Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Exodus88

Fortgeschrittener

Beiträge: 217

Auto: i10 IA Wold Cup Edition mit silver Paket

  • Nachricht senden

341

Dienstag, 5. November 2019, 13:43

Ich habe hier schon sehr oft darauf hingewiesen, bei anlaufenden Scheiben zuerst nach dem Innenraumfilter zu sehen!


Naja, bei den horrenden Preisen von Hyundai gehe ich als Laie davon aus dass das mitgewechselt wird.

Ich musste die Arbeitszeit sowie das Öl nicht bezahlen...
»Exodus88« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20191105_133700.jpg


Beiträge: 945

Wohnort: Hamburg

Auto: I20 GB Trend 75PS Diesel

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

342

Dienstag, 5. November 2019, 13:55

Ja woow, ~102€ für einen kompletten Bremsenwechsel an der VA!!
Heftig günstig...; darf ich fragen, warum kein Stundenlohn veranschlagt worden ist?
Bzgl. des Innenraumfilters: Ich kann mir durchaus vorstellen, dass der per se immer auf der Rechnung bei einer Inspektion steht...; stellt der Kunde dann fest, dass dieser nicht (trotz Rechnung) gewechselt worden ist, heißt es i.d.R. dann: "Ups. Haben wir wohl ausnahmsweise vergessen gehabt zu tauschen....! Sorry!"
Ja ne, ist klar... :rolleyes:


Exodus88

Fortgeschrittener

Beiträge: 217

Auto: i10 IA Wold Cup Edition mit silver Paket

  • Nachricht senden

343

Dienstag, 5. November 2019, 14:01

Die 102 EUR sind Netto zzgl. MwSt.

Arbeitszeit + Öl habe ich nicht zahlen müssen, da ich dort die EDV auf Vordermann gebracht habe :-)
Ist ein Freund von mir...

Beiträge: 945

Wohnort: Hamburg

Auto: I20 GB Trend 75PS Diesel

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

344

Dienstag, 5. November 2019, 14:25

Die 102€ waren lediglich bezogen auf den Bremsenwechsel und da passt es mit den 102€ brutto schon... :D
Egal, aber auch die Preise für die Ersatzteile generell scheinen ohne Gewinnaufschlag berechnet worden zu sein! Glückwunsch!

Dagomys

Profi

Beiträge: 960

Auto: i20 GB (2019) 1,2 Style / Clean Slate Metallic

  • Nachricht senden

345

Dienstag, 5. November 2019, 20:11

Noch mal zu den beschlagenen Scheiben weiter oben (Beiträge ab Jan. 2019):
Hatte ihn damals jemand auf die Umlufttaste hingewiesen? Ich hoffe, er ist (damals) nicht mit aktivierter Umluftschaltung rumgefahren ....

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 1 493

Wohnort: Erftstadt

Beruf: *****double in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

346

Donnerstag, 7. November 2019, 13:36

Falls du mich meintest, Umlufttaste ist aus.

Dagomys

Profi

Beiträge: 960

Auto: i20 GB (2019) 1,2 Style / Clean Slate Metallic

  • Nachricht senden

347

Donnerstag, 7. November 2019, 21:54

Das ist fein...

348

Dienstag, 7. Januar 2020, 12:58

Hallo zusammen, mein einziger wirklicher Kritikpunkt am i10 Ist die grottenschlechte Belüftung.

Meiner ist einer von den ersten 2013/2014. Die hinteren Seitenscheiben sind ab 0° und weniger sowieso immer beschlagen, auch wenn nur zwei Leute im Auto sitzen. Die Lüftung läuft dabei auf 26° (Klimaautomatik). Hat das Auto bei -5° über Nacht draußen gestanden, hab ich das Eis teilweise nicht nur außen auf der Scheibe sondern sogar innen. So ausgeprägt hatte ich das die letzten 20 Jahre bei keinem Auto mehr. Der Innenraum an sich ist trocken. Teppiche alles andere ist absolut trocken. Pollenfilter ganz neu. Es ist einfach die extrem schlechte Belüftung bzw. Luftführung

Schade bei dem sonst so tollen Auto.

derJo

Anfänger

Beiträge: 23

Wohnort: RLP 53572 Unkel

Beruf: selbstständig

Auto: Hyundai i 10 IA 1,2l automatik, BJ 2019, weiß

Vorname: Joachim

  • Nachricht senden

349

Montag, 13. Januar 2020, 11:13

Hallo zusammen,

ich fahre den i10 (IA) bj 2019, 1,2l, Automatik. Bin vom Ford Mondeo auf den kleinen gewechselt

Hatte anfangs so meine Bedenken, von so groß auf so klein zu wechseln, aber ich muss sagen, ich bin absolut zufrieden. Inzwischen fahre ich den kleinen echt gern.

