Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 29. November 2015, 12:07

Kratzer unter der Tür

Hay,

habe gestern Abend im Dunklen meinen ersten Kratzer gefahren..bin ausgeparkt (vorwärts raus) und habe auf der rechten Seite, ziemlich weit hinten, einen Blumenkübel gestriffen. Wollte mal fragen ob es Möglichkeiten gibt, diese Kratzer wieder zu entfernen - oder ob sie zu tief sind. Foto ist im Anhang.
»marcel97p« hat folgende Bilder angehängt:
  • image.jpeg
  • image.png


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 918

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 29. November 2015, 12:09

SmartRepair geht da wohl nicht mehr, das muss vor dem lackieren aufgezinnt werden.....

3

Sonntag, 29. November 2015, 12:11

Das heißt einfach selber machen ist nicht machbar?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 918

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 29. November 2015, 12:13

Da geht nichts mehr mit selbermachen, da muß der Profi ran - rechne mal mit ca 500€.... :unentschlossen:

5

Sonntag, 29. November 2015, 20:21

Ich würde auf jeden Fall bei mehreren Firmen nachfragen. Ich habe da schon ganz ordentliche Preisunterschiede erlebt.

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 688

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 29. November 2015, 21:23

sowas gibt´s m.E. auch schon für 250,-- gut gemacht !

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 918

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 29. November 2015, 21:29

Aber nicht mit Rechnung! Anschleifen, aufzinnen bzw spachteln, grundieren, lackieren, klarlack, finish plus Mat-Kosten und MwSt - da wirds mit nur 250 Tacken etwas knapp! :aufgeb:

Hartmut Haarmann

authenticus

  • »Hartmut Haarmann« wurde gesperrt

Beiträge: 1 688

Wohnort: Hagen

Beruf: Rentner

Auto: i 40 1,6 GDI Fifa World Cup edition Gold UND i 20 1,4 intro-edition

Vorname: Hartmut

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 29. November 2015, 21:30

ok.....250 netto :S

9

Mittwoch, 2. Dezember 2015, 17:53

Hallo,
so was ähnliches hatte ich auch mal an einem Golf 3 ( kein Metallic ).
Das muss wenn es wieder vernüftig werden soll ein Lackierer machen. Ich schätze mal für die Vorarbeit ca 2-3 Std + Lackierung.
In einer seriösen Werkstatt sollte es nicht mehr als 300 Euro kosten.

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 490

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 6. Dezember 2015, 22:48

Gibt es zu der Reparatur und deren Kosten schon was neues??