Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MelcomXL

Schüler

  • »MelcomXL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Wohnort: Hamburg

Auto: i10 (IA)

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 3. September 2014, 20:16

(Typ IA) Helligkeit der Armaturenbeleuchtung

Beim i10 (IA) kann man ja bekanntlich die Helligkeit der Armaturenbeleuchtung in mehreren Stufen regeln. Das geht bei mir allerdings nur, wenn das Stand- oder Abblendlicht eingeschaltet ist. Wenn kein Licht eingeschaltet ist leuchtet die Armaturenbeleuchtung bei mir immer auf höchster Stufe.

Ist das bei Euch auch so oder mache ich etwas falsch? Ich finde es auf jeden Fall unsinnig wenn die Armaturenbeleuchtung immer ohne Stand- oder Abblendlicht auf höchster Stufe läuft...

Gruß

MelcomXL


i10-Tussi

Anfänger

Beiträge: 16

Wohnort: Nähe Heilbronn

Auto: i10 Style

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 4. September 2014, 07:13

Ist bei mir auch so :)

mokkum

Neu-Hyundaianer

Beiträge: 13

Wohnort: Lahr

Auto: i10 (Typ IA), 1.0, Silky Beige, FiFa World Cup Edition 2014

  • Nachricht senden

3

Freitag, 5. September 2014, 10:59

So auch mal nachgesehen. Ist bei mir auch so. Ich finde das übrigens gar nicht so widersinnig. So kann man selbst bei direktem Sonneneinfall die Instrumente gut ablesen.
Aber natürlich auch eine Frage des Geschmacks.
Vielleicht lässt sich ja irgendwo ein Widerstand einlöten, der die Helligkeit begrenzt. :P

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 910

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

4

Freitag, 5. September 2014, 11:06

Ich finde das übrigens gar nicht so widersinnig. So kann man selbst bei direktem Sonneneinfall die Instrumente gut ablesen.
Ganz richtig! Je heller das Umfeld, desto heller auch die Instrumentenbeleuchtung. Und regulieren kann man erst, wenn das Licht an ist - denn dann ist es ja dunkler, und da braucht man auch weniger Lichtstärke um die Instrumente abzulesen.

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Freitag, 5. September 2014, 11:11

Beim i30 lässt sich Helligkeit für Licht an und Licht aus getrennt regulieren. Weiß aber nicht wie das technisch realisiert ist und fürchte, dass sich da keine Teile übertragen/nachrüsten lassen. :unsicher:

MelcomXL

Schüler

  • »MelcomXL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Wohnort: Hamburg

Auto: i10 (IA)

  • Nachricht senden

6

Freitag, 5. September 2014, 19:08

Naja, man kann nicht alles haben - schön wäre es aber gewesen wenn sich das regeln ließe, beim i30 gehts ja auch.

Ich denke auch, dass die Leuchtkraft irgendwann schon nachlässt wenn die Beleuchtung permanent auf volle Kanne läuft. Hätte man es dann von vornherein etwas runter geregelt gehabt so würde dann noch eine Reserve bestehen indem man es bei nachlassender Leuchtkraft einfach hoch regelt :D

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Freitag, 5. September 2014, 19:14

Seit wann lassen Glühbirnen oder LEDs in der Leuchtkraft nach? Die leuchten voll oder sind kaputt. Dazwischen hab ich zumindest noch nichts erlebt. :aufgeb:

MelcomXL

Schüler

  • »MelcomXL« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Wohnort: Hamburg

Auto: i10 (IA)

  • Nachricht senden

8

Freitag, 5. September 2014, 19:18

Glühbirnen natürlich nicht, aber LEDs durchaus - und ich meine mal gelesen zu haben das es sich um LEDs handelt.

Aber ist auch alles halb so wild, wäre nur nett gewesen wenn man es hätte regeln können...

iDreißig

Laternenparker

Beiträge: 4 064

Wohnort: Pott

Auto: i30cw GD 1.6 CRDi

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

9

Freitag, 5. September 2014, 20:07

Da hast mich erwischt. Wusste ich garnich mit dem Helligkeitsverlust bei LEDs. Sind bei mir wohl immer schon vorher anderweitig kaputt gegangen... :boxen:

Ähnliche Themen