Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tomahawk

Schüler

  • »Tomahawk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 106

Wohnort: Fulda

Beruf: Student

Auto: i10 1.2

Vorname: Philipp

  • Nachricht senden

1

Freitag, 15. Mai 2009, 09:26

Tönungsfolie

Hat schon jemand die Scheiben getönt? Hätte da mal ne kurze Frage, meine Heckscheibe ist von Haus aus schon leicht getönt, darf ich da überhaupt noch Folie drübermachen?


Chris4486

Fortgeschrittener

Beiträge: 258

Wohnort: Oberallgäu

Beruf: Einzelhandelskaufmann, nochmal baldiger Azubi Koch

Auto: Hyundai Accent MC / 06-08

Vorname: Chris(tian)

  • Nachricht senden

2

Freitag, 15. Mai 2009, 09:46

Scheiben tönen is auch bei bereits "leicht getönten" Scheiben überhaupt kein Problem. Geh mal in ne Werkstatt oder schau mal bei FoliaTec nach.

Im Prinzip darfst du am Ende so ne bestimmte Prozentzahl von der Tönung her nicht überschreiten.

Das können Dir die Profis dann noch besser erklären :)

Alle Infos findest du auch hier: http://www.hyundaiboard.de/tipps/autoglasfolien.html

Tomahawk

Schüler

  • »Tomahawk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 106

Wohnort: Fulda

Beruf: Student

Auto: i10 1.2

Vorname: Philipp

  • Nachricht senden

3

Freitag, 15. Mai 2009, 11:45

Will nicht in so nen Laden, die sind mir zu teuer ;)

Hab das bis jetzt bei jedem Auto selber gemach. Mittlerweile geht das locker flockig ohne Laufnasen :)



Weist du vielleicht wie hoch der Prozentsatz ist?

Chris4486

Fortgeschrittener

Beiträge: 258

Wohnort: Oberallgäu

Beruf: Einzelhandelskaufmann, nochmal baldiger Azubi Koch

Auto: Hyundai Accent MC / 06-08

Vorname: Chris(tian)

  • Nachricht senden

4

Freitag, 15. Mai 2009, 12:15

Dachte nur du gehst in so nen Laden um Dir n paar Infos zu holen ;)

Ich kann Dir den genauen Prozentsatz gerade nicht sagen aber auf sämtlichen FoliaTec-Verpackungen und CFC oder wie die alle heissen, stehts normalerweise mit drauf. Meist relativ klein gedruckt. Is ab und an nen Ausschnitt aus der ABE.

Im Prinzip brauchst du Dir wegen der "angetönten" Scheibe keinen Stress machen, a) wirds denke ich kaum nen Unterschied machen und b) MUSS es in den Fahrzeugpapieren, Bedienungsanleitung oder sonst wo stehen wenns verboten wäre weils dann zu dunkel is :]

W3VVTI

Anfänger

Beiträge: 25

Wohnort: CH

Beruf: Techniker

Auto: Getz;I10;I20

Vorname: Toni

  • Nachricht senden

5

Freitag, 15. Mai 2009, 19:26

Zitat

Original von Tomahawk
Will nicht in so nen Laden, die sind mir zu teuer ;)

Hab das bis jetzt bei jedem Auto selber gemach. Mittlerweile geht das locker flockig ohne Laufnasen :)



Weist du vielleicht wie hoch der Prozentsatz ist?


30% Deckung, dh min 70 % Licht muss durchgehen, dieser Wert gilt aber nur für die Frontscheibe, und das am oberen Scheibenrand. (ich meinte 10% der Glasflläche der Front) Seitenscheiben vorne verboten.
Hinten, +hinten Seiten, kannst du mit 2 Aussenspiegeln (li+re) machen was du willst, auf jeden Fall in der CH :watt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »W3VVTI« (15. Mai 2009, 19:27)


Tommy

Anfänger

Beiträge: 18

Wohnort: Wien

Auto: i30 europe

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

6

Freitag, 15. Mai 2009, 19:34

also nur mal so zur info ich denke es wird nicht viel unterschied geben aber in österreich ist es schon mittlerweile erlaubt die hinteren drei fenster mit bis zu 5 prozent durchsicht zu machen ich denke bei euch wird es nicht anders sein da ja in deutschland sowieso mehr erlaubt ist als in österreich

frambach

Schüler

Beiträge: 82

Wohnort: Köln (Kerpen-Buir)

