Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

RalfZ

Depp vom Dienst

Beiträge: 282

Beruf: Frauenversteher in Ausbildung

Auto: i10 (IA), 1.2 Trend

  • Nachricht senden

181

Samstag, 13. Februar 2016, 19:36

Bzgl. der Uebersetzung, ich hab den Eindruck das der 1,2er i10 relativ lang uebersetzt ist zumindest im 4 + 5 Gang. Der 5. Gang den empfinde ich schon fast als Spargang so wie frueher die alten "4+1" Getriebe oder wie man die genannt hat. Alles in allem finde ich die Getriebeabstufung und auch die Uebersetzng sehr gut gelungen. Das alles passt recht gut zur Motorcharakteristik. Man muss sich halt dran gewoehnen, besonders wenn man wie ich von einem Fahrzeug kommt mit fast 500 nM und >400PS bei knapp 7000 Umdrehungen. Da waren lange Steigungen kein Thema sondern haben Spass gemacht A6/A8, 5/7er und E/S-Klasse nach rechts zu scheuchen. :-)


Volkerchen

Die spitze Feder

Beiträge: 128

Wohnort: Eschweiler

Beruf: Fachinformatiker

Auto: i10 IA 1,2 l Yes! Silver in Star Dust

Vorname: Volker

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

182

Dienstag, 16. Februar 2016, 11:49

Bzgl. der Uebersetzung, ich hab den Eindruck das der 1,2er i10 relativ lang uebersetzt ist zumindest im 4 + 5 Gang. Der 5. Gang den empfinde ich schon fast als Spargang [...]
Du findest 114 km/h bei 3.500 U/min ernsthaft "lang übersetzt"? Ich würde mal vermuten, dass Du mit dieser Einschätzung recht alleine stehst.

Maat et joot un bess demnähx
Volker

Daniel66

Anfänger

Beiträge: 33

Auto: i10

Vorname: Daniel

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

183

Dienstag, 16. Februar 2016, 17:33

Ich vermute mal stark daß der i10 genau so lang übersetzt ist daß er seine Höchstgeschwindigkeit im letzten Gang erreicht. Der 1.0 ist noch etwas kürzer übersetzt. Beide Motoren sind nunmal keine Drehmomentwunder. Mir ist das aber lieber wie bspw. ein VW up!, da ist die 60PS Version länger übersetzt wie die 75PS Version, mit der Folge daß er die Höchstgeschwindigkeit nur im 4. Gang erreicht.

BigBlock123

Fortgeschrittener

Beiträge: 305

Wohnort: Bernau bei Berlin

Beruf: Autoaufbereiter

Auto: i10 1,2 FIFA Silber

Vorname: Ronny

  • Nachricht senden

184

Dienstag, 16. Februar 2016, 17:46

Ich finde die Übersetzung eigentlich passend. Wenn ich möchte erreicht mein kleiner sogar die Höchstgeschwindigkeit recht zügig und übertrifft sogar locker mit bisher erreichten, gps-gemessenen 190 die Werksangabe von 175 Km/h. man könnte meinen das da mit nem 6ten Gang sogar noch was drin wäre.

Oder steht meiner nur recht gut im Futter?

Volkerchen

Die spitze Feder

Beiträge: 128

Wohnort: Eschweiler

Beruf: Fachinformatiker

Auto: i10 IA 1,2 l Yes! Silver in Star Dust

Vorname: Volker

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

185

Dienstag, 16. Februar 2016, 18:55

[...] mit der Folge daß er die Höchstgeschwindigkeit nur im 4. Gang erreicht.
Naja, die "Höchstgeschwindigkeit" finde ich jetzt eher uninteressant. Wenn ich mit >170 km/h über die Autobahn fliegen wollte, hätte ich mir wohl eher keinen i10 zugelegt. Aber eine Reisegeschwindigkeit im Bereich von 130-140 km/h mit akzeptablem Spritverbrauch wäre schon nett.