BlackDoc

GT-X GEN2

Beiträge: 597

Auto: Tucson 1.7 CRDI Style -------- 280 Nm 6G man. ---------kein Supersportwagen, aber mit Turbolader ab Werk

  • Nachricht senden

350

Montag, 13. Januar 2020, 11:30

Bist du mit der Aschenbecherform zufrieden, oder was nervt dich am i10, Joachim? :denk:

derJo

Anfänger

Beiträge: 23

Wohnort: RLP 53572 Unkel

Beruf: selbstständig

Auto: Hyundai i 10 IA 1,2l automatik, BJ 2019, weiß

Vorname: Joachim

  • Nachricht senden

351

Montag, 13. Januar 2020, 11:39

:D Nein, an dem Auto nervt mich tatsächlich nichts, im Gegenteil - Umgewöhnung abgeschlossen, bin sehr zufrieden mit dem Wagen, selbst meine Körpergröße von 202 cm ist überhaupt kein Problem.

BlackDoc

GT-X GEN2

Beiträge: 597

Auto: Tucson 1.7 CRDI Style -------- 280 Nm 6G man. ---------kein Supersportwagen, aber mit Turbolader ab Werk

  • Nachricht senden

352

Montag, 13. Januar 2020, 11:47

:super: Das ist prima! Dann viel Spaß mit dem i10-Flitzer und keine Überraschungen bei der ersten Inspektion! ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BlackDoc« (13. Januar 2020, 12:02)


derJo

Anfänger

Beiträge: 23

Wohnort: RLP 53572 Unkel

Beruf: selbstständig

Auto: Hyundai i 10 IA 1,2l automatik, BJ 2019, weiß

Vorname: Joachim

  • Nachricht senden

353

Montag, 13. Januar 2020, 16:11

Danke ;)

Wenn ich mal wüsste, wann ich überhaupt da hin muss... Habe den Wagen ja erst seit 5 Wochen und Erstanmeldung des Autos war Anfang Dezember 2019, also von mir :D Werde die Inspektion aber höchstwahrscheinlich in einer freien Werkstatt bei mir im Ort machen lassen.

BlackDoc

GT-X GEN2

Beiträge: 597

Auto: Tucson 1.7 CRDI Style -------- 280 Nm 6G man. ---------kein Supersportwagen, aber mit Turbolader ab Werk

  • Nachricht senden

354

Montag, 13. Januar 2020, 18:13

Eine kleine Gedächtnisstütze: wenn die Weihnachtsprospekte wieder im Briefkasten liegen, dann ist die Zeit reif für die Erstinspektion. ;)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 28 536

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: Ich möchte keinem Club angehören, der Typen wie mich als Mitglied akzeptiert!

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

355

Montag, 13. Januar 2020, 18:32

werde die inspektion aber höchstwahrscheinlich in einer freien werkstatt bei mir im ort machen lassen
Dann aber zusätzlich bei der Hyundaiwerkstatt nachfragen, ob - und welche - Updates du versäumst.

Dagomys

Profi

Beiträge: 960

Auto: i20 GB (2019) 1,2 Style / Clean Slate Metallic

  • Nachricht senden

356

Montag, 13. Januar 2020, 21:25

Perfekt formuliert! Bienchen ..... :thumbsup:

derJo

Anfänger

Beiträge: 23

Wohnort: RLP 53572 Unkel

Beruf: selbstständig

Auto: Hyundai i 10 IA 1,2l automatik, BJ 2019, weiß

Vorname: Joachim

  • Nachricht senden

357

Dienstag, 14. Januar 2020, 11:19

:D Dann hab ich ja noch ein paar Monate Ruhe, wie schön. Danke für eure Hilfe. Dann kann ich mich ja jetzt weiter darum kümmern, dass mein kleiner seinen Tuning Endtopf bekommt :D

Ähnliche Themen