Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 2. April 2015, 08:13

Miserabler Service

An unserem i10(ia) brennt die Motorsteuerleuchte, ist ja kein Problem, Anruf bei Hyundai und Termin zum Auslesen machen.
Jetzt wollen die das Auto 2 Tage behalten, der Händler IST 30 km entfernt, und anscheinend bezahlt Hyundai kein Leihauto, das kann doch nicht sein oder?

Gruß Mike


iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 2. April 2015, 09:06

Welcher Teil deiner Geschichte kann denn nicht sein? Klingt für mich so weit alles nachvollziehbar.

buschfunker87

Fortgeschrittener

Beiträge: 193

Wohnort: Essen

Auto: i30 GDH 1.6 GDI "Fifa Gold"

Vorname: Patrick

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 2. April 2015, 09:12

Hallo Mike,

Du wirst sehr wahrscheinlich einen Termin bei Deinem Hyundai-Händler gemacht haben und nicht bei Hyundai selbst. ;)
Anspruch auf einen Leihwagen hast Du nur dann, wenn es in den Garantiebedingungen (Neuwagengarantie) geschrieben steht.
Manchmal ist es aber auch Verhandlungssache.

Ich brauchte bei den letzten Werkstattbesuchen mit meinem Ex-i20 keinen Leihwagen zahlen, da ich zum wiederholten Male, wegen der selben Sache einen Werkstatttermin brauchte. Auch bei einer anderen Sache brauchte ich dann keinen Leihwagen zahlen.

Mein Händler nimmt für einen i10 10€/Tag. Das finde ich eigentlich noch vertretbar und wäre ich auch bereit zu zahlen.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 826

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 2. April 2015, 09:18

Es besteht in diesem Fall kein Anspruch auf einen kostenlosen Leihwagen.

5

Donnerstag, 2. April 2015, 09:43

Ich möchte eigentlich gar keinen Leihwagen, aber das das Auslesen und zurückstellen schon zwei Tage Zeit benötigt finde ich schon mal der Hammer

Exodus88

Fortgeschrittener

Beiträge: 174

Auto: i10 IA Wold Cup Edition mit silver Paket

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 2. April 2015, 09:43

Hmmm....

Mit welcher Begründung kommst du auf deine Aussage? Ich persönlich sehe das etwas anders, aber Recht haben und recht bekommen sind ja bekanntlich zweierlei Paar Schuhe...

Die Garantiebedienungen besagen:

Zitat

Sollte das geschützte Fahrzeug mehr als 24 Stunden fahruntüchtig sein, organisiert und über-nimmt die HYUNDAI-Mobilitätsgarantie eine der folgenden Leistungen:
MIETWAGEN
Die HYUNDAI-Mobilitätsgarantie organisiert und übernimmt einen Kosten beitrag für einen Ersatzwagen gleicher Kategorie für die Dauer der Fahr untüchtigkeit (max. 3 Tage im Inland, bzw. max. 4 Tage im 6. HYUNDAI-Mobilitätsgarantie 27 PG_HY0113_Garantie_HYT10007_210x148 03.01.13 20:48 Seite 27 Ausland). Im Inland muss der Ersatzwagen am gleichen Ort abgegeben werden, wo er übernommen wurde. Der Begünstigte verpflichtet sich die Bestimmungen der Leihfirma zu erfüllen. Alle Nebenkosten (Kraftstoff, Versicherung, ...) werden vom Begünstigten getragen.
Hier geht es ja um die Fehlerbeseitigung. Lt. des Threaderstellerst will der Vertragshändler das Fahrzeug zwei Tage stehen lassen um den Sachmangel zu beheben. Somit ist das Fahrzeug Fahruntüchtig in dieser Zeit und mm. nach hat er somit Anspruch auf einen Leihwagen bzw. Ersatzfahrzeug.

Natürlich kann ich mich auch irren, aber so fasse ich persönlich die Garantiebedienung auf.

Gruß
Roland

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 2. April 2015, 10:04

Die Mobilitätsgarantie greift aber nur, wenn du >50/100?km von zu Hause stehen bleibst. :teach:

Und fahrtüchtig ist das Auto ja wohl. Nur fährt es nicht weil es beim Händler auf dem Hof steht.

Eine Erstattung durch Schadenersatz nach Mängelgewährleistung durchzusetzen bleibt dir natürlich unbenommen, hat aber nichts mit Garantie zu tun.

8

Donnerstag, 2. April 2015, 10:05

Und genau so sehe ich das auch

Exodus88

Fortgeschrittener

Beiträge: 174

Auto: i10 IA Wold Cup Edition mit silver Paket

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 2. April 2015, 10:41

Hallo iDreißig,

darf ich fragen wie du auf die 50 bzw. 100 km kommst? Hier geht es ja meines wissens nur um die Entfernung des Fahrzeugs zum nächsten Vertragshändler bzw. um die Übernahme der Abschleppkosten. Hier geht es ja um eine Beseitigung eines Sachmangels... Und in diesen Zeitraum, wo der Wagen beim Händler steht, ist es fahruntüchtig, da es sich nicht in meinem Geltungbereich befindet....