Maat et joot un bess demnähx
Volker

CFisch

Anfänger

Beiträge: 21

Auto: Hyundai i10 YES! Gold 87PS

Vorname: Claudia

  • Nachricht senden

186

Mittwoch, 17. Februar 2016, 16:57

Auf die Gefahr hin dass ich mich gerade blamiere....:
Kann mir mal einer helfen und erklären was das mit dem "Typ IA" usw auf sich hat??? :aufgeb:

Was ich aber noch fragen wollte ist folgendes:
Ich hab am Wochenende eine 400km Fahrt gemacht, also eine Strecke 400km. Hinweg ging zwar insgesamt mehr bergauf und der Tank war nicht mehr zu 100% voll bei Fahrtantritt, aber was mich auf dem Rückweg gewundert hat war, dass der Tank bei Ankunft zu Hause noch ein viertel voll war!
Frage: Wie genau ist die Anzeige???
Ich hatte es auch schon einmal dass der Computer 50km Reststrecke (Tanklampe an) behauptete, und dann urplötzlich "---"... Ich war etwas in Panik, hat aber noch geklappt zur Tankstelle...

Grüße!

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 865

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

187

Mittwoch, 17. Februar 2016, 17:05

"IA" ist das neue Modell, "PA" war der Vorgänger.....

CFisch

Anfänger

Beiträge: 21

Auto: Hyundai i10 YES! Gold 87PS

Vorname: Claudia

  • Nachricht senden

188

Donnerstag, 18. Februar 2016, 01:33

Ah, OK, versteh.
Und AT? Heißt Automatik?

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

189

Donnerstag, 18. Februar 2016, 02:17

Ja :)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 865

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

190

Donnerstag, 18. Februar 2016, 10:29

Wenn jemand hier schreibt, sein i10 sei ein AT-Modell, könnte auch ein Österreich-Importmodell gemeint sein.....

realmaster

Meister

Beiträge: 2 835

Auto: i40 Limousine "Style" 1.7 CRDi 136 PS Pluspaket/Sitzpaket

Vorname: Thomas

  • Nachricht senden

191

Donnerstag, 18. Februar 2016, 14:41

In den letzten Beiträgen, in denen das Kürzel AT vorkam, ging es um den Spritverbrauch eines i10 1.2 Automatik. Deshalb bin ich mal davon ausgegangen, dass Claudias Frage in dem Kontext zu sehen ist. :)

BigBlock123

Fortgeschrittener

Beiträge: 305

Wohnort: Bernau bei Berlin

Beruf: Autoaufbereiter

Auto: i10 1,2 FIFA Silber

Vorname: Ronny

  • Nachricht senden

192

Donnerstag, 18. Februar 2016, 17:10

Claudia, die Reichweitenanzeige "---" erscheint bei (vom Bordcomputer errechneter) Restreichweite unter 50km.

FGE

Anfänger

Beiträge: 39

Wohnort: Unterfranken

Auto: Hyundai i10 1.2 Style schwarz Schiebedach

Hyundaiclub: Keinen

  • Nachricht senden

193

Samstag, 20. Februar 2016, 17:18

Heute zum ersten Mal meinen Verbrauch ausgerechnet. Nach 388 km habe ich 23,33 Liter nachgetankt. Macht einen Verbrauch von glatt 6,0 Liter. Mit dabei waren etwa 60km Autobahn (nicht schneller als 150) der Rest Landstrasse und Stadtverkehr.
Bin zufrieden. :]

P.S. mein Bordcomputer hat 6,3 Liter angezeigt.

CFisch

Anfänger

Beiträge: 21

Auto: Hyundai i10 YES! Gold 87PS

Vorname: Claudia

  • Nachricht senden

194

Sonntag, 21. Februar 2016, 00:40

N'abend zusammen,

@Bigblock: Wow, das ist aber... äh... nicht sehr präzise!!?? ?(
@realmaster: Ganz genau, deswegen habe ich gefragt. Danke!

C.

BigBlock123

Fortgeschrittener

Beiträge: 305

Wohnort: Bernau bei Berlin

Beruf: Autoaufbereiter

Auto: i10 1,2 FIFA Silber

Vorname: Ronny

  • Nachricht senden

195

Sonntag, 21. Februar 2016, 12:11

Naja, was ist schon präzise in Sachen Verbrauch?

