Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lotzekov

Anfänger

  • »Lotzekov« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Wohnort: Lübeck

Beruf: Selbständiger Chef

Auto: i10 (IA) FIFA Silber 1.0 Morning Blue + Cuore L701

Vorname: Bernd

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

1

Freitag, 19. September 2014, 08:57

(Typ IA) Ladestrom USB / verfügbarer Strom Zigarettenanzünder

Moin!
Ich habe mir nun eine schöne Lösung erdacht, wie ich ein Telefon ans Navi nutzen kann OHNE Kabel sichtbar (fast) herumbommeln zu haben.

Kurzbeschreibung:
Ganz vorne links in der Scheibe ist ein kleiner Handyhalter.
Im Bereich zwischen Fahrertür und dem Ende des Armaturenbretts läuft ein Flachband-USB-Kabel in den Fußraum des Fahrers.
(Ist genug Platz, bei geschlossener Tür kann man es widerstandslos hin und herziehen)
Von dort habe ich es aktuell unter der Fußmatte durch in den Fußraum des Beifahrers gelegt und dort in die USB-Buchse gesteckt.

Man sieht quasi fast nichts.

Dumm ist nur, dass der USB-Port nicht genug Saft abgibt, um das Telefon (iPhone 4s) zu laden.
Das Radio mag auch nicht die Medien auslesen, sagt "Lesefehler". => Hat da jemand Erfahrung mit circa 2,5 Meter Kabellänge?

Gut, ich muss es nicht an den Radio-USB-Port klemmen, da die iPod-Funktion auch per BT funktioniert.
Alternativ würde ich nun das Kabel nicht mehr in BEifahrer-Fußraum legen, sondern unterm Fahrersitz durch in den Fußraum hinten links, und von dort zum Zigarettenanzünder.
Nun ist die Frage, wie viel Saft der abgibt – wenn das so 2-3 Ampere sind, könnte ich da sonen 2A Zigarettenanzünder->USB Adapter nehmen, der Effekt wäre der gleiche, sogar noch schöner eigentlich.
Also: Weiß wer, wie viel Ampere der abgibt?

Grüße!


Exodus88

Fortgeschrittener

Beiträge: 174

Auto: i10 IA Wold Cup Edition mit silver Paket

  • Nachricht senden

2

Freitag, 19. September 2014, 09:11

Hallo,

der Zigarettenanzünder bzw. die Steckdose liefert genug Ampere... Wichtig ist, das du das richtige Ladegerät dafür verwendest. Ich habe ein Ladegerät für den Zigarettenanzünder mit 2 USB Buchsen. Eine Buchse liefert genug Strom für Handys wie iPhone usw. und mit der anderen kann ich sogar ein iPad im Fahrzeug laden.

LG
Roland
»Exodus88« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20140919_091252.jpg

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 049

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

3

Freitag, 19. September 2014, 09:12

Der Zigarettenanzünder gibt allenfalls eine Spannung ab und ist bis zum Wert der Sicherung abgesichert. Saft gibt ein Gummibaum :auweia:

Und 2,5m USB-Länge sind kein Thema. Aber bevor du weiter quer durchs Auto legst, greif doch vom Sicherungskasten unter dem Armaturenbrett direkt ab, setz dort ne 12VBuchse und stöpsel deinen Zig-USB Lader dran...?!?

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Freitag, 19. September 2014, 09:48

Wenn man schon am Sicherungskasten ist, hat man es zum USB-Port auch nich mehr weit. Nur warum dann unter der Fußmatte mit potentieller Stolpergefahr? Ich würde direkt unterhalb des Lenkrads durch.

Ein Foto wie die installierte Halterung aussieht wäre super. :super:

Vista121

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: St Katharinen

Auto: i10 1.2 FIFA World Cup Gold Edition,Der Neue Tucson Platin 1.6I T 4WD DCT ist unterwegs.

Vorname: Manfred

  • Nachricht senden

5

Freitag, 19. September 2014, 16:07

Bitte auch von mir 3 Bilder.
Meine Gerätehalter Lösung ist derzeit am Lüftungsgitter rechts neben dem Lenkrad montiert.
Habe so die Möglichkeit auf dem Grundträger sowohl den Telefonhalter "aktiv" von Brodit,als auch ein Navigationsgerät (Garmin) zu befestigen.
Den Strom entnehme ich aus der Steckdose in der Ablage, da die jeweiligen Kabel als Spiralkabel ausgeführt sind, stören sie auch nicht,
nur die Klappe der Ablage kann nicht mehr geschlossen werden weil das Rundkabel jeweils klemmt.
vista121
»Vista121« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-2014-09-19 15.24.45.jpg
  • k-2014-09-19 15.25.30.jpg
  • k-2014-09-19 15.27.04.jpg

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Freitag, 19. September 2014, 18:00

Über eine Lüfterhalterung hab ich schon ein paar mal nachgedacht. Nur wird mein Handy bei aktivem GPS auch so schon warm genug. Wenn da im Winter noch die Heizung drauf ballert ist bald Ende. :dudu: Und Lüftung aus is dann auch doof.

Beiträge: 137

Wohnort: Luzern

Beruf: Audio Engineer

Auto: Genesis Coupé 3,8l V6

  • Nachricht senden

7

Freitag, 19. September 2014, 18:33

Andere Lösung für dich (aber du verlierst den Datentransfer):

Dein Telefon erkennt die Media-USB-Buchse als solche und begrenzt dadurch die Stromaufnahme bei max. 500mA.
Ziel ist es deinem Telefon vorzugaukeln, dass es an einem Ladegerät hängt. Das Radio sollte damit klar kommen.
Schneide das USB-Kabel durch. Verbinde den roten wieder mit dem roten und den schwarzen mit dem schwarzen Draht.
Die anderen beiden (meist grün und gelb) sind die Datenkabel. DIese musst du an der Telefonseite zusammenlöten. Auf der Seite der USB-Buchse bleiben sie unverbunden (abgeknipst.)

Durch diesen "Kurzschluss", erkennt dein Telefon die Media-Buchse nicht als solche und begrenzt den Strom nicht.

Diesen Trick verwende ich seit Jahren, wenn ein Device in meinen Autos, oder sonst wo zu wenig Saft bekommt. Bisher ist noch nie etwas passiert ;) (Und sollte es rein elektrotechnisch auch nie)

Vista121

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: St Katharinen

Auto: i10 1.2 FIFA World Cup Gold Edition,Der Neue Tucson Platin 1.6I T 4WD DCT ist unterwegs.

Vorname: Manfred

  • Nachricht senden

8

Freitag, 19. September 2014, 19:01

Hallo iDreißig,

zum Thema Temperatur,habe die Luftlamelle vor dem Einhängen des Grundträgers,nach links verschoben dadurch schliesst sich der Luftauslass und es kann keine Wärme mehr zum Gerät strömen.
Denke das die verbleibenden Öffnungen des Luftsystems ausreichen sollten, den Wagen weiter zu klimatisieren.
vista121

Lotzekov

Anfänger

  • »Lotzekov« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Wohnort: Lübeck

Beruf: Selbständiger Chef

Auto: i10 (IA) FIFA Silber 1.0 Morning Blue + Cuore L701

Vorname: Bernd

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Montag, 22. September 2014, 09:29

Danke für die vielen Antworten!
Es lag am Kabel :(

Hab ein neues gezogen, Fotos kommen!

Ähnliche Themen