Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lirex

Anfänger

  • »Lirex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Wohnort: NRW

Beruf: Admin

Auto: Hyundai i10 Style

Vorname: Mario

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 9. Juni 2009, 10:39

i10 Neubesitzer

Hallo,

ich habe nun seit dem 26.05.09 einen i10 1,2 Comfort (EU aus Holland) und habe damit nun meine ersten 800 KM weg.

Der Wagen hat folgende Ausstattung:
- Klima
- Alarmanlage
- Stylepaket (schwarz/rote Sitze)
- 4 elektr. Fensterheber
- elektrisch einstellbare Spiegel
- Zentralverieglung
- Heckspoiler
- Nebelscheinwerfer
- schwarz/metallic Lakierung


Ich habe direkt nach 3 Tagen Stadtverkehr eine größere Autobahnfahrt gemacht. 300km hin und 2 Tage später 300 km zurück. Dabei habe ich mich immer zwischen 100 - 150 bewegt. Der Wagen zog gut und lies sich relativ gut fahren. Ab 120 wird es ein wenig laut und auch das Lenkrad musste man schon ein wenig fester halten, aber sonst gab es für sie einen kleinen keine Abstriche. Irgendwelche Rückenprobelme wegen der Sitze konnte ich nicht feststellen. Im Gegenteil, wir (3 Personen) saßen recht bequem während der Fahrt und hatten kein gesteigertes Bedürfniss auf eine Pause zum Beine vertreten.
In der Stadt ist der Wagen spritzig und sehr nett zu fahren. Allerdings hüpft er durch die harte Federung schon ein wenig. Naja das wird sicherlich normal sein bei so kleinen Wagen und ich werde mich schnell daran gewöhnen.
Das Radio wird von mir nur im CD/MP3 Betrieb benutzt und ich bin damit zufrieden. Auf der Bahn, könnte es einen Tick lauter sein, aber da dies eh so selten geschieht, kann ich damit gut leben.

Der Verbrauch von 7,1 L ist auf 360km Autobahn und 70 km Stadverkehr in der Einfahrphase normal denke ich. Ich werde das einfach beobachten und hoffe später auch auf 6,X L zu kommen.


Nach genau 2 Tagen leuchtete sporatisch die Kontrolle für den Airbag (brennt in Stadt immer aber auf Bahn so nach "Warmfahren" ca. 50 km geht sie aus) auf und ich fuhr zu einer Hyundaiwerkstatt am Ort. Der freundliche Mechaniker erklärte mir, dass es sich sicher um einen kleinen Wackelkontakt handele, er aber momentan nichts machen könne, da der Wagen noch nicht bei Hyundai Deutschland gemeldet sei.
Es sei denn ich trete notfalls in Vorleistung. Da ich dies nicht wollte brachte ich ihm alle notwenigen Kopien, damit er den Wagen für Garantien anmelden kann. (Nach seiner Aussage Dauer bis 14 Tage) Werde nächste Woche also mal die Werkstatt anrufen und wenn die Registrierung durch ist mal den Fehler beseitigen lassen.

Ansonsten kann ich bisher nur sagen das es momentan ein super Wagen ist und ich damit rundum zufrieden bin.
Ich hoffe hier noch einige Tips zu finden um den Wagen ein wenig zu verschönern.

LG
Lirex

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Lirex« (9. Juni 2009, 11:51)



Beiträge: 149

Auto: i10 1.1 Style electr. red

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. Juni 2009, 11:41

Zitat

auch das Lenkrad musste man schon ein wenig fester halten


Vibrationen im Lenkrad ? Habe ich nicht. Evtl. mal "wuchten" lassen.