Ich finds schon okay so, dann weiß man wenigstens das man bei Anzeige "---" tanken sollte.

Und ob nun 50 km oder 15 km sollte beim heutigen Tankstellennetz keine Rolle spielen.

Thora

Profi

Beiträge: 932

Wohnort: Greifenstein

Beruf: Lagerist

Auto: I 10 Sport 1,2 + IX 20 1,4

Hyundaiclub: keiner

Vorname: Thomas

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

196

Sonntag, 21. Februar 2016, 14:14

Mal abgesehen davon , dass ich den Tank noch nie so weit leer gefahren habe , sollte es eigentich jedem möglich sein innerhalb der 50 km zu tanken . Dafür finde ich die Tankanzeige dann schon ziemlich genau .

CFisch

Anfänger

Beiträge: 21

Auto: Hyundai i10 YES! Gold 87PS

Vorname: Claudia

  • Nachricht senden

197

Montag, 22. Februar 2016, 00:24

OK – trotzdem bleibt eben für mich die Fragte ob danach echt noch 50 Km Zeit WÄREN um zu tanken? Wenn dem so ist, ist es ja OK. Ich hatte das Gefühl die Anzeige ist so ungenau, dass der von 50km auf 0 springt, und 0 eben auch 0 HEISST, ich also jeden Moment liegen bleibe... Und WENN danach noch 50km Zeit sind, warum zählt die Anzeige nicht weiter?

BigBlock123

Fortgeschrittener

Beiträge: 305

Wohnort: Bernau bei Berlin

Beruf: Autoaufbereiter

Auto: i10 1,2 FIFA Silber

Vorname: Ronny

  • Nachricht senden

198

Montag, 22. Februar 2016, 05:49

Wie gesagt, die Restreichweitenanzeigen sind bei jedem Fahrzeug eigentlich nur Schätzeisen. Denn woher soll das Fahrzeug im voraus wissen wie du die nächsten Kilometer fährst und wieviel du dabei verbrauchst?

Ich hab nach erreichen der "---"-Anzeige noch 40km zum nächsten Tankstopp gehabt und dann 37,5 Liter nachgetankt. Es wären bei meiner Fahrweise also vllt. noch 20km drin gewesen.

Volkerchen

Die spitze Feder

Beiträge: 128

Wohnort: Eschweiler

Beruf: Fachinformatiker

Auto: i10 IA 1,2 l Yes! Silver in Star Dust

Vorname: Volker

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

199

Montag, 22. Februar 2016, 08:46

Ich hatte das Gefühl die Anzeige ist so ungenau, dass der von 50km auf 0 springt, und 0 eben auch 0 HEISST, ich also jeden Moment liegen bleibe...
Die Anzeige springt ja nicht auf "0", sondern auf "---". Es wird also lediglich keine Restreichweite mehr angezeigt, das bedeutet nicht, dass keine Restreichweite existiert.

Und WENN danach noch 50km Zeit sind, warum zählt die Anzeige nicht weiter?
Du kannst davon ausgehen, dass Du noch ungefähr 50 km fahren kannst. "Ungefähr" bedeutet aber eben, dass es vielleicht nur 35 km sind, vielleicht aber auch 65 km. Würde der Zähler weiter herunterlaufen, würde die relative Ungenauigkeit stetig größer - außerdem würden sich vermutlich ständig irgendwelche Vollpfosten bei Hyundai beschweren, bei denen trotz Restreichweitenanzeige von 27 km die Tankstelle in 25 km Entfernung nicht erreicht wurde.

Ich empfehle, bei Erreichen der Anzeige "---" unverzüglich eine Tankstelle aufzusuchen oder Dir ersatzweise einen 5 l Kanister in den Kofferraum zu packen. Im letztgenannten Fall kannst Du dann ja auch mal ein paar Experimente zur konkreten Restreichweite starten. ;)

Maat et joot un bess demnähx
Volker

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 865

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

200

Montag, 22. Februar 2016, 11:03

Wenn jemand mit Treibstoffmangel liegenbleibt, bekommt er von mir keinerlei Hilfe - und wenn es 20°Grad minus hätte.... :boxen:

Ähnliche Themen