Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 5. November 2014, 20:22

Getriebe ausbauen-Kupplungstausch- Erfahrungen

Hallo ans Forum,
beim i10 meiner Lebensgefährtin hat die Kupplung jetzt nach 54000 km den Geist aufgegeben. Es handelt sich um einen 1,1l mit 67 PS, Bj.2008. Habe jetzt einen Kupplungssatz von Japanparts bestellt, komplett mit Versand 61 Euro, nicht über e.ay. Die Kohle ist knapp, deshalb habe ich mich für die preisgünstigste Lösung entschieden.
Ich möchte den Austausch selbst mit einem Freund durchführen, wenn es brenzlig wird können wir noch jemanden dazu holen, der sich mit PKW-Technik auskennt. Jetzt meine Fragen. Braucht man irgendwelche Spezialwerkzeuge außer Kupplungsdorn? Gehen die Muttern an Antriebswellen wo sie an den Naben befestigt sind problemlos auf und mit wieviel NM werden sie wieder angezogen? Kann man das Getriebe problemlos aus- und wieder einbauen, wir haben keine Hebebühne, müssen also am Boden arbeiten und den i10 auf Böcke stellen. Gibt es Probleme beim abbauen der Schaltzüge?
Gibts vielleicht eine komplette Anleitung oder hat es hier im Forum schon mal jemand gemacht?

Ich sage jetzt schon mal DANKE an alle die mir weiter helfen können und möchten.


Ähnliche Themen