Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

81

Donnerstag, 16. April 2015, 17:31

RDKS

So, die Garro sind nun bestellt, die Acara sind mir zu dunkel für einen schwarzen i10.

Da kommt direkt die nächste Frage auf, habt Ihr schon RDKS-Sensoren eingebaut und wenn ja welche? Gehen einfache universelle wie es sie bei eBay gibt?

Die Aussage vom Händler, wo ich die Felgen bestellt habe waren 79€ pro Rad, das ist ja schon verdammt teuer, wenn man welche ab 50€ bekommt.


pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 980

Wohnort: Erfstadt

Beruf: Penisdouble in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

82

Freitag, 17. April 2015, 11:26

sehr gute wahl! :-)

Frag mal bei ATU nach... dort habe ich 200 euro für sensoren und initialisierung bezahlt.

83

Freitag, 17. April 2015, 12:05

ATU und bezahlbar bzw. sogar günstig in einem Satz? :)

Da frage ich gleich mal nach, aufziehen lassen muss ich die eh und wenn die die Sensoren für so einen Preis haben, wäre das ja super. Danke für den Tip!

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 980

Wohnort: Erfstadt

Beruf: Penisdouble in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

84

Freitag, 17. April 2015, 13:13

genau so war es bei mir auch:
ich hatte felgen und sommerreifen einzeln.

bei atu habe ich dann insg. ca. 300 euro für sensoren, programmieren, sommerreifen auf felge und wechsel von winter auf sommerreifen bezahlt. absolut fairer preis.

hyundai-werkstatt wollte dafür ca. 460 euro haben... und der wechsel von winter auf sommerreifen war noch nicht im inbegriffen.

85

Freitag, 24. April 2015, 13:16

Hi,

ich war gestern bei AUT und die wollten ~400€ haben:
4x 65€ Sensoren
4x 5€ Ventile
4x 30€ Reifenwechsel und montieren (Fremdreifen/Felgen)

Das finde ich dann doch etwas heftig und versuche es beim Reifenfritzen, wo ich die Winterreifen aufziehen lassen habe, etwas günstiger zu kriegen.

pfann

der, der den längsten hat

Beiträge: 980

Wohnort: Erfstadt

Beruf: Penisdouble in Pferdefilmen

Auto: golf 7 1.4 TSI und i10 IA 1.0

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

86

Freitag, 24. April 2015, 14:19

das ist ja komisch... 65euro pro sensor? bei mir waren es 50euro.
damals habe ich die sensoren ebenfalls für 50 euro pro stk. auf deren homepage gefunden, aktuell finde ich hierzu keinen treffer.

87

Freitag, 8. Mai 2015, 10:20

Hallo,

kurze Rückmeldung von der RDKS-Front:

Ich war jetzt in Köln bei ATU und bei denen gehen offensichtlich die CUP-Sensoren, sodass ich bei insgesamt 350€ rausgekommen bin.

Das unverschämte ich bei ATU, dass die 29€ pro Rad nehmen, wenn man Neureifen und Felgen mitbringt. Meine Reifenfritze vor Ort konnte mir aber keine passenden Sensoren besorgen und sich dann einfach nicht mehr gemeldet.

Bilder stelle ich nach dem Waschen (momentan ist da noch die Seife auf den Reifen) hier rein.

TimSpeedy

Anfänger

Beiträge: 3

Wohnort: Unna

Beruf: Kfz Bereich Allgemein

Auto: I10 1.2 Fifa World Cup Edition

Hyundaiclub: ------

Vorname: Tim

  • Nachricht senden

88

Sonntag, 10. Mai 2015, 22:14

Anregung 17 Zoll ohne Anpassungen möglich

Das ist unser i10 mit Borbet LV4 in Black Glossy 7x17 et48 mit 195/40R17 und der 30/20 Tieferlegung von Eibach.


J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

89

Sonntag, 10. Mai 2015, 22:26

In Baby-Elefantengrau mit schwarzen Socken - macht sich doch gut! :)

NDH-CJ-294

Anfänger

Beiträge: 5

Wohnort: Bleicherode

Auto: I40 1,7CRDI WorldCup Silver

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

90

Sonntag, 4. Oktober 2015, 20:55

Passt das???

