

Schüler

Beiträge: 106

Wohnort: Fulda

Beruf: Student

Auto: i10 1.2

Vorname: Philipp

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 25. Juni 2009, 21:03

Der Grund warum manche Autos Super Tanken müssen, liegt an der höheren Selbstentzündungstemperatur.

Und nochmal:
Chemisch gesehen geben beide die selbe Energie beim verbrennen ab. Ergo kein Leistungszuwachs!

Viele Grüße von der chemischen Fakultät Göttingen ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tomahawk« (25. Juni 2009, 21:05)


ALIY

Schüler

  • »ALIY« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 117

Wohnort: Baden Württemberg

Auto: Hyundai i10 1,2

Vorname: Ali

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 25. Juni 2009, 21:23

Super hin oder her..

Da ist doch überall das selbe drin..

Christian_GE

Fortgeschrittener

Beiträge: 218

Wohnort: Ruhrpott´ler

Beruf: Abfüller

Auto: Tucson mit LPG

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 25. Juni 2009, 22:08

Zitat

Original von ALIY
Super hin oder her..

Da ist doch überall das selbe drin..


Nö eben nicht :dudu: :dudu: :dudu:

... und Ultimate von ARAL is eh besser :bang: :bang: :bang:

W3VVTI

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: CH

Beruf: Techniker

Auto: Getz;I10;I20

Vorname: Toni

  • Nachricht senden

12

Freitag, 26. Juni 2009, 09:39

Je höher die Verdichtung eines Motors, desto höher sollte die Oktanzahl des Benzins sein, um die vorzeitige Zündung des Benzin/Luft Gemischs vor dem optimalen Zündzeitpunkt (Ventile geschlossen) zu verhindern. Damit verhindert man zb. ein Ausglühen / Beschädigung am Ventilttrieb und das bekannte Nageln wie bei nicht richtig justierter Zündung. Ist heute aber vernachlässigbar,da elektr. geregelt.
Ich habe den Eindruck, das der Motor feiner angenehmer läuft.
Fülle mal jedes 3/4te Mal V-Power ein, um bei der Schleicherei auf den CH-Strassen mal den Russ durch die Additive zu entfernen. ;(

frambach

Schüler

Beiträge: 82

Wohnort: Köln (Kerpen-Buir)

Beruf: Student

Auto: i10 1.1 CRDI

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

13

Freitag, 26. Juni 2009, 11:34

jau das stimmt 100% man sollte so jede 4. Tankfüllung mal V-Power oder Ultimate tanken, da es sehr gut den Motor reinigt.

Besonders wichtig ist es bei diesel, da es da den größten Effekt hat!

Tomahawk

Schüler

Beiträge: 106

Wohnort: Fulda

Beruf: Student

Auto: i10 1.2

Vorname: Philipp

  • Nachricht senden

14

Freitag, 26. Juni 2009, 18:15

Das kann sein, ich versteh einfach zu wenig von Motoren ;)

Aber einen Leistungszuwachs kann man nicht erhoffen, dass muss einfach festgehalten werden ;)

frambach

Schüler

Beiträge: 82

Wohnort: Köln (Kerpen-Buir)

Beruf: Student

Auto: i10 1.1 CRDI

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 30. Juni 2009, 16:04

da hast du recht, bei benzinern merkt man keinerlei Leistungszuwachs, bei nem Diesel ist es minimal, aber auch nicht wirklich bemerkbar ^^

Martinius

Schüler

Beiträge: 67

Wohnort: Waren/Müritz ; MV

Auto: i30 Edition Plus

Hyundaiclub: jib´s keenen bei mir

Vorname: Martin

  • Nachricht senden

16

Montag, 8. Februar 2010, 13:00

Hallo.

Ich habe bei meinen ehemaligen Renault Clio B die Erfahrung gemacht, wenn ich Shell V-Power tankte, kam ich min. 70km weiter mit der Tankfüllung als mit dem Super Benzin. (selbe Fahrweise) Wie sich das jetzt bei meinen i30 verhält weiss ich nicht. Das werde ich demnächst mal machen.

MfG Martin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Martinius« (8. Februar 2010, 13:05)


Buddha

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Wohnort: HH

Auto: i30 1.6 Comfort

Hyundaiclub: *nix Club*

Vorname: Andy

  • Nachricht senden

17

Montag, 8. Februar 2010, 13:10

Meine Erfahrung mit VPower, allerdings bei meinem alten Auto (Polon 6N) war, dass ich im Endeffekt nur ein paar km weiter gekommen bin. Kann aber auch am Fahrstil gelegen haben :rolleyes: Somit bin ich im Preisvergleich zu Super +/- Null rausgekommen.

Richwood

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Auto: Hyundai i10 classic

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

18

Montag, 15. Februar 2010, 09:11

Hallo,

ich habe gestern auch mal Aral Ultimate 100 rein gemacht. Bin gespannt ob man etwas merkt. Leistungstechnisch erwarte ich nichts aber der Verbrauch interessiert mich doch schon. Ich werde noch mind. 1x Ultimate tanken und dann hier berichten ob sich etwas geändert hat. :cheesy:

Grüße,
Ralf

Toro

Fortgeschrittener

Beiträge: 528

Wohnort: Waghäusel

Beruf: Kfm

Auto: i30 CW FL

Hyundaiclub: gibts hier nicht :(

Vorname: Heiko

  • Nachricht senden

19

Montag, 15. Februar 2010, 10:42

Also bei meinem Civic hat ich sogar das Gefühl mehr zu verbrauchen mit V-Power und ähnlichem.

Beiträge: 751

Wohnort: Niedersachsen

Auto: Skoda Octavia II

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 16. Februar 2010, 19:38

Lest mal die Berichte auf der ADAC Seite, die haben´s getestet und dieser V-Power-Müll ist für´n A..... Jedenfalls was die Leistung angeht. Und in allen anderen Sorten sind genug Additive drin für die Reinigung...

Ähnliche Themen