Beruf: Student

Auto: i10 1.1 CRDI

Vorname: Sebastian

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 19. Mai 2009, 16:14

naja so wie ich das weiss darfst du in deutschland hinten machen was du willst, bis auf spiegelnde folien das ist verboten

bachus

Profi

Beiträge: 730

Wohnort: ABI

Auto: i30 1.6 rumän.Premium

Vorname: Chris

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 19. Mai 2009, 17:20

am besten, du wühlst dich mal hier durch. Dort sind alle Punkte beantwortet (find nur grad den passenden Fred nicht. evtl auch auf 2-3 verteilt dort)

golem

Anfänger

Beiträge: 29

Wohnort: Köln

Auto: i10 1.1

  • Nachricht senden

9

Samstag, 17. April 2010, 11:56

Schiebe diesen Thread mal wieder ein Stück nach oben...

Will mir Ende nächster Woche die Scheiben ab der B-Säule dunkler machen lassen, bin aber noch nicht ganz sicher WIE dunkel.

Hat schon jemand sowas gemacht und eventuell Photos ?

gruß.golem.

plotterpaule

Werbefritze / Folienkleber

Beiträge: 75

Wohnort: Bärlin

Beruf: Werbetechniker

Vorname: Paule

  • Nachricht senden

10

Samstag, 17. April 2010, 12:25

moin moin ....

die Entscheidung "wie dunkel" wird dir keiner abnehmen können ...

als Tip ...
geh zu einem Fachmann .. *nich unbedingt die Firma wählen welche bei dem großen Auktionshaus zu spottpreisen angeboten wird*

Ein Fachmann zeigt dir Folienmuster und berät dich individuell ...
kostet zwar nenn Taler mehr ..
aber glaub mir ..
es lohnt sich ...

und wenn du es "selbst montieren" willst,
ist auf gutes Material zu achten ..
ansonsten kaufste die doppelte Menge weil de die Hälfte versaut hast bei gewölbten Scheiben :D

in diesem Sinne ..

ich persönlich lege dir mal nenn Hersteller ans Herz *Bruxsafol* ...
suche dir einen Montageteam in deiner Nähe .. ;)
dort bekommst du auch gute Beratung .. ;)

gruß paule

11

Samstag, 17. April 2010, 14:57

Zitat

Original von golem
Schiebe diesen Thread mal wieder ein Stück nach oben...

Will mir Ende nächster Woche die Scheiben ab der B-Säule dunkler machen lassen, bin aber noch nicht ganz sicher WIE dunkel.

Hat schon jemand sowas gemacht und eventuell Photos ?

gruß.golem.


Na dann warte mal bis 26.4 dann wird das von einer Fachfirma an unserem gemacht. Tönung können wir uns vor Ort aussuchen. Aufwand ca. 3-4 Std. Preis 130 € komplett mit lebenslanger Garantie !

Autoglas-Mobil
45472 Mülheim/Ruhr


Bilder setzen wir dann mal rein wenn er fertig ist!!

Gruß Rina

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gast181111« (17. April 2010, 14:58)


Breslauer

Schüler

Beiträge: 55

Wohnort: BRD / NRW

Auto: I10

Vorname: Holger

  • Nachricht senden

12

Samstag, 17. April 2010, 22:20

Hallo,
...bin vor zwei Wochen mit meinem KIA Carnival III bei http://www.scheibentoener.de/ gewesen .........
Ich habe 180€ bezahlt und es hat ca 1,5h gedauert .....
Ich kann nur jedem, der die Scheiben tönen will, empfehlen mit Thony Kontakt aufzunehmen .......

Ich vermute mal der Carnival III meiner Frau hat die 2-3 Fache Fensterflache wie mein I10. Beratun, Garnantie und Folienentfernung sind bei Thony inklusive......

Holger

golem

Anfänger

Beiträge: 29

Wohnort: Köln

Auto: i10 1.1

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 18. April 2010, 19:13

Danke erstmal für die schnellen Antworten !

Ja, natürlich lasse ich da einen Fachmann ran. Traue mir nicht zu, das selbst zu machen, ohne daß es später peinlich aussieht... 8o

Hab nächsten Freitag einen Termin und schwanke bloß noch zwischen 'schwarz' und 'nicht ganz so schwarz'. Sprich, zwischen Llumar basic grey mit 15 % Lichtdurchlässigkeit bzw. basic black mit 6 %.

