Sie sind nicht angemeldet.

Noch kein Mitglied? Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können, sollten Sie sich registrieren. Heute noch, bevor ein Anderer schneller ist!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hyundai Tuning Forum - www.HyundaiBoard.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 10. April 2014, 14:02

Rote LED in Mittelkonsole (neben Gasumschalter)

Hallo zusammen,

ich habe letzte Woche in Hannover einen Hyundai i10 (1.1, EZ 2/2012, 51kw) von Privat gekauft. Der Wagen hat ab Werk eine Lovato Easy Fast LPG-Anlage.

Ich habe nun folgendes Problemchen: In der Mittelkonsole des Fahrzeugs unterhalb des Schaltknüppels ist der Umschalter der Gasanlage angebracht. Hier funktioniert alles bestens. Rechts neben dem Umschalter befindet sich allerdings eine weitere, rote LED, die seit einigen Tagen während der Fahrt permanent blinkt (Foto anbei).

Ich habe in der Betriebsanleitung des Hyundai und in der Bedienungsanleitung der Gasanlage nachgeschaut, konnte aber zu der LED keine Informationen finden. War daher gestern bei einem Hyundai-Autohaus, ohne Erfolg. Hat jemand eine Idee, was das für eine LED ist?

Gruss,
martin
»mrtn« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2014-04-10_07-01-41_i10-led.jpg


Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 048

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 10. April 2014, 15:52

Frag doch mal den Vorbesitzer.

3

Donnerstag, 10. April 2014, 16:07

Nicht zu erreichen...

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 048

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 10. April 2014, 16:09

Schlecht - das kann ansonsten alles mögliche sein...

Zur Not halt Konsole abnehmen und schauen, wo die Kabel hinführen.

oliwei

Profi

Beiträge: 1 012

Wohnort: Würzburg und Wochenend-Fürth´er

Beruf: Banker

Auto: i30 Style 1,6 GDI

Vorname: Ola

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

5

Freitag, 11. April 2014, 08:41

Um evtl. schon mal den ein oder anderen Punkt abzuklären:
- Hast du einen Leistungsverlust?
- Steigt dein Benzinverbrauch?
- Steigt der Gasverbrauch?
- Macht die Kiste komische Geräusche?
- Riecht es nach Gas?

Wenn einer oder sogar mehrere dieser Punkte zutreffen wäre ich vorsichtig! :teach:

6

Freitag, 11. April 2014, 09:44

Guten Morgen und danke erstmal fuer die Hinweise,

ich habe gestern im Motorraum einen (fast leeren) Fluessigkeitsbehaellter entdeckt, der weder in der Gasanlagenbeschreibung noch in der Hyundai-Betriebsanleitung vorhanden war. Nach einiger Internetrecherche scheint es sich um einen Behaelter fuer Ventilschutz-Additiv zu handeln. Ich fuelle heute nach und gebe Rueckmeldung, ob das das Problem behebt.

Gruss,
Martin

oliwei

Profi

Beiträge: 1 012

Wohnort: Würzburg und Wochenend-Fürth´er

Beruf: Banker

Auto: i30 Style 1,6 GDI

Vorname: Ola

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

7

Freitag, 11. April 2014, 13:26

Hi, habe ich noch nie gehört das man für den Gasbetrieb eine extra Flüssigkeit braucht! :denk: :unentschlossen:

Immerhin nutzt der Motor ja auch weiterhin das Öl und die Kühlflüssigkeit :nenee:

Ceed

Super Moderator

Beiträge: 6 048

Wohnort: Hannover

Auto: KIA Ceed 1.4 EX+PVI + Mazda5

  • Nachricht senden

8

Freitag, 11. April 2014, 14:34

Is aber so, Ventile werden teilweise bei LPG zusätzlich geschmiert/gekühlt, daher die Additiv-Flasche (wahrscheinlich Flashlube).

Dann wird das die LED sein.

