Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

herby56

Anfänger

  • »herby56« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Wohnort: Königsbrunn

Auto: i10 Bj 2012

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 25. August 2015, 06:55

Handy aufladen ohne das der Zündschlüssel steckt?

Hi,

kann mir eine(r) sagen, wie ich Dauerstrom auf meinen Zigarettenanzünder bekomme? Da ich mit meinem i10 öfters campen fahre, stört es mich, dass ich zum Aufladen des Handys den Zündschlüssel stecken lassen muss.

Bin dankbar für jeden Tip :D


Hessenhamster

unter Naturschutz

Beiträge: 665

Wohnort: Bad Vilbel

Auto: Hyundai ix20 1.4 Classic plus Trend und Winter Paket

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 25. August 2015, 07:04

Kauf dir doch eine ausreichend dimensionierte Powerbank zum Laden deines Handys. Kannst du immer und überall nutzen.

herby56

Anfänger

  • »herby56« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Wohnort: Königsbrunn

Auto: i10 Bj 2012

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 25. August 2015, 10:18

Eine Powerbank war auch schon meine Überlegung, aber die sollte nicht permanent im Auto liegen da die Akkus die Hitze bei direkter Sonneneinstrahlung nicht vertragen. Und wenn man sie dann braucht liegt sie sicher zu hause. :rolleyes:

Außerdem habe ich über 40 Ah im Auto, wozu dann noch was extra kaufen.

Man müsste doch z.B. über eine Brücke im Sicherungskasten den Zigarettenanzünder auf Dauerstrom setzen können ?( .

cruiser

Profi

Beiträge: 1 098

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 25. August 2015, 11:03

Du kannst von der Batterie ein Stromkabel mit Sicherung legen. Einfacher ist natürlich Dauerplus am Sicherungskasten suchen und mit einem Stromdieb abgreifen, fertig. Wie z.b. hier oder hier. Musst nur nachschauen ob die Sicherungsgröße passt.

Gruß vom Dirk

5

Dienstag, 25. August 2015, 12:16

Wenn du keine Sitzheizung hast, kannst du auch den Strom von dem Pin nehmen, dann musst du nicht zur Batterie und gesichert ist es auch schon mit 15 A. Dauerplus ist es auch. War unten der zweite von links meine ich unter dem fetten schwarzen Stecker am Sicherungskasten, meine ich. Hab daran eine Funkfernbedienung angeschlossen. Miss einfach mal nach, wo die Spannung wegfällt, wenn du die Sicherung ziehst (keine Ahnung, warum die überhaupt steckt, wenn man die Heizung nicht hat).
Außer du hast die Heizung, dann hilft es dir natürlich nicht.^^

herby56

Anfänger

  • »herby56« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Wohnort: Königsbrunn

Auto: i10 Bj 2012

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 25. August 2015, 15:55

Danke für die Tipps, ich habe mir einen Stromdieb (Mikro-Sicherung) bei ebay bestellt (aus China) und werde ihn in den Steckplatz der Sitzheizung stecken und daran eine separate KFZ Steckdose anschließen. Somit bleiben die bestehenden wie sie sind und ich habe einen zusätzlichen zum Handy aufladen :).

7

Dienstag, 25. August 2015, 16:15

Die richtige Steckhülse bräuchtest du ansich nur, die du in den Stecker und auf den Pin bekommst und die Steckdose mit den Kabeln halt.
Gesichert ist es ja schon vorher. Wenn du das kurzschließen solltest ist die Sicherung zur Sitzheizung (15A) durch. Den Rest brauchst du dann auch nicht mehr. Den Stromdieb brauchst du ja nur, wenn du eine andere Leitung anzapfen willst anstatt des unbelegten Pins, wobei du dann hoffen musst, dass diese Leitung, sowie die Sicherung davor deine zusätzliche Belastung mitmachen (Ok, Handy laden ist wahrscheinlich nichts). Und die Sicherung, wenn du direkt an die Batterie gehst.

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 723

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführungsbeginn)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 25. August 2015, 20:10

Vorsicht: wenn Du direkt eine USB-Steckdose einbaust, verbraucht die darin verbaute Elektronik permanent Strom. Gleiches gilt für die Einsätze, die man in den Ziganzünder steckt.
Also vielleicht in die Kl30-Leitung noch einen Ein/Aus-Schalter einbauen.

herby56

Anfänger

  • »herby56« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Wohnort: Königsbrunn

Auto: i10 Bj 2012

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Samstag, 12. September 2015, 11:34

Es ist vollbracht. :freu:

Nachdem nun endlich mein Stromdieb aus China geliefert wurde, habe ich mir eine separate KFZ Doppelsteckdose montiert. Den Strom habe ich mir von der Sicherung der Zentralen Schließanlage geholt (die von der Sitzheizung hat bei mir nur Strom wenn die Zündung an ist) und an das Minuskabel eine Krokodilklemme gelötet. Die Steckdose einfach auf den Deckel des Sicherungskasten geschraubt.

Bei Bedarf klemme ich das Minuskabel mit der Krokodielklemme an die Metallhalterung der Kupplungs Einstellung (über dem Kupplungspedall), ansonsten an Plastik. (So spare ich mir den Schalter).

Funktioniert bestens.

Ciao
Herby

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 723

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführungsbeginn)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

10

Samstag, 12. September 2015, 11:52

Nachdem ich vor demselben Problem stand, habe ich mit einem Stromdieb/Sicherunghalter von Herth&Buss, den man innerhalb von 24 Stunden beim Höker bekannt, den Strom einfach vom ZigAnzünder genommen.

Denn -ein Handy oder anderes Gerät im Auto lassen wenn kein Schlüssel steckt und ich folglich nicht da bin, ist mir zu teuer. Die Schäden eines Einbruchs und das geklaute Handy sind mir das nicht wert.

herby56

Anfänger

  • »herby56« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Wohnort: Königsbrunn

Auto: i10 Bj 2012

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 13. September 2015, 09:26

Hi Schlicki,

ich bin schon des öfteren im Auto wenn kein Schlüssel steckt, denn ich habe aus meinem i10 ein SingleMiniWomo gebaut :D

ciao
Herby

Schlicksurfer

Busfahrer

Beiträge: 723

Wohnort: SH

Beruf: Ja

Auto: Hyundai H1 Starex 4x4; Toy LC HJ61 ; M100 bzw. 416 (aber die Schietdeichsel ist viel zu kurz); TSA/8 Feuerwehrgerätewerk Görlitz; GeländeWw auf TSA-Basis (Ausführungsbeginn)

Vorname: Schlicki

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 13. September 2015, 19:34

Moins

Wow!
Da kann man nur sagen: Platz ist in der kleinsten Hütte. :thumbsup:

Ähnliche Themen