Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Exodus88

Fortgeschrittener

Beiträge: 174

Auto: i10 IA Wold Cup Edition mit silver Paket

  • Nachricht senden

181

Mittwoch, 20. April 2016, 09:32

Für wen ein super Preis?!? Für den Händler oder den Endverbraucher?....

Da waren die Kosten für meinen 250 CLA von Mercedes um knappe 50 EUR günstiger, wobei es sich auch um den zweiten KD handelte. --> (Typ IA) Inspektionskosten Meiner Meinung nach langen die bei den Kundendiensten schon recht heftig zu, aber irgendwie müssen ja die 5 Jahre Garantie bezahlt werden. Man beachte das man auch viel Auto (Ausstattung) für wenig Geld beim Kauf bekommt - ist zumindest meine Meinung.

LG
Roland


Andi-THF

-----------------

  • »Andi-THF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 102

Wohnort: Berlin

Auto: i10 (IA)

Vorname: Andreas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

182

Mittwoch, 20. April 2016, 16:35

So, mal wieder zurück zum eigentlichen Thema!

2. Inspektion bei einem Vertragshändler in der Hauptstadt, nahe Ku'damm = 253 Euro ohne "mitgebrachtes Öl".

Der Bremsflüssigkeitswechsel ist laut Wartungsplan darin includiert. Leider aber nicht der Pollenfilter(wechsel). Das muss ich noch selber machen.
Verstehen muss ich das nicht, oder?

Oldbone

Schüler

Beiträge: 81

Wohnort: Mannheim

Beruf: Energieelektroniker

Auto: Hyundai i10, Hyundai Santa FE

Vorname: Alex

  • Nachricht senden

183

Mittwoch, 20. April 2016, 18:43

Finde die ganzen Inspektionen recht passabel egal ob I10 oder Santa Fe. Für mein Motorrad lege ich immer um die 500euro ab plus minus.
Da ist der PKW Sektor dich recht angenehm

Volkerchen

Die spitze Feder

Beiträge: 128

Wohnort: Eschweiler

Beruf: Fachinformatiker

Auto: i10 IA 1,2 l Yes! Silver in Star Dust

Vorname: Volker

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

184

Montag, 2. Mai 2016, 14:28

1. Inspektion (15.000 km)

So, meine Knutschkugel durfte jetzt nach gut 5 Monaten auch zur ersten Inspektion. Da der Eschweiler Hyundai-Händler nicht in der Lage war, mir innerhalb von vier Wochen einen Termin für selbige anzubieten und auch sonst in jeder Hinsicht einen wenig vertrauensvollen Eindruck macht, war ich in Jülich. Insgesamt recht zufrieden, nette Mitarbeiter und der Preis erscheint mir jetzt auch im Rahmen zu sein:



Maat et joot un bess demnähx
Volker

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 793

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

185

Montag, 2. Mai 2016, 14:31

Der Preis geht in Ordnung - auch wenn bestimmt wieder jemand über den Literpreis vom Öl lästert :rolleyes:

Beobachter

Dacia-, Miezen- und Hundifan

Beiträge: 993

Wohnort: Baden Württemberg

Beruf: Lebenskünstler und Privatier

Auto: i10 (PA) / Dacia Duster Prestige dCi / Toyota Hilux, Double Cab, 3,0 D

Hyundaiclub: BEOS RENTNER-SYNDIKAT

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

186

Montag, 2. Mai 2016, 17:21

Am meisten verdient die Werkstatt am Öl. Für 3 € einkaufen und für 15 € verkaufen. :D

Hessenhamster

unter Naturschutz

Beiträge: 663

Wohnort: Bad Vilbel

Auto: Hyundai ix20 1.4 Classic plus Trend und Winter Paket

Vorname: Jörg

  • Nachricht senden

187

Montag, 2. Mai 2016, 17:56

Was ist mit den Entsorgungskosten fürs Öl? Die hat der Händler ja wohl auch zu tragen!

Beobachter

Dacia-, Miezen- und Hundifan

Beiträge: 993

Wohnort: Baden Württemberg

Beruf: Lebenskünstler und Privatier

Auto: i10 (PA) / Dacia Duster Prestige dCi / Toyota Hilux, Double Cab, 3,0 D

Hyundaiclub: BEOS RENTNER-SYNDIKAT

Vorname: Roland

  • Nachricht senden

188

Montag, 2. Mai 2016, 17:59

Wenn du Öl im Handel kaufst, kannst du da die gleiche Menge Altöl kostenlos abgeben.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 793

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

189

Montag, 2. Mai 2016, 19:45

Das Altöl wird schon seit einiger Zeit von Firmen angekauft - Entsorgungskosten zahlen nur noch Einfallspinsel

cruiser

Profi

Beiträge: 1 098

Wohnort: Hattingen

Auto: IX20 1,4 90PS

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

190

Montag, 2. Mai 2016, 20:28

Das ist doch verrückt wie extrem unterschiedlich die Preise für die Inspektionen sind, insbesondere für´s Öl. Wahnsinn welche Unterschiede von Autohaus zu Autohaus. Da spielt es auch keine Rolle mehr ob du 5W30 oder 5W40 nimmst. Wobei normalerweise das 40er von Hyundai vorgegeben wird; aber egal. Denn wenn du das günstigere Öl verlangst, werden die woanders wieder was draufschlagen. Aber so gesehen sind alle Rechnungen noch im Rahmen des Erträglichen. Hängt wahrscheinlich auch vom Wohnort oder Konkurrenz der Werkstätten ab.

