Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 4. Februar 2016, 10:18

Sprachansage funktioniert nicht beim Telefon

Hallo,
ich habe einen Hyundai i10 Style mit Freisprecheinrichtung und Sprachansage.
Leider funktioniert bei dem Kleinen von Anfang an die Sprachansage in Kombination mit dem Telefon nicht.
Andere Sprachbefehle nimmt er an, aber wenn ich telefonieren will, bricht die Funktion immer ab.
Ich drücke den Knopf für die Spracheingabe, nenne "Telefon" und sofort kommt die Meldung: "Rufnummer wurde nicht gefunden", obwohl ich noch gar keinen Namen gesagt habe. Die Ansage kommt so schnell, da kann man gar nichts mehr sagen.
Wir haben alle möglichen Versionen der Ansage probiert, das Handy wieder gelöscht, neu gekoppelt, Telefonbuch ist eingelesen, aber es funktioniert einfach nicht.
Beim Händler war ich und die sind wohl ratlos, haben die Softwareversion vom Radio ausgelesen und sich an Hyundai gewendet, aber ohne Ergebnis. Das geht jetzt schon drei Monate so und ich soll weiter abwarten. :rolleyes:
Es wäre ein Einzelfall und das würde von Hyundai dann nicht gerade bevorzugt behandelt. :mauer:

Ist es wirklich ein Einzelfall? Hat von euch noch jemand diese Probleme?
Angeblich könnte es auch am Handy liegen, aber mein Handy (Samsung S3 Neo) ist bei Hyundai sogar aufgeführt und mit dem Handy des Mitarbeiters hat es auch nicht geklappt.

Funktioniert es bei euch einwandfrei und hat jemand eine Idee wo der Fehler liegen könnte?

:)


Andi-THF

-----------------

Beiträge: 102

Wohnort: Berlin

Auto: i10 (IA)

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 4. Februar 2016, 11:24

Bei unserem funktioniert das bestens mit Galaxy S6. Allerdings ist mein "Befehl" dann "ANRUF".... einfach mal ausprobieren

Thora

Profi

Beiträge: 933

Wohnort: Greifenstein

Beruf: Lagerist

Auto: I 10 Sport 1,2 + IX 20 1,4

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 4. Februar 2016, 21:10

Ich habe ein einfaches ZTE und das funktioniert einwandfrei
Hast Du mal verschiedene "Ansprachen" ausprobiert ?
Also so wie "anrufen" oder "Telefon" , etc .

4

Donnerstag, 4. Februar 2016, 21:26

Ja, ich glaube es gibt noch keine Version die ich nicht ausprobiert habe. :D


Ich habe aber heute noch einmal mit dem Händler gesprochen. Ich werde mein Handy nächste Woche mal in einem Vorführwagen probieren. Mal sehen ob das klappt.

Ich sammle aber gerne noch weitere Meldungen, bei wem es klappt und bei wem nicht.

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 4. Februar 2016, 22:00

...Ich drücke den Knopf für die Spracheingabe, nenne "Telefon" und sofort kommt die Meldung: "Rufnummer wurde nicht gefunden", obwohl ich noch gar keinen Namen gesagt habe.

...jemand eine Idee wo der Fehler liegen könnte?

Bei meinem Hyundai ist es so, dass ich nach Nummer oder Namen gefragt werde. Wenn nicht zufällig einer "Telefon" heißt, passiert da auch nichts. :denk:

SoulDaddy

Anfänger

Beiträge: 20

Auto: i10 YES! silver, IA, 1.0l, 49KW

Vorname: Olli

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 4. Februar 2016, 23:45

Was ertönt denn wenn Du den Sprachknopf drückst und nichts sagst? Bei mir kommt dann "Bitte wählen Sie eine Funktion".
Dann sagst Du z.B. "Telefonbuch"
Antwort: "Bitte nennen Sie einen Namen"
Du: "Name..." (Wichtig - so wie er auch im Telefonbuch abgespeichert ist)
Antwort (wenn unter dem Namen mehrere Rufnummern gespeichert sind): Mobil, Privat oder Beruflich?
Du: "Mobil" (oder eine der anderen Möglichkeiten)
Dann sollte die Verbindung aufgebaut werden. So funktioniert's jedenfalls prima bei mir.

7

Freitag, 5. Februar 2016, 09:09

Hallo,
man kann für's Telefon ja zwei Funktionen auswählen. Normalmodus und Expertenmodus. Im Expertenmodus kommt nur ein "Blip" und man kann den Sprachbefehl direkt nennen. Im Normalmodus meldet sich die nette Damen und lenkt einen durchs Menü.
Wenn ich im Expertenmodus nach dem Blip sage: Anruf XY, dann sagt die nette Dame sofort. Teilnehmer konnte nicht gefunden werden. Verschiedene Versuche brachten keinen Erfolg.
Wenn ich im Normalmodus erst sage: "Anruf", dann wiederholt sie "Anruf". Und fragt "Anrufliste" oder "Telefonbuch". Ich sage "Telefonbuch.
Sie wiederholt "Telefonbuch, Eintrag konnte nicht gefunden werden. Bitte wählen sie einen Teilnehmer aus der LIste und bestätigen Sie Ihre Wahl ."
Was ertönt denn wenn Du den Sprachknopf drückst und nichts sagst? Bei mir kommt dann "Bitte wählen Sie eine Funktion".

