Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ToFu

Universalgelehrter und Generalschuldiger

  • »ToFu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38

Wohnort: Landkreis Hameln

Beruf: Toningenieur

Auto: I10 Fifa Edition

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

1

Freitag, 8. Mai 2015, 05:27

(Typ IA) Verhält sich mein i10 komisch

Guten Morgen,

Nachdem ich nun eine Woche stolzer Besitzer eines neuen i10 Fifa World Cup Edition bin, ist mir eine Sache aufgefallen, die mich ein wenig verunsichert.

Der Schnuckel hat jat Belegungserkennung auf allen Sitzplätzen und piepst eindringlich, wenn ein Mitfahrer nicht angeschnallt ist X( . Das tut er auch zuverlässig. Allerdings piepst meiner auch noch ein Zeit lang, wenn der entsprechende Sitzplatz verlassen wurde (man also z.B. jemanden mitnimmt und dieser das Fahrzeug verlässt, während der Motor läuft)

Ist das normal?

Unser i10 braucht dann ca 10 Sekunden um zu merken, dass der Platz nicht mehr belegt und das piepsen einzustellen. Mag sein, dass es ein dumme Frage ist, aber unser bisheriger Pendelflitzer, ein Citroen c1, auf dem ich 170 TKM in 6 Jahren abgeritten habe, hat nur gepiepst wenn der Fahrergurt nicht angelegt war (Ohne Sitzerkennung, aber wenn das Auto fährt ist wohl zwangsläufig auch der Fahrersitz belegt... :mad: ), deshalb frage ich mich ob er sich normal verhält. Bei der Belegungsanzeig hätte ich erwartet, dass er spontan aufhört zu piepsen, wenn zur Gurtöffnung hinzu kommt, dass der Platz nicht mehr belegt ist.

Wäre nett wenn mich jemand erhellen könnte, ob das so normal ist.

Gruß in die Runde ToFu.


Taktdisziplin

Anfänger

Beiträge: 9

Wohnort: Kehl

Auto: i10 Style 1.2, Funktions- und Premiumpaket

Hyundaiclub: bin interessiert aber noch keinen gefunden.

Vorname: Maik

  • Nachricht senden

2

Freitag, 8. Mai 2015, 06:57

Hallo,

es scheint normal zu sein. Meiner macht das auch wenn ich jemanden absetze und das auch deutlich länger als 10 sek. Mir kommt es vor wie 1 Min. Das ging mir schon so auf den Keks, dass ich nochmal rechts rangefahren bin und die Zündung kurz ausgemacht habe.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. Mai 2015, 14:26

Das gleiche beim i30. Scheint Hyundai also absichtlich so programmiert zu haben. :boxen:

cruiser

Profi

Beiträge: 1 098

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Freitag, 8. Mai 2015, 16:37

Oh, da werde ich doch mal schauen, ob das beim ix20 auch ist.

Gruß vom Dirk

normi79

Fährt auch Mazda

Beiträge: 342

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Fernheizungsmonteur

Auto: i10 1.2 IA

Hyundaiclub: Keiner

Vorname: Norman

  • Nachricht senden

5

Freitag, 8. Mai 2015, 19:49

Unserer macht das manchmal auch einfach so. Ohne das irgendjemand oder irgendwas auf dem Sitz war. Macht mich total irre. Allerdings macht er das nie beim Händler...das kleine rote A...loch :(

6

Freitag, 8. Mai 2015, 22:44

Hi, also ich kann das Verhalten vom Nachpiepsen bei meinem i 10 nicht feststellen, alles normal, niemand mehr auf dem Sitz, gleich Ruhe.

normi79

Fährt auch Mazda

Beiträge: 342

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Fernheizungsmonteur

Auto: i10 1.2 IA

Hyundaiclub: Keiner

Vorname: Norman

  • Nachricht senden

7

Freitag, 8. Mai 2015, 23:07

Hab den thread meiner Frau gezeigt...da meinte sie die Kiste hat letztens über 15km gepiepst...3 mal piepsen...pause...3mal piepsen...pause.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 862

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

8

Freitag, 8. Mai 2015, 23:21

Das ist völlig normal mit dem gepiepse, auch wenn es 15km dauert - jedes Auto gibt Alarm, wenn eine Frau fährt =)

Thora

Profi

Beiträge: 929

Wohnort: Greifenstein

Beruf: Lagerist

Auto: I 10 Sport 1,2 + IX 20 1,4

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Samstag, 9. Mai 2015, 12:42

:thumbsup:

10

Samstag, 9. Mai 2015, 12:50

Meiner macht das auch.

BigBlock123

Fortgeschrittener

Beiträge: 304

Wohnort: Bernau bei Berlin

Beruf: Autoaufbereiter

Auto: i10 1,2 FIFA Silber

Vorname: Ronny

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 10. Mai 2015, 20:29

Ich hab das bei unserem i10 bisher nicht festgestellt.

Ich fahr wahrscheinlich so rasant das er sich denkt: "Ob angeschnallt oder nich is da eh egal" :D

12

Sonntag, 10. Mai 2015, 21:48

Glaube es passiert nur, wenn der Beifahrer sich beim fahren bereits abschnallt. Wenn das Auto steht, fängt er ja garnicht erst an zu piepen.