Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gregor07

Anfänger

Beiträge: 41

Wohnort: Mönchengladbach

Auto: i10 LPG

  • Nachricht senden

681

Samstag, 13. April 2019, 11:11

Hätte jemand eine Empfehlung für die große Inspektion (30.000km) eines i10 LPG im Umkreis von 100km von Mönchengladbach?

Läuft alles perfekt - also nur, um die Garantie zu behalten :-)


Gregor07

Anfänger

Beiträge: 41

Wohnort: Mönchengladbach

Auto: i10 LPG

  • Nachricht senden

682

Donnerstag, 25. April 2019, 13:21

Mir liegt gerade ein Angebot aus der Region für Brutto 827,88€ vor. Hat jemand einen Alternativangebot?

Wie schon beschrieben geht es um einen i10 mit LPG. 30.000km Inspektion.

Darkydark

Fortgeschrittener

Beiträge: 347

Wohnort: Hamburg

Auto: I20 Trend 75PS Diesel

  • Nachricht senden

683

Donnerstag, 25. April 2019, 15:42

Woow!!! ?(
Was muss denn bei dieser Inspektion alles getauscht werden bzw. was kommt bei dem LPG extra hinzu im Vgl. zum normalen Benziner?

Gregor07

Anfänger

Beiträge: 41

Wohnort: Mönchengladbach

Auto: i10 LPG

  • Nachricht senden

684

Donnerstag, 25. April 2019, 15:47

Hier sind mal die Positionen angehängt.
»Gregor07« hat folgendes Bild angehängt:
  • Ohne Titel.jpg

Beiträge: 2 009

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: kfm. Angestellter

Auto: I30 Turbo, I10 Style 1.2, VW Beetle 5C Allstar

Vorname: Sascha

  • Nachricht senden

685

Donnerstag, 25. April 2019, 16:16

Wenn der Preis auch nur im Ansatz zu rechtfertigen ist, dann kann sich LPG ja niemals rechnen!

Wir haben für unseren i10 noch nie mehr als ca. 250€ für die Inspektion gezahlt.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 27 002

Wohnort: Noris

Beruf: KFZ-Gewerbetreibender im Ruhestand

Auto: Stehen in der Garage

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

686

Donnerstag, 25. April 2019, 16:20

Gas bei Kleinwagen ist Käse - Gebrauchtwagen der Kleinwagenklasse mit Gas sind billiger als ohne. Wozu teure Gasanlagen einbauen und erhöhte Inspektionskosten, wenn man mit Benzin auch nur 5ltr/100km braucht?

Spacy-I10

Fortgeschrittener

Beiträge: 238

Auto: i10 IA LPG Modell 2017

  • Nachricht senden

687

Donnerstag, 25. April 2019, 22:30

Der Kostenvoranschlag ist schon absurd teuer. Habe 486 EUR bezahlt für alles, was auch da bei dir draufsteht auf dem Angebot und auch das ist schon nicht günstig. Die Aasgeier wollen auch die ganze Metallfilterkartusche für über 120.- EUR brutto austauschen statt das Filtergehäuse aufzuschrauben und nur den Filtereinsatz zu wechseln (Teile Nr. 33023-04100 26 EUR netto ).
Bremsflüssigkeitswechsel bei 30.000 ist garantiert auch völlig sinnlos, steht allerdings auf der Wartungscheckliste.
Die 15.000er Inspektionen nerven schon allein vom Intervall her ordentlich (ich bin alle 6 Monate zur Inspektion).