Gruß vom Dirk

BigBlock123

Fortgeschrittener

Beiträge: 304

Wohnort: Bernau bei Berlin

Beruf: Autoaufbereiter

Auto: i10 1,2 FIFA Silber

Vorname: Ronny

  • Nachricht senden

191

Donnerstag, 19. Mai 2016, 06:31

So, hab meinen i10 jetz mal zum 2. Service angemeldet, am 20.6. isses soweit.

Am Telefon wurden mir vorab 350 Euro genannt, Ersatzwagen wird der iMiev - da brauch ich keinen Sprit zahlen und für meinen kurzen Weg reicht das ;)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 793

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

192

Donnerstag, 19. Mai 2016, 10:07

Der kleine Stinki ist ganz lustig - habe ich bei meinem Mitsu-Händler auch schon bewegt! Und nebenbei, 350 Tacken für den 2. Service inklu Ersatzfahrzeug sind auch OK!!!

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 976

Wohnort: Erfstadt

Beruf: Penisdouble in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

193

Freitag, 20. Mai 2016, 07:48

den gleichen preis zahle ich auch .. ohne mietwagen.. find ich für den hotwheels motor echt unglaublich viel... aber naja, hyundai ist eben prämium

BigBlock123

Fortgeschrittener

Beiträge: 304

Wohnort: Bernau bei Berlin

Beruf: Autoaufbereiter

Auto: i10 1,2 FIFA Silber

Vorname: Ronny

  • Nachricht senden

194

Freitag, 20. Mai 2016, 07:56

Ich hab auch kurz geschluckt, hab aber den Vergleich zu VW und der up kommt preislich gleich beim 2. Service.

Ich bin ja mal gespannt ob sich diesmal mehr ums Getriebe gekümmert wird oder obs wieder nur gefettet wird.
Sollte ich in dem zusammenhang erwähnen das ich täglich viele andere (allerdings keine Hyundai-) Fahrzeuge bewege und bei denen die Getriebe leichtgängiger sind?

Auch der i30 cw eines Kollegen lässt sich leichter schalten.

Rolf1960

Anfänger

Beiträge: 23

Wohnort: Mölln

Auto: I10- 67 PS und Golf 7 TSI-86PS

Vorname: Rolf

  • Nachricht senden

195

Freitag, 20. Mai 2016, 08:07

1. Wartung am 86 PS I10= 184 Euro(Ölwechsel u. Pollenfilter, kein Ersatzfahrzeug)

196

Mittwoch, 25. Mai 2016, 18:35

Ist hier jemand dabei, der pünktlich zur zweiten Inspektion auch seinen TÜV machen muss?
Es handelt sich um ein EU-Fahrzeug. In der Zulassungsbescheinigung steht 05/14 als EZ. Zugelassen wurde er 08/14 auf uns.

Wie kann das sein? Ich dachte 3 Jahre nach EZ.

BigBlock123

Fortgeschrittener

Beiträge: 304

Wohnort: Bernau bei Berlin

Beruf: Autoaufbereiter

Auto: i10 1,2 FIFA Silber

Vorname: Ronny

  • Nachricht senden

197

Mittwoch, 25. Mai 2016, 18:43

Die erste Hauptuntersuchung ist auch nach 3 Jahren fällig.

Warum das bei dir nun schon nach 2 Jahren der Fall ist, das dein Auto zur HU muss, sollte dir eigentlich dein Händler erklären können/müssen.

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 047

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

198

Mittwoch, 25. Mai 2016, 18:44

Und was sagt die Plakette? Es kann sein, dass das Fahrzeug als Mietfahrzeug eingestuft war und somit nach 2 Jahren zum TÜV muss...

199

Mittwoch, 25. Mai 2016, 18:54

Die Plakette sagt auch 2016. Mietfahrzeug wäre ja schon nach einem Jahr dran gewesen.
Mein Händler sagte mir, dass es ein Fehler von der Zulassungsstelle gewesen sein könnte.

8|

Samantha1993

First Lady

Beiträge: 2 459

Wohnort: Forchheim

Beruf: Studentin

Auto: Veloster GDI

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Samantha

  • Nachricht senden

200

Donnerstag, 26. Mai 2016, 20:30

Dann muss die Zulassungsstelle eben eine neue Plakette kleben, und die Papiere ändern. Kostenlos würde ich mal sagen :super:

Ähnliche Themen