Hy, wir haben einen i10 Bj11/2014 1.2er Benziner. Aktuell fahren wir original 14Zoll Räder auf Stahl. Wollen nun mal ein paar schicke Felgen für den nächsten Sommer zulegen. Ich habe jetzt von einem Arbeitskollegen ein paar Alutec Felgen in 7x17 ET38 mit 205/40 Reifen angeboten bekommen die er noch von seinem kürzlich verkauften Wagen rum liegen hat. Würde das passen ohne nachzuarbeiten? Habe bei Reifen.com schon mehrere Radkombinationen gefunden in gleicher Größe im Gutachten. Aber bei wie fast allen Gutachten steht dort das Nachgearbeitet werden muss. Das ist aber nach meinen erfahrungen meist garnicht nötig. Was sagt ihr?
Gruß Christian

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 051

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

91

Montag, 5. Oktober 2015, 08:20

Könnte passen... von welchem Fahrzeug stammt denn der Radsatz?

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

92

Montag, 5. Oktober 2015, 08:33

Passt auch der Lochkreis? Der i10 hat 4x100

NDH-CJ-294

Anfänger

Beiträge: 5

Wohnort: Bleicherode

Auto: I40 1,7CRDI WorldCup Silver

Vorname: Christian

  • Nachricht senden

93

Montag, 5. Oktober 2015, 09:03

Lochkreis und Mittenloch passt alles. da hab ich schon geschaut. Nur wegen der Breite hbe ich bedenken. Nicht das ich dann was Bördeln oder ziehen muss.

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

94

Montag, 5. Oktober 2015, 09:48

Ist doch ein Kollege von dir - fahr vorbei, und montiere ein Rad. Wenn das passt, passen die anderen auch. Wenn zwischen Reifenkante und Radlauf noch 2 Finger passen, ist das mehr als OK!

BigBlock123

Fortgeschrittener

Beiträge: 306

Wohnort: Bernau bei Berlin

Beruf: Autoaufbereiter

Auto: i10 1,2 FIFA Silber

Vorname: Ronny

  • Nachricht senden

95

Montag, 5. Oktober 2015, 18:08

Ich überlege momentan auch, mir 17 Zoll für den Sommer und dazu eine Tieferlegung zu gönnen. Mein Problem ist nur, das ich nicht weiß wie hoch dann die Komforteinbußen sind :(

DanielF93

Anfänger

Beiträge: 8

Wohnort: Kempten (Allgäu)

Beruf: Zugführer/Zugbegleiter

Auto: i10 Sport (IA) 1.2

Vorname: Daniel

  • Nachricht senden

96

Montag, 5. Oktober 2015, 20:19

Also zu dem Thema kann ich nur sagen, die 17 Zoll Felgen machen richtig was her, das mit den Komforteinbußen finde ich ist verkraftbar, man muss halt damit leben das man in Verbindung mit der Tieferlegung schon mehr die Straße "spürt", was ich aber eher positiv finde ;)

Gruß Daniel

97

Dienstag, 12. Januar 2016, 23:37

(Typ IA) Reifen auf Silver Felgen

Hallo zusammen,

ich bekomme am Freitag meinen i10.

Leider konnte ich nichts finden, welche Größe auf die Felgen drauf dürfen, da ich gerne etwas breitere Reifen hätte. Standard ist 175/65 R14. Passt da auch eventuell 185er oder 195er rauf? Leider finde ich nirgends Informationen über die Felgen und Größen. Ich habe die 14 Zoll Felgen von der i10 1,2 Silver Edition.

Danke euch :)

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

98

Dienstag, 12. Januar 2016, 23:42

Es passen auf die 14" Felgen außer den 175/65R14 auch noch: 185/60 - 195/55 und 195/60....

99

Mittwoch, 13. Januar 2016, 07:03

Danke, darf ich die auch auf dem i10 fahren oder muss ich da was eintragen lassen?

Gruß

J-2 Coupe

primus inter pares

Beiträge: 19 908

Wohnort: Noris

Beruf: Vollzeit-Faulenzer und Privatier

Auto: Neben anderen Autos nun auch ein Hyundai Genesis Coupe Baujahr 2011

Hyundaiclub: BEOS RENTNER SYNDIKAT

Vorname: Jacky 1.1

  • Nachricht senden

100

Mittwoch, 13. Januar 2016, 15:14

Schau in deine COC, wenn du deinen i10 bekommst - da steht alles drinn! Aber normalerweise musst du die nicht Eintragen lassen...

Ähnliche Themen