Die Ausschlüsse sehen ja wiefolgt aus...

Zitat

DEFEKT
Das Fahrzeug ist aufgrund elektrischer oder mechanischer Panne (während der Neuwagengarantie -Zeit) fahruntüchtig.
Keine Fahruntüchtigkeit ist eine Rückrufaktion des Herstellers oder des Importeurs, sowie ein Verkehrsunfall, oder sonstige äußere Einwirkungen, sowie Bedienungs- oder Wartungsfehler (falscher Kraftstoff, Schlüsselverlust, Reifenpanne etc.).
Aber nochmal... Ich will mich hier mit keinen Streiten oder ähnliches. Verschiedene User/Besitzer haben einfach unterschiedliche Meinungen - und das ist auch gut so. Auch werden die verschiedenen Bedienungen anders interpretiert oder aufgefasst - ich habe meinen Teil dazu nur geschrieben.

Sollte es wirklich anders sein als von mir vermutet, wäre ja die Mobilitätsgarantie fürn Popo! Bei Daimler ist das detaillierter beschrieben... Steht der Wagen länger als 2 Stunden in der Werkstatt (VH), bekommt man einen gleichwertigen Leihwagen - aber auch mit dem Zusatz "wenn verfügbar". Ich lege dass dann so aus, wenn de Händler keinen Leihwagen hat, muss ich auch zu Fuss gehen :-) Aber das ist bis dato noch nicht passiert.

LG
Roland

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 826

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 2. April 2015, 11:13

Die Mobilitätsgarantie greift in diesem Fall nicht. Klingt zwar komisch, ist aber so!
Und ja, die Mobilitätsgarantie ist im Grunde gesehen für den Popo :D

11

Donnerstag, 2. April 2015, 15:19

So, haben jetzt einen anderen Händler angerufen und sind auch schon auf dem Weg zum auslesen... Ohne 2 Tage...

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 826

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

12

Freitag, 3. April 2015, 12:29

Und in diesen Zeitraum, wo der Wagen beim Händler steht, ist es fahruntüchtig da es sich nicht in meinem Geltungbereich befindet...
Denk doch mal nach - wenn deine Interpretation der Mobilitätsgarantie umgesetzt werden würde, stünde dir bei einer normalen Jahresinspektion ebenfalls ein kostenloser Leihwagen zu, da sich in diesem Fall dein Fahrzeug ebenfalls außerhalb deines "Geltungsbereich" befinden würde....

So ist es aber nicht. Mobilitätsgarantie nur dann, wenn das Fahrzeug auch mit Gewalt nicht mehr aus eigener Kraft fortzubewegen ist!

Gruß Jacky

Bauchi

Fortgeschrittener

Beiträge: 202

Wohnort: Ruhrpott

Auto: Tucson 2.0 GLS 2WD

  • Nachricht senden

13

Freitag, 3. April 2015, 12:51

So, haben jetzt einen anderen Händler angerufen und sind auch schon auf dem Weg zum auslesen... Ohne 2 Tage...

Das sollte auch der Normalfall sein.
Hatte solch einen Fall auch schon mit einem Toyota. Bin dann direkt am nächsten Tag ohne Termin in meine Stammwerkstatt gefahren wo man auch in 5 Minuten rausgefunden hat, weshalb die Motor-Warnleuchte anging (in meinem Fall eine defekte Lambdasonde).

Die Karre erstmal 2 Tage abgeben ist doch ein schlechter Witz. Das Auslesen des Fehlerspeichers ist Sache von Minuten und dann kann man immer noch entscheiden, wie die Fehlerbehebung aussieht und wie lange das Fahrzeug dafür in die Werkstatt muss.

Aber solche Fälle zeigen mal wieder wie gut es ist, wenn man einen Händler bzw. eine Werkstatt hat, wo man gerngesehener Stammkunde ist. Dafür zahle ich persönlich dann gerne auch etwas mehr.

Diana1503

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Schalllstadt - Wolfenweiler

Auto: i10 Fifa World Cup Edition- Silver Edition

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 5. April 2015, 11:19

Bei mir hat es diese vor kurzem auch angezeigt, wir sind dann sofort zum Händler. Dieser hat den Fehlerspeicher ausgelesen und gesagt das es mit der Lambdasonde zusammen hängt, hat den Fehler gelöscht und gemeint wenn es wieder auftritt einfach wieder melden ..... 2 Tage später gleiches Problem, nun habe ich in einer Woche ein Termin. Vermutung des Autohauses ist das bei dem Y-Stück ein Fehler vorliegt. Bekomme für diesen Tag nun einen kostenlosen Ersatzwagen.

Ähnliche Themen