Tendiere eher zu der etwas helleren Tönung, aber ich hätte es zuvor gern am 'lebenden Objekt' gesehen, da die Scheiben des i10 ja auch schon eine Tönung von Haus aus haben.
An einem VW Polo, der bei meinem Glaser stand, sah die basic grey sehr gut aus...

gruß.golem.

14

Sonntag, 18. April 2010, 22:42

nimm Black!
Wohne in Worringen ,kannst gerne mal anschauen an meinem accent!:)

15

Montag, 19. April 2010, 19:46

Habe mal ein Bild gemacht wie es bei meinem i10 ausschaut.

Habe das in Hamburg von einem Monteur über MyHammer machen lassen. Die Folie ist nicht komplett schwarz da man ja auch noch von innen etwas sehen muss :-D

Klick

Breslauer

Schüler

Beiträge: 55

Wohnort: BRD / NRW

Auto: I10

Vorname: Holger

  • Nachricht senden

16

Montag, 19. April 2010, 20:00

Die Folie ist nicht komplett schwarz da man ja auch noch von innen etwas sehen muss :-D


....der Fahrer sitzt hoffentlich vorne ....... im übrigen hast Du ja schicke Felgen auf deinem Hyndai

golem

Anfänger

Beiträge: 29

Wohnort: Köln

Auto: i10 1.1

  • Nachricht senden

17

Montag, 19. April 2010, 20:11

@unzaga: Einen schönen Gruß aus dem beschaulichen Widdersdorf !

@Rene: Danke für das Photo.

Ja, doch. So ein bißchen Tönung steht ihm gut. Du weißt nicht zufällig, welche Folie das ist und welche Lichtdurchlässigkeit sie hat ?
Scheint mir doch sehr dunkel, der schwarze Rahmen an der Heckscheibe ist ja kaum mehr zu unterscheiden.

gruß.golem.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »golem« (19. April 2010, 20:33)


18

Dienstag, 20. April 2010, 10:55

Hallo,
den genauen Namen der Folie kann ich dir leider nicht mehr nennen. Ich glaube das war etwas mit Basic-Black.

Ich kann dir nur den Tip geben eine Folie zu nehmen bei der man von außen auch noch etwas in das Auto schauen kann. Das hat meiner Meinung nach zwei Vorteile :

1) Wenn man Abends fährt sieht man noch recht gut was hinter einem los ist.

2) Es sieht nicht ganz so künstlich aus wenn die Scheiben nicht wirklich direkt pech schwarz sind. Finde so sieht es moderner und nicht so "prolig" aus :-).

Aber das musst du selbst entscheiden. Am besten lässt du dir einige Muster geben und bringst diese mit kleinen Stücken zum testen auf. So habe ich das gemacht.

Richwood

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Auto: Hyundai i10 classic

Vorname: Ralf

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 20. April 2010, 11:51

Zitat

Original von Rene
Habe mal ein Bild gemacht wie es bei meinem i10 ausschaut.

Habe das in Hamburg von einem Monteur über MyHammer machen lassen. Die Folie ist nicht komplett schwarz da man ja auch noch von innen etwas sehen muss :-D

Klick


Hey danke! Der sieht schick aus der Kleine! :super:

Die Lichtdurchlässigkeit ist genau richtig. So will ich das später auch machen.

Bei meinem Lancer hatte ich das damals selbst gemacht. War nicht so gelungen wir gewünscht, daher lasse ich es dieses mal auf jeden Fall vom Fachmann machen. Ich hatte damals von SunStop eine Folie genommen. Das war glaube Premium Schwarz mit 20% Lichtdurchlässigkeit. Das müsste auch in etwa so ausgesehen haben wie bei deinem. Siehe kleines Bild hier

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Richwood« (20. April 2010, 11:55)


golem

Anfänger

Beiträge: 29

Wohnort: Köln

Auto: i10 1.1

  • Nachricht senden

20

Samstag, 24. April 2010, 15:30

Sooo...

Ich habe seit gestern die Folien ab der B-Säule drauf und bin ziemlich begeistert.
Es sind jetzt die 'Basic Grey' von Llumar geworden, da ich ich es ja nicht zu dunkel wollte.
Sie wirken nun etwas dunkler als das Muster, das ich hatte, aber die Scheiben des i10 sind ja von Haus aus schon ein wenig abgetönt.
Von draußen kann man nun kaum mehr in das Wageninnere hineinsehen, die Sicht nach draußen ist aber optimal.

Leider habe ich eben gemerkt, daß meine olle Kamera ein Stück Sch**** ist, aber trotzdem mal ein Photo:



gruß.golem

Ähnliche Themen