Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Volkerchen

Die spitze Feder

  • »Volkerchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 128

Wohnort: Eschweiler

Beruf: Fachinformatiker

Auto: i10 IA 1,2 l Yes! Silver in Star Dust

Vorname: Volker

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Montag, 9. November 2015, 10:29

(Typ IA) Einstiegsleisten und Ladekantenschutz

In drei Tagen kommt mein neuer i10; als relativ zeitnah anzubringendes Extra hätte ich gerne Einstiegsleisten und einen Ladekantenschutz.

Für die Einstiegsleisten habe ich in der Bucht diese gefunden (gibt's vom gleichen Anbieter auch - deutlich teurer - bei Amazon): http://search.ebay.de/231290388683

Als Ladekantenschutz finde ich Edelstahl für den Wagen in Star Dust jetzt nicht besonders passend, da dachte ich an eine transparente Folie: http://search.ebay.de/262064931918

Kurze Frage: Hat jemand mit den o.g. Artikeln bereits positive oder negative Erfahrungen?

EDIT: Ich bin natürlich auch für alternative Produkte jederzeit offen...

Maat et joot un bess demnähx
Volker

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Volkerchen« (9. November 2015, 10:35)



cruiser

Profi

Beiträge: 1 098

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Montag, 9. November 2015, 11:07

Die Einstiegsleisten sind ohne große Probleme zu verbauen. Der Ladekantenschutz als Folie ist etwas schwieriger anzubringen. Meine Folie löst sich leider schon an einigen Kanten. Aber als Schutz ist eine Folie schon genial. Besser und robuster ist eine aus Kunststoff. Hat dann aber auch wieder seinen Preis.

Gruß vom Dirk

Volkerchen

Die spitze Feder

  • »Volkerchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 128

Wohnort: Eschweiler

Beruf: Fachinformatiker

Auto: i10 IA 1,2 l Yes! Silver in Star Dust

Vorname: Volker

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Montag, 9. November 2015, 11:18

Meine Folie löst sich leider schon an einigen Kanten. Aber als Schutz ist eine Folie schon genial.
Welchen Zeitraum beschreibt "schon"? Einmal im Jahr neu aufbringen wäre bei dem Preis ja okay, aber solange sollte die dann zumindest halten.

Besser und robuster ist eine aus Kunststoff. Hat dann aber auch wieder seinen Preis.
Kunststoff wäre vielleicht auch eine Idee, gibt’s ja auch schon recht günstig http://search.ebay.de/201227908335

Maat et joot un bess demnähx
Volker

cruiser

Profi

Beiträge: 1 098

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Montag, 9. November 2015, 14:15

Ja genau. Den Ladekantenschutz aus Kunststoff finde ich gar nicht mal so schlecht.

Zur Folie. Wann Aufgebracht? Lass mich mal eben überlegen... so im Mai. 8o Das Problem der Folie ist nicht nur die Materialgüte (gibt es in verschiedene Stärken/Qualitäten) sondern auch noch welche mechanischen Belastungen setzte ich der Folie aus. Also waschen und was drauflegen und so. :schläge: Geholfen hat sie bei mir schon. Zum Glück. Da wären bestimmt auf dem Kunststoffkantenschutz schon Kratzer drauf. :blume: Hat eben alles seine Vor- und Nachteile.

Gruß vom Dirk

5

Montag, 9. November 2015, 21:34

Als Ladekantenschutz finde ich Edelstahl für den Wagen in Star Dust jetzt nicht besonders passend, da dachte ich an eine transparente Folie: http://search.ebay.de/262064931918
Achtung! Die ausgesuchte Folie ist für den älteren i10 bis 2013.
Meinen durchsichtigen Ladekantenschutz habe ich auch bei Ebay gekauft.
Artikelnummer: 271354250669. Sitzt perfekt, allerdings auch erst seit drei Wochen.

Ein Chrom-Ladekantenschutz sieht aber bei der Farbe bestimmt auch chic aus.

Als Einstiegsleisten habe ich diese Artikel: 281849573131 bei Ebay bestellt. Muss man am Ende etwas biegen, aber sonst top und preiswert.

Karlheinz

Fortgeschrittener

Beiträge: 312

Wohnort: Klagenfurt, Kärnten

Beruf: schon URLAUBER

Auto: ix20 1,4 90 PS Benziner Eoropapaket Bj.07.2013

Vorname: heinzi

  • Nachricht senden

6

Montag, 9. November 2015, 21:46

habe meine Ladekantenfolie 2 Tage nach EZ (07.13) selbst montiert,hält seitdem super.Wenn der Hund raus u. rein springt kommt schon noch ein Tuch darüber weil all zu breit ist ja die Folie nicht.Aber ich glaube die Umgebungs Temperatur sollte auch passen.

LG HEINZI

Volkerchen

Die spitze Feder

  • »Volkerchen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 128

Wohnort: Eschweiler

Beruf: Fachinformatiker

Auto: i10 IA 1,2 l Yes! Silver in Star Dust

Vorname: Volker

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 10. November 2015, 08:18

Achtung! Die ausgesuchte Folie ist für den älteren i10 bis 2013.
Woran erkennst Du das? In der Artikelbeschreibung steht:
Passend auf HYUNDAI i10 II-2013
Baujahr 2013-


Meinen durchsichtigen Ladekantenschutz habe ich auch bei Ebay gekauft. Artikelnummer: 271354250669.
Hmmm... 100 µm vs. 240 µm bei der zuvor genannten. Spielt die Dicke für die Schutzwirkung keine Rolle?

Maat et joot un bess demnähx
Volker

8

Dienstag, 10. November 2015, 09:28

Woran erkennst Du das? In der Artikelbeschreibung steht:
Passend auf HYUNDAI i10 II-2013
Baujahr 2013-
Ups, hast recht. Gestern auf dem Tablet war das alles etwas verrutscht und es sah aus -(bis) 2013.

Hmmm... 100 µm vs. 240 µm bei der zuvor genannten. Spielt die Dicke für die Schutzwirkung keine Rolle?
Doch natürlich, aber es kommt auch darauf an wie das Auto genutzt wird. Ist die Folie eine reine Vorsichtsmaßnahme oder wird das Auto oft beladen, bzw. steigt öfter ein Hund ein-und aus oder ähnliches. Bei mir ist es nur ein zusätzlicher Schutz. Und aufgrund des niedrigen Preises kann man sie dann auch ruhig öfter ersetzten, falls sie nicht so lange hält. Ich hatte auf meinen Vorgängerauto auch eine Folie und die saß jetzt nach sechs Jahren noch top.