9

Freitag, 11. April 2014, 17:51

Hallo,

Problem gelöst. Es handelt sich bei der LED tatsächlich um eine Kontrolle des LPG-Additiv-Behälters. Blinken zeigt an, dass der fast leer ist. Nach Auffüllen mit P1000 ist wieder Ruhe.

Nochmal danke für die Hinweise!

Gruss,
Martin

10

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 10:22

Hallo Martin,

dein Beitrag ist zwar schon älter, hat mir aber sehr geholfen. Danke dafür.

Gruß

homeri

RalfZ

Depp vom Dienst

Beiträge: 278

Beruf: Frauenversteher in Ausbildung

Auto: i10 (IA), 1.2 Trend

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 14:17

Moin,

normalerweise gehoert es sich bei einem _richtigen_ Gasumbau, gehaertete Ventilsitze einzubauen. Bei einem kleinen Motor sollte das nicht mehr als 500,- kosten. Die Sache mit dem Additiv ist eine Behelfsloesung und sollte bei einem Umbau ab Werk nicht vorkommen, beim aktuellen i10 LPG ist das aber wohl nach Aussage des techn Supports von HMD immer noch so. Damit war das Thema LPG fuer mich sofort erledigt, nachdem ich 1-2 Tage damit geliebaeugelt hatte.

Gruss,
Ralf

Domperignon

Professor

Beiträge: 228

Wohnort: Hogwarts

Beruf: Lehrer in Verteidigung der dunkelen Künste

Auto: i30 Turbo

Hyundaiclub: Keinen

Vorname: Dennis

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 23:22

Also ich kenn das so. Links die Gelb / Grünen zeigen dir den Tankinhalt an klar.

Die rote hieß bei uns das dass Gaß fast leer ist bzw Reserve. Zudem war bei uns am Anfang auch noch eine Rote die bedeutete das dass Gaß gerade hochgefahren wird und er bald automatisch umstellt und dann auf Gaß weiter fährt.

Zeige das morgen mal meinem Vater und melde mich dann hier zurück.

LPG-Rolf

Anfänger

Beiträge: 59

Wohnort: Großraum nordwestliches Ruhrgebiet

Beruf: ex KFZ Mechaniker

Auto: i10 LPG Trend Pluspaket

  • Nachricht senden

13

Freitag, 25. Dezember 2015, 11:58

... beim aktuellen i10 LPG ist das aber wohl nach Aussage des techn Supports von HMD immer noch so. Damit war das Thema LPG fuer mich sofort erledigt, nachdem ich 1-2 Tage damit geliebaeugelt hatte.
Der aktuelle i10 LPG braucht keine zusätzlichen Additive. Ich war bei allen Inspektionen/Wartungen an meinem i10 dabei. Da ist auch kein Behälter o.ä. zum Nachfüllen. Auch in der Zusatz-Betriebsanleitung (LPG) steht nix von Additiven. Mein Kleiner hat in den letzten 15 Monaten problemlose 41.000 km gelaufen.

Einfach FAHREN. Frohe Weihnachtstage, Rolf

PS: Noch was zum Verbrauch. Damit bin ich 423 km gefahren, dann hat er auf Benzin umgeschaltet.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LPG-Rolf« (25. Dezember 2015, 12:13)


RalfZ

Depp vom Dienst

Beiträge: 278

Beruf: Frauenversteher in Ausbildung

Auto: i10 (IA), 1.2 Trend

  • Nachricht senden

14

Samstag, 26. Dezember 2015, 11:37

Hmmmm, dann sollte HMD mal den Support schulen. Peinlich sowas. Ist aber auch egal, ich bin letztendlich froh, den 4Zylinder genommen zu haben, die zornigen 67 PS wàren letztendlich dann doch etwas zu krass geworden :-) Glück oder Fügung?

Gruss,
Ralf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ceed« (26. Dezember 2015, 16:16)


Ähnliche Themen