Lirex

Anfänger

  • »Lirex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17

Wohnort: NRW

Beruf: Admin

Auto: Hyundai i10 Style

Vorname: Mario

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. Juni 2009, 11:50

Ne Vibration ist es nicht, ich hatte das Gefühl das der Wagen leicht nach links zieht, und ich deswegen etwas stärker gegenhalten musste. Kann aber auch an der Straße selbst liegen (Fahrspuren usw.) Werd auf jeden Fall, wenn ich wegen dem "Airbagproblem" zur Werkstatt gehe mal die Spur checken lassen.

cheef

Anfänger

Beiträge: 14

Wohnort: Chiemgau

Beruf: Selbständig

Auto: i10

Vorname: Jens

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 9. Juni 2009, 22:21

neu hier; auch ab heute i10- fahrer

grüß gott aus dem chiemgau. bin hier der neue. habe dieses forum vor 2 tagen entdeckt. suuupi hier. viele ungestellte fragen werden hier beantwortet wenn man ein bischen stöbert. also, seit 6 std. hab ich meinen i10. bin stolz wie oscar. hatte ein riesen dusel (steht mir auch mal zu) beim kaufpreis :freu:
hab meinen polo (28 jahre alt) zur abwrack geschickt und konnte mir einen i10 mit sehr leichten hagelschaden (echt unbedeutend :D) unter den nagel reissen. musste all inkl. 5500,- drauflegen :freu:
jetzt zum auto: ist der 1.1 benz. in rot. geile kiste. servo wie butter, motor absolut ausreichend (wird ja noch eingefahren ;),5 türig, welch ein luxus. bin einfach total begeistert. muss ich wohl sein nach dem polo (gott hab ihn seelig ;()
hatte schon angst weil viel über den "schlechten radio-cd sound" bemängelt wurde. hab mal gleich den bass und die höhen auf stufe 10 gedreht und finde für otto normal absolut geiler sound. ok, der satte bass kann logischer weise nicht aus solch kleinen lautsprechern kommen. aber der polo hatte ja ne dicke soundmaschine die ich mir natürlich auch im neuen i10 gönnen werde :grrr:
morgen erst mal lecker schonbezüge kaufen und evtl. noch ne kleine endstufe. und wenns der geldbeutel mal später erlaubt noch alufelgen. mehr solls nicht sein.klein aber fein. seeehr fein. :todlach:
also danke das es dieses tolle forum giebt :anbet:, hab schon viele top infos gelesen und werde weitehin immer mal vorbei schauen.PS: die smileys sind echt sooo krass :freu:

Norman

Anfänger

Beiträge: 7

Auto: I10

Vorname: Norman

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 9. Juni 2009, 23:53

Hallo zusammen,

ich besitze den I10 nu knapp 1 Monat, es ist ein Reimport Extras:

Elektrische Spiegel
Zentral
Klima
elektr. Fensterheber
Heckspoiler

in rot

Meine Erfahrungen hinsichtlich Vibration, es liegt nicht am Auto, wohne im Rhrgebiet und muss die gehasste A 40 jeden Morgen 30 Km gen Duisburg.

Da diese Autobahndurch die hohe Frequentierung Spurrillen hat , wie Schienen ist es bei dem geringen Radstand des I10 logisch, dass das öfters einmal wie ne Art schwimmen vorkommt , dieses schreibe ich aber nicht dem Wagen zu .

Nach einem Monat liegt der verbrauch bei 5,7 Liter , aber wirden auch einige Kurzstrecken mit gefahren .
H
abe meinen für 9300 Euronen bekommen, da der ursprüngliche Käufer einen Schlaganfall bekommen hat

das inzige, ist aber ein Luxiusproblem, hatte beim alten radio diesen Infotext im Display, den vermisse ich , aber kann damit leben.

Es ist für mich nen spritziger Flitzer, der mich jeden Morgen brav zur Arbeit bringen soll und nachmittags auch kein Hindernis, nötige Einkäufe zu tätigen

Dies sind meine Erfahrungen

Gruss

Norman
;)

Beiträge: 149

Auto: i10 1.1 Style electr. red

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 10. Juni 2009, 09:17

Zitat

hatte beim alten radio diesen Infotext im Display, den vermisse ich


Welchen Text ? Der i10 zeigt doch auch die Sendernamen (RDS)

Norman

Anfänger

Beiträge: 7

Auto: I10

Vorname: Norman

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 10. Juni 2009, 23:10

Hallo Knappe,

das schon, nur mein altes zeigte auch den aktuellen Liedtext ( Interpret und Titel ), oder halt Zusatzinfos über Radiosendungen an

Gruss

Norman

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Norman« (10. Juni 2009, 23:11)


Ähnliche Themen