Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

BigBlock123

Fortgeschrittener

  • »BigBlock123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 304

Wohnort: Bernau bei Berlin

Beruf: Autoaufbereiter

Auto: i10 1,2 FIFA Silber

Vorname: Ronny

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 3. April 2016, 17:06

(Typ IA) Fahrradträger

Hallo,

ich wollte mal fragen ob sich schon wer die Kupplung und einen Fahrradträger an den i10 montiert hat?!

Ich überlege mir einen zuzulegen, allerdings ist der Preis vom Händler ja recht heftig, vllt. gibts ja alternativen.

Vielen Dank schonmal :)


a-wing

Anfänger

Beiträge: 14

Wohnort: Wilhelmshaven

Auto: Hyundai i10 Yes Silver 1.2

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. April 2016, 07:24

Hallo,

in der Bucht gibt es:

Kupplungs-Set für: Hyundai I10, bestehend aus Anhängerkupplung; abnehmbar UND Elektrosatz: 13-polig universal
schon ab 160 € :freu:

Schaue dir die Angebote mal an, dort sind auch Einbauanleitungen zum DL für die AHK und dem E.-Satz.

So ein Einbau ist in 2-3 Stunden für einen einigermaßen technisch versierten Menschen machbar :)

Gruß
a-wing

Volkerchen

Die spitze Feder

Beiträge: 128

Wohnort: Eschweiler

Beruf: Fachinformatiker

Auto: i10 IA 1,2 l Yes! Silver in Star Dust

Vorname: Volker

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 5. April 2016, 09:53

Wofür soll denn der "Elektrosatz" gut sein? Der wird doch für den Fahrradträger gar nicht benötigt und zu mehr (also einen richtigen Anhänger dran hängen) kann man die AHK doch sowieso nicht nutzen. ?(

Maat et joot un bess demnähx
Volker

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 793

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. April 2016, 10:22

AHK ist beim i10 (IA) überhaupt nicht zugelassen!

Volkerchen

Die spitze Feder

Beiträge: 128

Wohnort: Eschweiler

Beruf: Fachinformatiker

Auto: i10 IA 1,2 l Yes! Silver in Star Dust

Vorname: Volker

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 5. April 2016, 10:50

Bist Du sicher? Natürlich darf hinter den i10 kein Hänger, aber was spricht gegen eine AHK zur Montage eines Fahrradträgers?

Wobei es auch ohne AHK geht - z.B. hiermit:
http://www.huckepack24.de/Fahrradtraeger…4-1f7b4d29163a/

Maat et joot un bess demnähx
Volker

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 793

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 5. April 2016, 10:52

Das anbringen einer AHK zum Zwecke der Montage eines Fahrradhalters sollte wohl erlaubt sein - allerdings ist die Anhängelast 0 kg.

BigBlock123

Fortgeschrittener

  • »BigBlock123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 304

Wohnort: Bernau bei Berlin

Beruf: Autoaufbereiter

Auto: i10 1,2 FIFA Silber

Vorname: Ronny

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 5. April 2016, 12:16

Na aber wie ist das denn beim Originalzubehör von Hyundai mit der Anhängelast für den Fahrradträger?

Der eSatz wird natürlich für die Rückleuchten vom Fahrradträger benötigt.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 793

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 5. April 2016, 12:18

Da wird es sich wohl um Stützlast handeln, oder? Du ziehst ja nichts auf eigener Achse hinterher.....

a-wing

Anfänger

Beiträge: 14

Wohnort: Wilhelmshaven

Auto: Hyundai i10 Yes Silver 1.2

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 5. April 2016, 12:21

Wofür soll denn der "Elektrosatz" gut sein? Der wird doch für den Fahrradträger gar nicht benötigt und zu mehr (also einen richtigen Anhänger dran hängen) kann man die AHK doch sowieso nicht nutzen. ?(

Maat et joot un bess demnähx
Volker

E-Satz wird benötigt da man mit den Fahrrädern darauf, die hinteren Leuchten eingeschränkt sieht :rolleyes:
Alle Träger für die AHK haben zudem angebaute Rückleuchten sowie Kennzeichenhalter, der ebenfalls benutzt werden muss :teach:

Gruß
a-wing

BigBlock123

Fortgeschrittener

  • »BigBlock123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 304

Wohnort: Bernau bei Berlin

Beruf: Autoaufbereiter

Auto: i10 1,2 FIFA Silber

Vorname: Ronny

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 5. April 2016, 12:34

Stimmt Jacky, das meinte ich :)

Wäre interessant zu wissen, denn wenn ich das Gewicht des Fahrradträgers rechne plus zwei Fahrräder, kann es ja sein das ich über die Stützlast komme. Und mit nur einem Fahrrad macht, zumindest für mich, der Fahrradträger keinen Sinn.

@a-wing: Der Einbau ist für mich kein Problem und notfalls hab ich nochn paar Kollegen aus der Werkstatt die mir da helfen ;)

Ist nur die Frage inwiefern solche Kupplungen aus der Bucht qualitativ oder gewichtsmäßig (siehe oben, stützlast) mit der von Hyundai mithalten können.

11

Dienstag, 22. November 2016, 16:30

(Typ IA) Grundträger

Ich habe gerade den Grundträger für meinen I10 Bj 2015 angebaut bekommen.

Nun bin ich überall herumgefahren und habe mir Fahrradträger angesehen, die ich praktisch finde, denn ich habe wenig Stellmöglichkeiten für einen sperrigen Fahrradträger. Da der Grundträger an der Kugel stark modifiziert ist, um die Montage eines Anhängers zu verhindern, scheint es schwierig zu sein, einen geeigneten Fahrradträger zu finden. Die Fahrradträger, die ich mir angesehen habe, passen mechanisch nicht an den Grundträger. Meine Werkstatt hat mit bei Bestellung des Grundträgers gesagt, dass Kunden von Ihnen auch andere Fahrradträger, als den von Hyundai, benutzen. - Näheres wusste man dort auch nicht. Ich bin nun noch mit Hyundai in Kontakt getreten. Vielleicht hat hier ja jemand einen i10 (neues Modell) mit dem Grundträger und kann mir sagen, welchen Fahrradträger er benutzt? Danke!

Ähnliche Themen