Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 20. Dezember 2014, 19:00

Bremssattel hinten BJ 2009

Hallo,

Ich hoffe das mir jemand helfen kann.
Ich war mit meinem Hyundai auf dem TÜV und dieser hat die Hintere Bremse bemängelt. ( sonst keine mängel )
Sie zieht einseitig und zwar bei der Hand und der Fussbremse. Bei der Fussbremse ist der Wert Rechts 169 und Links 91, bei der Handbremse sind die Werte auch ungleich.
Jetzt habe ich schon die Bremsscheiben und Beläge gewechselt aber das Brachte keinerlei Erfolg. Jetzt habe ich hier im Forum mehrmals gelesen das diese Bremsättel nicht das Gelbe vom Ei sind und man diese auch mal Reinigen sollte.
Naja ansich kein Problem den Bremssattel zu zerlegen und zu Reinigen aber..... Ich bekomme nirgendwo einen neuen Dichtungsatz für den Hinteren Bremssattel her, noch nichtmal von Hyundai. Hat jemand eine Idee wo man diesen Bekommen kann oder eine Idee was es den sonst noch sein könnte.

PS.
Ich habe die Bremsen auch schon entlüftet und auf der Linken seite sah ich das kleinere Partikel ( wie kleine Roststücke oder so ähnlich ) aus der leitung durch den schlauch Liefen.

Gruß Chris :-)


Karlheinz

Fortgeschrittener

Beiträge: 312

Wohnort: Klagenfurt, Kärnten

Beruf: schon URLAUBER

Auto: ix20 1,4 90 PS Benziner Eoropapaket Bj.07.2013

Vorname: heinzi

  • Nachricht senden

2

Samstag, 20. Dezember 2014, 22:06

hallo Chris
probier einmal die Bremsleitung am Bremssattel abzu schrauben,wenn aus der Leitung auch noch Rostpartikelchen kommen, kannst nur die Leitung weiter verfolgen,Stück für Stück.wenn nicht Bremssattel herunter ,zerlegen u. reinigen. dann sollte es wieder passen. LG Heinzi

Neko

Opa

Beiträge: 1 398

Wohnort: Recklinghausen

Auto: Galloper 2.5TCI

Vorname: Bernd

  • Nachricht senden

3

Samstag, 20. Dezember 2014, 23:34

Hi Chris

Einen Dichtsatz hab ich gefunden,
Hyundai i10 Rear Brake Caliper Repair Kit 3434,ca. 42,- €
http://www.ebay.co.uk/itm/Hyundai-i10-Re…=item485d498d5c

Man bekommt aber jeden Dichtring,Kolben,Stift,
des Bremssattels und des Handbremsmechanismus,
einzeln,bei Hyundai.

So als Beispiel:

58232-28300 Kolbendichtring
58233-28300 Manschette Kolben
58213-0X300 Kolben (kostet aber teuer)


Gruß Bernd

Ähnliche Themen