Dann sagst Du z.B. "Telefonbuch"

Antwort: "Bitte nennen Sie einen Namen"

Du: "Name..." (Wichtig - so wie er auch im Telefonbuch abgespeichert ist)
...ich nenne dann den Namen (exakt so wie abgespeichert) und es kommt sofort wieder die Meldung: "Teilnehmer konnte nicht gefunden werden" ;(

Der Mitarbeiter bei Hyundai hat es ja auch probiert, aber auch bei ihm (übrigens mit seinem Handy) hat es auch nicht geklappt. Die haben die Ansagen der Dame sogar aufgezeichnet und die Datei an Hyundai geschickt. Also, wenn es bei denen schon nicht klappt....

8

Freitag, 5. Februar 2016, 12:47

Ist bei mir (iPhone 5) genauso. Ich wähle den Gesprächspartner halt durch Drehen am Knopf. Aber es nervt und sollte sicher nicht so sein.

9

Freitag, 5. Februar 2016, 16:04

Genau, wenn ich nach wie vor am Radio rumfummeln muss, bringt die Freisprecheinrichtung/Sprachansage nicht wirklich was.

Aber das beweist, dass es schon mal nicht an meinem Handy liegt. Der Mitarbeiter, bei dem es auch nicht funktionierte, hatte übrigens auch ein iPhone).

Von wann ist der i10, vielleicht haben wir beide einen aus einer Fehlerteufel-Serie? Meinen habe ich seit Mitte Oktober 2015.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (5. Februar 2016, 16:44)


BigBlock123

Fortgeschrittener

Beiträge: 306

Wohnort: Bernau bei Berlin

Beruf: Autoaufbereiter

Auto: i10 1,2 FIFA Silber

Vorname: Ronny

  • Nachricht senden

10

Freitag, 5. Februar 2016, 22:36

Habt ihr mal probiert die Anruflisten und das Telefonbuch auf den Speicher des i10 zu kopieren?

Bei mir funktioniert es sowohl mit Samsung S4 als auch mit meinem neuen Sony Xperia Z5.

Ich sage dazu immer "rufe xy an". Ich nutze im übrigen den Normalmodus.

11

Samstag, 6. Februar 2016, 10:18

Habt ihr mal probiert die Anruflisten und das Telefonbuch auf den Speicher des i10 zu kopieren?

Ja, das Telefonbuch ist kopiert.

CFisch

Anfänger

Beiträge: 21

Auto: Hyundai i10 YES! Gold 87PS

Vorname: Claudia

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 9. Februar 2016, 03:20

Hallo,

hilft jetzt nicht wirklich weiter, aber bei mir funktioniert es.
i10 aus 2015. :rolleyes:

Grüße!

13

Donnerstag, 11. Februar 2016, 13:05

So, jetzt war ich noch einmal beim Händler und habe es in einem anderen Neuwagen ausprobiert. Es funktioniert einfach nicht. :( Wir haben das Telefon wieder gekoppelt, Telefonbuch eingelesen etc. und wieder kommt sofort die Meldung: Teilnehmer konnte nicht gefunden werden. Es liegt angeblich an der Software des Radios in Kombination mit meinem Handy. Ich habe ein Samsung S3 NEO, ist zwar jetzt nicht das allerneueste Modell, aber dennoch ein normales Handy, mit dem es eigentlich funktionieren sollte.

Welche Handys habt ihr, und vor allem mit welcher Androidversion? Das soll wohl auch eine Rolle spielen. Ich habe noch die Android-Version 4.4.2 drauf, und die soll angeblich schon zu neu sein. :rolleyes: ?(

Verstehe einer die Technik. :mauer:

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 049

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 11. Februar 2016, 13:25

Such und versuch mal die App Bluetooth Phonebook, ob sich damit etwas verändert.

Wie sind deine Kontakte angelegt, im internationalen Format: +4940xxxxxxx oder nur 040xxxxxxx? Damit schonmal experimentiert?

15

Donnerstag, 11. Februar 2016, 13:31

Werde ich mal ausprobieren.

Handynummern habe ich im internationalen Format gespeichert, Festnetznummern natürlich nicht.

16

Donnerstag, 11. Februar 2016, 13:52

Gerade ausprobiert. Funktioniert leider auch nicht. :(

Thora

Profi

Beiträge: 933

Wohnort: Greifenstein

Beruf: Lagerist

Auto: I 10 Sport 1,2 + IX 20 1,4

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 11. Februar 2016, 17:14

Ich habe ein einfaches ZTE Blade L3 , Android-Version 5.0.2 . Alles funktioniert super , absolut ohne Probleme .

FGE

Anfänger

Beiträge: 39

Wohnort: Unterfranken

Auto: Hyundai i10 1.2 Style schwarz Schiebedach

Hyundaiclub: Keinen

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 11. Februar 2016, 17:52

Habe ein Nokia 6300 Handy...und funzt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FGE« (11. Februar 2016, 17:57)


realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 11. Februar 2016, 18:34

Ich habe ein einfaches ZTE Blade ...
ZTE Blade benutze ich auch - super! :thumbup:

20

Samstag, 13. Februar 2016, 14:06

Wir haben jetzt noch einmal das Samsung S3 mini von meinem Mann probiert.

.....funktioniert auch nicht. Das gleiche Problem wie bei mir. :rolleyes:

Ähnliche Themen