Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

i10heike

Anfänger

  • »i10heike« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Wohnort: Kassel

Auto: Hyundai i10

Vorname: Heike

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. Oktober 2015, 10:37

Standlicht Birne defekt

Bei unserem i10 der ersten Generation muß eine Standlicht Birne gewechselt werden. Kann man das selber machen oder ist das ein höherer Aufwand und ich muß in die Werkstatt ? :watt: :watt:


dolfan

Anfänger

Beiträge: 51

Wohnort: Norddeutschland

Auto: Hyundai i10 IA 1.2

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 15. Oktober 2015, 17:13

Dazu muss der Scheinwerfer ausgebaut werden., sonst kommt man nicht an die Birne. Schau mal in der Betriebsanleitung nach (sind 3 Schrauben zu lösen und der Scheinwerfer muss nach vorn herausgezogen werden. Eigentlich ganz simpel.

i10heike

Anfänger

  • »i10heike« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Wohnort: Kassel

Auto: Hyundai i10

Vorname: Heike

  • Nachricht senden

3

Freitag, 16. Oktober 2015, 08:54

Ich war gestern beim Hyundai Händler hab das machen lassen. Kostenpunkt 20 €. Weiss jetzt wie es geht und mach das künftig selber. :)

Dafür leuchtet seit heut Morgen die ABS Leuchte. Mal sehen was das ist.... :(

Beobachter

Dacia-, Miezen- und Hundifan

Beiträge: 993

Wohnort: Baden Württemberg

Beruf: Lebenskünstler und Privatier

Auto: i10 (PA) / Dacia Duster Prestige dCi / Toyota Hilux, Double Cab, 3,0 D

Hyundaiclub: BEOS RENTNER-SYNDIKAT

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

4

Freitag, 16. Oktober 2015, 09:02

Hat er den Scheinwerfer dazu ausgebaut??

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

5

Freitag, 16. Oktober 2015, 09:04

Hallo Heike! Du hast ja den i10 immernoch :super: Wolltest du wegen dem Ärger mit der AHK nicht auf einen Corsa umsteigen?
Ich schließe mich der "Ausbaufrage" von Beo an!

Gruß Jacky

i10heike

Anfänger

  • »i10heike« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Wohnort: Kassel

Auto: Hyundai i10

Vorname: Heike

  • Nachricht senden

6

Freitag, 16. Oktober 2015, 10:49

@Beobachter
dolfan hats genau beschrieben ! :super:

@J-2 Coupe
Ja den haben wir noch ! Aufgrund des Vorruhestandes meines Mannes haben wir einen Fahrzeugwechsel erst mal verschoben. Ich hänge auch sehr an dem Wagen , wie er an seiner S-Klasse. Der neue i10 kommt überhaupt nicht in Frage. Bis auf 2 neue Koppelstangen und eine Birne keine weiteren Reparaturen. Wagen steht noch wie neu da ! Das mit der ABS Leuchte kann auch nichts grosses sein.

Schönes Wochenende... :winke:
»i10heike« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1455.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »i10heike« (16. Oktober 2015, 11:02)


Beiträge: 729

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

7

Freitag, 16. Oktober 2015, 11:32

Weshalb kommt der neue, sehr gelungene i10 überhaupt nicht in Frage und wieso kann das mit der ABS Leuchte nichts großes sein :rolleyes:

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 792

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

8

Freitag, 16. Oktober 2015, 11:59

Der neue i10 darf keine Anhänger ziehen, der jetzige i10 von Heike schon.. :flüster:

i10heike

Anfänger

  • »i10heike« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Wohnort: Kassel

Auto: Hyundai i10

Vorname: Heike

  • Nachricht senden

9

Freitag, 16. Oktober 2015, 12:15

...genau so ist es ! Unser Kleinwagen muß immer eine AHK besitzen. Und wenn die ABS Lampe leuchtet ist es meistens ein defekter Sensor. Ich werde berichten..... :winke:

Hessenhamster

unter Naturschutz

Beiträge: 663

Wohnort: Bad Vilbel

Auto: Hyundai ix20 1.4 Classic plus Trend und Winter Paket

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

10

Freitag, 16. Oktober 2015, 13:06

Oh das ist aber eine teure Standlichtbirne! So ein Birnchen kostet doch vermutlich 3€ und der Rest ist Arbeitszeit für 3 Schrauben lösen?!

i10heike

Anfänger

  • »i10heike« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 46

Wohnort: Kassel

Auto: Hyundai i10

Vorname: Heike

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 18. Oktober 2015, 16:16

So ungefähr! Geht aber in Ordnung, waren ja auch gut 10 Minuten Arbeitszeit. Birnenwechsel bei unserer S-Klasse dauert übrigens max. 3 Minuten. Alles ist gut erreichbar. :super:
»i10heike« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC01954.JPG